Weinflaschen öffnen: mit was?


Da ich einige ältere Weinflaschen habe ;) mit den manchmal nicht mehr stabilsten Korken,schwöre ich auf mein Kellnerbesteck,damit ist mir noch nie ein Korken abgebrochen.
Was bei normalen Korkenziehern schon vorkommt.
Die Dinger mit Druckluft finde ich am schlimmsten :unsure:

Kellnerbesteck


Das ist bei uns auch im Einsatz. Ich finde es gut, praktisch, effektiv! :daumenhoch:


Nur mal so - ich klicke auf keinen Link mehr hier. Das wird mir zuviel. Wenn man nichts sagen möchte, setzt man einen Link - oder was soll das?
Dann macht einen Linksammlung-Thread auf. Das ärgert mich wirklich. :angry:


Zitat (Hilla @ 14.04.2010 12:56:42)
Nur mal so - ich klicke auf keinen Link mehr hier. Das wird mir zuviel. Wenn man nichts sagen möchte, setzt man einen Link - oder was soll das?

Manche kennen kein Kellnerbesteck ;) soll ich es aufmalen :unsure:
Und mal so nebenbei das ganze Internet besteht aus Links :lol:
Extra für Hilla :P
(IMG:http://www.torquato.de/mall/1/pic/it872100355.jpg)
Quelle: torquato.de

Zitat (Wecker @ 14.04.2010 12:54:31)
Das Besteck ist bei uns auch im Einsatz. Ich finde es gut, praktisch, effektiv! :daumenhoch:

... dem kann ich mich nur anschließen...

[QUOTE=wurst,14.04.2010 13:07:20] Manche kennen kein Kellnerbesteck ;) soll ich es aufmalen :unsure:
Und mal so nebenbei das ganze Internet besteht aus Links :lol:
Extra für Hilla :P

Ich weiß ja nicht, welche Seiten Du besuchst, Wurst. Wenn ich im Internet bin, sehe ich nicht nur Links. Ich besuche bestimmte Seiten.
Ein Link-Forum würde ich niemals besuchen. Ich habe extra für Dich einen offenen Brief geschrieben. Geh mal auf die Suche. Du machst ja auch immer "extra für Hilla". :rolleyes:

gequotetes Bild entfernt

Bearbeitet von Die Außerirdische am 14.04.2010 18:52:45


Zitat (Hilla @ 14.04.2010 12:56:42)
Nur mal so - ich klicke auf keinen Link mehr hier. Das wird mir zuviel. Wenn man nichts sagen möchte, setzt man einen Link - oder was soll das?
Dann macht einen Linksammlung-Thread auf. Das ärgert mich wirklich. :angry:

Ker dann lass es doch einfach und erwähne nicht bei jedem Link der gepostet wird das Du ihn nicht mehr anklickst ;)

Zitat (Hilla @ 14.04.2010 13:33:03)
Wenn ich im Internet bin, sehe ich nicht nur Links. Ich besuche bestimmte Seiten.

Nur mal so - wenn Du hier ein Thema anklickst das Du lesen willst - ist das auch ein LINK!

Wie Wurst schon sagt - das Internet besteht nur aus Links... da würd ich dann gerne mal Deine Seiten ohne Links sehen rofl

@ginchen,
generell fände ich es besser, wenn dieses ständige Dazwischengequake unterbleiben würde. Dann wird auch nicht alles so aufgebauscht, dass am Ende niemand mehr weiß, was eigentlich los ist.
Ich denke auch, Wurst kann sehr gut für sich selbst sprechen.


Zitat (Hilla @ 14.04.2010 14:01:05)
@ginchen,
generell fände ich es besser, wenn dieses ständige Dazwischengequake unterbleiben würde. Dann wird auch nicht alles so aufgebauscht, dass am Ende niemand mehr weiß, was eigentlich los ist.
Ich denke auch, Wurst kann sehr gut für sich selbst sprechen.

Und generell lasse ich mir nicht den Mund verbieten liebe Hilla! ^_^

@ Wurst... ganz vergessen - tolles Messer... hat mir in jahrelang beim Kellnern gute Dienste geleistet!
Bei den neuen Kunststoffkorken finde ich es allerdings recht schwierig - oder ich hab zu wenig muckies in den Armen :lol:

Zitat (ginchen @ 14.04.2010 14:04:05)

Bei den neuen Kunststoffkorken finde ich es allerdings recht schwierig - oder ich hab zu wenig muckies in den Armen :lol:

Vieleicht hilft eine Verlängerung :lol:

Kunststoffkorken hatte ich auch schon,aber 0 problemo. :pfeifen:

Mhh vielleicht lag es an der Flaschengröße??? Das waren diese 2 Liter Flaschen oder so aus der Gastro...

Keine Ahnung *schulterzuck* Ich lass sie dann demnächst einfach von Dir öffnen :lol:


Man muß aufpassen, daß die Spindel ne Seele hat. Wenn sie keine hat gehts viel schwerer.

Zitat
Ich denke auch, Wurst kann sehr gut für sich selbst sprechen.

Wenn Du nicht willst, daß in nem Diskussionsforum die Leute mitdiskutieren, dann darfst Deine Beschwerde nicht öffentlich in nen Thread oder gar in nen offenen Brief schrieben, sondern solltest das per PN regeln.

Bearbeitet von Wyvern am 14.04.2010 14:27:08

Zitat (Hilla @ 14.04.2010 14:01:05)
@ginchen,
generell fände ich es besser, wenn dieses ständige Dazwischengequake unterbleiben würde.

vor allem das, in dem man explizit erwähnt, daß man hier nicht jeden Link öffnen möchte.

Wenn Du einen Link nicht öffnen magst, ist das völlig ok. Aber verlang doch nicht, daß jeder etwas dazu schreiben muß, was er verlinkt . Muß er nämlich nicht!

Und wenn Du die Links nicht öffnen magst, laß es doch einfach und diskutiere ohne deren Inhalt weiter.

Bearbeitet von hatschepuffel am 14.04.2010 14:30:23

sorry wenn ich so blöde frage... :pfeifen:

was an der Spindel ist denn genau die Seele?

Ich hab mir das Bild von wurst` Link angesehen, aber da steht nicht dabei, was davon die Seele ist. :blink:


Man schaut einfach in die Korkenzieherspindel hinein. Kann man quasi bis "unten hin" gucken, ohne dass etwas in die Spindel ragt, hat er "Seele" und funktioniert einwandfrei.
Am besten hat mir während meiner Kellnerzeiten immer ein Besteck geholfen, dass noch ein zusätzliches Gelenk in dem "Hebel zum Raushebeln" hatte, da braucht man dann auch nicht so viele Muckis.... :D Da habe ich immer noch drei Stück von.....
Für alte brüchige Korken habe ich einen Federkorkenzieher, der zwei unterschiedlich lange Blattfedern hat. Die führt man links und rechts des Korkens in die Flasche ein und kann diesen dann vorsichtig herausholen.


vielen Dank für die schnelle Erklärung :blumen:


Ich habe auch ein Kellnerbesteck und mag es gar nicht mehr missen.

Gerne würde ich mal wissen, wie das mit den Druckluftöffnern ist.
Damit habe ich vor meinem Kellnerbesteck immer geliebäugelt.


Zitat (Eifelgold @ 14.04.2010 17:24:43)

Gerne würde ich mal wissen, wie das mit den Druckluftöffnern ist.
Damit habe ich vor meinem Kellnerbesteck immer geliebäugelt.


Die sind mir zu Stillos,und wenn man sie braucht ist bestimmt die Patrone leer :lol:
aber es soll auch schon welche ohne geben,also wie Luftpumpen ;)

Sorry fürs OT, aber:

Erst total am Thema vorbei folgendes schreiben:

Zitat (Hilla @ 14.04.2010 12:56:42)
Nur mal so - ich klicke auf keinen Link mehr hier. Das wird mir zuviel. Wenn man nichts sagen möchte, setzt man einen Link - oder was soll das?
Dann macht einen Linksammlung-Thread auf. Das ärgert mich wirklich.  :angry:


Dann als Antwort das bekommen:
Zitat (ginchen @ 14.04.2010 13:50:42)
Ker dann lass es doch einfach und erwähne nicht bei jedem Link der gepostet wird das Du ihn nicht mehr anklickst  ;)


Und dann Antworten:
Zitat (Hilla @ 14.04.2010 14:01:05)
@ginchen,
generell fände ich es besser, wenn dieses ständige Dazwischengequake unterbleiben würde. ...


Was bitte ist denn dann der erste von mir zitierte Beitrag??? Zumal dann nochmal in einem extra Thread auf dem Thema herumgeritten wird... nämlich hier: "Klick!" (Ja, die Verlinkung war und ist beabsichtigt!)

Mein Vorschlag: Einfach mal an die eigene Nase packen oder vor seiner eigenen Türe kehren und nicht hinter jeder Aktion oder Reaktion von Anderen gleich einen Angriff auf einen selbst vermuten!

So, und nun wart ich drauf dass ihr mich, bitte nur per PM, wie immer über meine Unart mich hier einzumischen aufklärt... weil hier bestimmt schon wieder zu viel Verhunzt wurde!

Danke für die Aufmerksamkeit... OT ENDE!



@Wurst... dat Dingen sieht unheimlich praktisch aus... gibbet dat schon für kleines Geld? Ich mein, was muss man da so im Schnitt für löhnen?

Ich hab mal so einen Öffner im Einsatz gesehen... der ist auch nicht schlecht:
(IMG:http://www.maastrek-werbeartikel.de/img/artikel/big/3532867.jpg)
Quelle <- Achtung... ist ein Link! ;)

Danke Wurst für die Erklärung und Schwaller für den netten Einblick.

Wenn ich die Preise so sehe, bleibe ich bei meinem Kellernbesteck.


@Hilla
Du hast 'ne PM :grinsen:


Zitat (Schwaller @ 14.04.2010 18:10:09)




@Wurst... dat Dingen sieht unheimlich praktisch aus... gibbet dat schon für kleines Geld? Ich mein, was muss man da so im Schnitt für löhnen?

Das geht von 5 € bis 100 soundsoviel €,meines hat ca 30 DM gekostet :lol:
so 20 € sollte man schon anlegen.
Aber ist halt praktisch,und in der Hosentasche immer dabei wenn nötig,Weinfahrt,Picknik und so ;)

Deiner ist schon ein richtiger Bausatz :P

Gibts da fürs reine Korkenziehen qualitative Unterschiede zu einem stinknormalen Zieher, a la:

(IMG:http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3d/Korkenzieher.jpg/250px-Korkenzieher.jpg)
Quelle: upload.wikimedia

(von wegen "Seele" undso?)


Für unterwegs hab ich ein Schweizer Messer, man muss sich zwar ein bissl plagen, aber es funzt prima.

Zuhause nehm ich einen Klassiker, so ein Teil mit zwei Hebeln.
Ist aber zu schwer für die Hosentasche :D


Das Ding mit den zwei Hebeln benutze ich auch ;)

Damit komme ich am Besten, ohne größeren Kraftaufwand, zurecht :D


Zitat (BurgerQueen @ 14.04.2010 19:15:49)
Gibts da fürs reine Korkenziehen qualitative Unterschiede zu einem stinknormalen Zieher, a la:



(von wegen "Seele" undso?)

Der mit Seele greift besser und zerstört den Korken nicht,wie der Bohrer auf deinen Bild :lol:

Edit,dann schon lieber den Korken in die Fasche drücken,geht auch zur not. :P

Bearbeitet von wurst am 14.04.2010 19:30:27

Na, ernsthaft, ich begriff die Beschreibung zur Seele nicht so ganz, kann das jemand mal noch deutlicher bzw. ausführlicher? Vom reinen Aussehen seh ich da keinen Unterschied.


Zitat (wurst @ 14.04.2010 19:27:22)


Edit,dann schon lieber den Korken in die Fasche drücken,geht auch zur not. :P

Oder die Flasche immer vorsichtig gegen die Wand klopfen ^_^

Zitat (BurgerQueen @ 14.04.2010 19:36:20)
Na, ernsthaft, ich begriff die Beschreibung zur Seele nicht so ganz, kann das jemand mal noch deutlicher bzw. ausführlicher? Vom reinen Aussehen seh ich da keinen Unterschied.

Erklärung ;)

oh ja ein Kellnerbesteck ist das was jeder im Hause haben sollte der guten Wein mag...ich wollte auch mal Modern sein und habe so einen mit Druckluft gekauft, da er nicht so dolle war, wohnt der jetzt bei einem Kumpel der das Teil mochte... :pfeifen:


Charlatan hat das Hier schon mal beschrieben.
Einfach von der Spitze her in den Korkenzieher schauen,
wenn man durchschauen kann, hat des Dingens 'ne Seele

Bearbeitet von obelix am 14.04.2010 19:49:49


Krass, das mit der Seele war mir trotz äh einiger geöffneter Flaschen gar nicht bewusst. Meiner hat eine! ..auch wenn er ein "simpler" ist, kein "Kellnerbesteck".


ich hab den besten korkenzieher den ich je hatte. den hat mir mal ein lieber miteidgenosse geschenkt und dafür könnte ich ihn immer noch knutschen :lol: :lol:

mit dem kann ich weinflaschen öffnen, ohne dass das "starke geschlecht" anwesend ist.
ich könnte sogar heimlich :prost:

leider kann ich nicht gut zeichnen und einen passenden link dafür finde ich nicht.

gut....es gäbe ja noch die fotografie...aber wozu mich abmühen :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (bonny @ 14.04.2010 19:51:30)


leider kann ich nicht gut zeichnen und einen passenden link dafür finde ich nicht.


Vieleicht ist er hier dabei :lol:

Neugierig bin :pfeifen:

Ich habe einen Korkenzieher von Tupper und der ist total klasse! Und er hat eine Seele. Für das Kellnerbesteck bin ich zu dämlich, das rutscht mir häufig ab.
Diesen Druckluftöffner fand ich immer faszinierend, bis ich mal gesehen habe, wie eine scheinbar vorher schon "angeditschte" Flasche förmlich explodierte. Das fand ich dann eher bedenklich.

Dieses monströse Riesenteil von Öffner, was Schwaller gepostet hat, wäre mir einfach zu sperrig für meinen Haushalt. Außerdem hätte ich keine Lust, erst mal so ein Ding zusammenzuschrauben. Da bin ich dann ja irgendwann verdurstet! :D

Bearbeitet von Heiabutzi am 14.04.2010 20:07:49


Zitat (wurst @ 14.04.2010 19:58:32)
Vieleicht ist er hier dabei :lol:

Neugierig bin :pfeifen:

wo führt mich denn der Link hin? :pfeifen:

Spindelkorkenzieher haben auch irgendwie immer was...*geradewiederfeststell*

Wenn wir schon dabei sind: wozu dient eigentlich das "Zum Abstützen auf dem Flaschenhalsrand"-Ende aus dem ersten verlinkten Bild?

(Und jetzt bitte nicht antworten "Zum Abstützen auf dem Flaschenhalsrand")


Zitat (Nachi @ 14.04.2010 20:04:09)
wo führt mich denn der Link hin? :pfeifen:


Zu Wickel-Petra :P

Zitat (BurgerQueen @ 14.04.2010 20:09:14)


(Und jetzt bitte nicht antworten "Zum Abstützen auf dem Flaschenhalsrand")

Was sonst rofl es gibt sogar welche mit 2 Stützen :P

Edit. schau in dem Link in Nachis letzten Post von Wiki da wird es genau beschrieben ;)

Bearbeitet von wurst am 14.04.2010 20:18:20

Ja aber wie und wann ist denn ein Abstützen nötig? Ich dreh das Ding rein und zieh den Korken raus! Kaplopp!


Aaaah. So quer vielleicht, ok. Sorry, das klingt vielleicht etwas dämlich, aber ich hab bisher echt immer nur mit so einem 08/15 Zieher entkorkt...


Zitat (Heiabutzi @ 14.04.2010 20:03:48)
Dieses monströse Riesenteil von Öffner, was Schwaller gepostet hat, wäre mir einfach zu sperrig für meinen Haushalt. Außerdem hätte ich keine Lust, erst mal so ein Ding zusammenzuschrauben. Da bin ich dann ja irgendwann verdurstet! :D

Mein Pa hat so einen geschenkt bekommen... muss auch net zusammen geschraubt werden... is schon fertig montiert und steht Dekomäßig in der Hausbar zum Einsatz bereit... und warten muss er nie lange! ;)
Aber die Mechanik ist faszinierend wenn man dat Dingen zum ersten Mal sieht!

Zitat (BurgerQueen @ 14.04.2010 20:17:07)
Aaaah. So quer vielleicht, ok. Sorry, das klingt vielleicht etwas dämlich, aber ich hab bisher echt immer nur mit so einem 08/15 Zieher entkorkt...

gute Beschreibung

wie soll Mann Frau sowas ohne Link erklären :lol:

Wenn ich das hier alles so lese: Es wird gerade höchste Zeit, daß mein Korkenzieher mal wieder zum Einsatz kommt! :sabber: :prost:


@wurst: Danke für den Dummie-Link, ich GLAUBE *vagemitderhandwackel* ich habs kapiert...

@Heiabutzi: Prostchen :)


Dank dem Link von wurst weiß ich ja nun endlich was ein Kellnerbesteck ist. :D

Ich habe Keinen, der hier Beschriebenen, finde auch keinen Link und kann nicht gut zeichnen :heul: aber meiner ist total einfach zu händeln: auf den Korken aufsetzen und ganz einfach nur drehen schon ist der Korken ohne Kraftanstrengung raus :lol: :prost:


burgerqueen, das abstützdings ist dafür da, dass man den korken nicht rausziehen muss, sondern hebeln kann. Das ist sehr viel einfacher.
Kann das grad nicht richtig beschreiben, leider...


Jajaja, so verstand ichs zuletzt auch, irgendwie ansetzen und aushebeln. Wenn mir demnächst mal so ein Kellnerbesteck in die Hände fällt, werd ich sofort anfangen zu entkorken :D


Wein öffnen Video mit Hebel des Kellnerbestecks...


Kostenloser Newsletter