Mein Freund ist sauer


Hallo!!!

Mein freund ist sauer auf mich. Der Grund, wir wollten einen Film anschauen, auf meinen Laptop. als wir anfangen wollten ruft seine Mum an.
In der zwischenzeit hab ich meine Bilder weiter bearbeitet. So als er fertig war mit telefonieren geht er ins andere Zimmer und schaltet seinen Computer ein.
ich frag ihn ob wir nicht den Film anschauen wollen, er sagt drauf, na du bist doch noch beschäftigt... .
Also gut ich geh wieder an meinen Laptop, denk mir noch spinnt er oder du?
Gut ca 30 min. kommt er wieder zieht den Film vom Laptop auf seine Festplatte und meint er geht rüber Film anschauen.
Ich frag ihn ob wir ihn nicht zusammen anschauen wollen, er meinte ich sei zu beschäftigt..... .
Wenn er denkt, ich hab nur gemeint, dann musst du ihm halt in deinen Zimmer anschauen, viel Spass.... .

Das einzige was ich dann noch gehört habe war schönen dank auch und seitdem wurde er nimmer gesehen, also mein Freund.

sagt mal spinn ich oder er? Mnchmal sind Männer komisch hmmmm.


Hallo,

er spinnt, meine ich. Ich weiß schon warum ich überzeugte Singlefrau bin.


Genau so isses und da heißt es immer wir Frauen wissen nicht
was wir wollen......
Kopf hoch schwarzesschaf das bist du jedenfalls nicht,lass ihn der
beruhigt sich wieder. Männer halt ;) ;)

Bearbeitet von knollekater am 05.04.2010 17:44:22


Ich bin vielleicht zu alt oder/und altmodisch, aber ich hätte ihm meine Sicht der Dinge kurz erklärt. Vielleicht sieht er es ja aus einem anderen Blickwinkel... Tatsachen können manchmal sehr unterschiedlich aussehen von unterschiedlichen Standpunkten.

Spring über Deinen Schatten, erklär ihm Deine Sicht der Situation, und ihr habt noch ne Chance auf nen schönen Abend mit nem zweiten Film...


Ich seh's auch so, dass wenn man den Streit nun beilegen möchte und den Partner verstehen möchte (und das sollte doch so sein, denk ich) muss halt einer von beiden über seinen Schatten springen und mit Bitte um Klärung auf den anderen zu gehen.

Und ich kann, anhand einer so kurzen Erklärung, ohne eure Beziehuhung näher zu kennen nun auch nicht sagen, wer von euch überreagiert - vielleicht (ohne dich angreifen zu wollen) kamst du ja ihm auch zickig vor oder so?!

Sprich ihn drauf an und klärt das - dann geht's doch euch beiden wieder besser.


na ob dein freund nicht mal auf seine Mutter sauer ist und das nun an dir aus lässt?


Wir führen eigentlich eine sehr harmonische und ruhige Beziehung, bis auf ein paar streits die jeder mal hat.

Das Problem bei uns beiden ist folgendes, ich bin zu stolz und er auch. Wenn wir und mal streiten, dauert es seine zeit bis wir wieder miteinander reden.
Ich bin meistens die jenige die dann wieder anfängt lieb zu sein.
Manchmal bin ich auch absichtlich unglaublich nett zu ihm, weil ich weiß wenn er sauer ist nervt ihn das. Wenn ich lachend druch die Wohnung gehe und gut gelaunt zu ner Freundin fahre.

Naja ich warte jetzt noch ne Stunde ob ich wieder mit ihn reden kann, wenn nicht geh ich mit meiner Mum ins Kino und schau mir dort nen schönen Film an.
Denn abend lass ich mir nicht durch zickerei verdreben grummel grummel


Zitat (schwarzesschaf @ 05.04.2010 18:03:17)

Manchmal bin ich auch absichtlich unglaublich nett zu ihm, weil ich weiß wenn er sauer ist nervt ihn das. Wenn ich lachend druch die Wohnung gehe und gut gelaunt zu ner Freundin fahre.


Hm, hört sich nicht so harmonisch an. Naja gut, ich habe auch Tage, da kann mans mir nicht recht machen ;-)!

Stolz ist an der Stelle aber das falsche Wort, ich denke, Sturheit und Dickköpfigkeit wäre da angebrachter. Und das wird zwar auch verdeckt oft als gute Eigenschaft gelobt, aber ich glaube, schlauer ist, wer auch einfach mal über seinen Schatten springt. Wobei es nicht NUR immer einer sein darf!

Vielleicht kannst Du die Geschichte mit Streit und "Stolz" mal in einer ruhigen Situation ansprechen und sagen, daß Dir das Sorgen macht?

Hallo :-)

Ich sag dazu nur, jeder hat mal seine "Tage", auch die Männer *g


Lg, Kerstin


Kann es sein, daß er sich als armes Opfer sieht, weil seine Mutter eure Zweisamkeit (schon wieder und total unpassend im falschen Moment?) gestört hat und er befürchtet, daß er sich von dir nur wieder ewig was anhören muß, wenn er nach dem Gespräch zu dir und zur "Tagesordnung" übergegangen wäre?


Zitat (Nachi @ 05.04.2010 18:01:15)
na ob dein freund nicht mal auf seine Mutter sauer ist und das nun an dir aus lässt?

Nachi, den gleichen Gedanken hatte ich auch :rolleyes: .
Was unterschwellig in Beziehungen läuft, wer gerade mit welchem Ohr hört, ist schon spannend und nicht immer einleuchtend :P .
Deshalb klären, sagen wie es bei dir ankommt, fragen ob ihn etwas geärgert hat ......

lass ihn spinnen. wenn er wieder auftaucht und sich beruhigt hat, kannst du ihn ja ganz lieb fragen, ob du ihm was getan hast oder ob es sonst einen grund hatte, dass er sich zurückgezogen hat.


Zitat (Paradiesvogel @ 05.04.2010 19:05:18)
Nachi, den gleichen Gedanken hatte ich auch :rolleyes: .

na wenn Mama angerufen hat und danach hat er einen Aussetzer war das für mich das Logischste... :pfeifen:

Geh' für's Erste in ein Frauenhotel.


Zitat (Pitz @ 05.04.2010 20:45:27)
Geh' für's Erste in ein Frauenhotel.

hey Herr oder Frau Pitz nicht so spitz... ;)

Ohhh ein prachtexemplar einer männlichen zicke, auch micke genannt!
Lass ihn motzen, gib ihm etwas zeit und frag ihn dann, was da los war.
Ich glaub nicht, dass du etwas falsch gemacht hast. Das war einfach eine unglückliche kombination von gestörter zweisamkeit, vielleicht genervtheit und was auch immer. Das legt sich meistens genau so schnell, wie's gekommen ist. Ist jedenfalls bei meinem micken-prachtexemplar so ;)


Mal von vornherein: Ich bin Single. Aber ich glaube, man kann trotzdem als Außenstehender versuchen, sich in eine Situation hineinzudenken.

Ich habe mir das Problem durchgelesen und bin zu dem Eindruck gekommen, dass da ein riesiges Mißverständnis vorliegt.

Ich will hier für niemanden Partei ergreifen. Ich versuche hier, BEIDE Seiten zu verstehen.

Situation: Ihr wollt Euch den Film ansehen und werdet durch den Anruf von seiner Mutter - die das nicht von sich aus sehen kann - "gestört". Dann: Der Anruf ist beendet und Dein Freund kommt zurück. Und hier beginnt - glaube ich - das Mißverständnis. Er sieht, was Du machst: Bildbearbeitung. Ergo denkt er sich wahrscheinlich 'jetzt hat sie sich was anderes überlegt und will nun doch nicht mit mir gucken'. Und er weiß nicht, was er nun davon halten soll. Du hast es aber gar nicht so gemeint, er hat es nur so aufgefasst bzw. interpretiert.

Mein Tip: Geh noch mal zu ihm und erklär ihm, dass Du nur solange Bilder bearbeiten wolltest, wie er telefoniert - um die Wartezeit zu überbrücken.

Vielleicht ist dann alles wieder gut?

Er hat da vielleicht wirklich nur etwas in den falschen Hals bekommen - denke ich mir jedenfalls. :blumen:

Davor sind wir doch alle nicht gefeit. :trösten:

Bearbeitet von Monschi am 05.04.2010 21:17:54


Männer, typisch. Entweder sie verstehen uns Frauen nicht oder sie spielen den Dickkopf....

Ich sag nur: Der Klügere gibt nach!!! (ist zwar schwer, weiß ich von mir selber auch, aber das einfachste )


Über solche Allüren ( oder wie das geschrieben wird) ärgere ich mich gar nicht mehr. Entweder einer liebt mich und ist mit mir deshalb zusammen oder er kann mir gestohlen bleiben. Ich werde in keiner Beziehung mehr traurig dahinvegetieren, wie es in 14 Jahren Ehe die Regel war.
Jetzt habe ich mich allerdings verliebt und mal schaun, was mich erwartet. Ich finde ihn so sexy, dass ich ihn ständig vernaschen möchte...seufz.
Aber er muss arbeiten bis 22.00 Uhr - täglich. Nur Sa. hat es manchmal frei.
Das ist das Leben eines Döner-Mannes.
Und Leute - ich war bis gestern auch ziemlich überzeugter Single...



Kostenloser Newsletter