Kreideflecken auf PVC


Hallo,

ich brauch einfach mal Rat....und zwar säubere ich in einer Uni...in jedem Hörsaal gibt es auch die Wandtafeln...diese sauber zu halten ist kein Problem....nur wenn die Tafeln während einer Vorlesung mit nassem Schwamm gereinigt werden....läuft das ganze Wasser mit der aufgelösten Kreide auf den Boden....nun sind auf dem PVC Boden die ganzen Kreideflecken....wische ich nass darüber...sieht man sie erstmal nicht...aber nach dem trocknen sind sie wieder da.....weiß jemand wie man diese entfernen kann?

Danke schon mal im Voraus!


Hast du's schon mal mit Essigreiniger versucht? Ich würd einfach einen Schuss Universal-Essigreiniger oder Essigessenz ins Wischwasser geben.


Tafelkreide besteht aus Magnesia (Magnesiumoxid, MgO). Das löst sich weder in Wasser noch in Essigsäure. Du hast es demnach beim Wischen mit einer Aufschlämmung (Festkörper in Flüssigkeit) zu tun. Du müßtest alles in eine Ecke sammeln, also nicht kreisend wischen sondern unter der Tafel immer Reinigungswerkzeug links aufsetzen und nach rechts wischen (umgekehrte Richtung geht natürlich auch). Auf der rechten Seite den zusammengewischten Kreidestaub dann mit einem nassen Lappen aufnehmen, Lappen auswaschen und das Ganze wiederholen, bis die seitlich gesammelte Kreide vom Boden entfernt ist.

Oder versuche den Kreidestaub trocken mit einer harten Bürste (Schrubber) vom Boden zu lösen und vor dem Naßwischen zusammen- und abzukehren.


danke erstmal für die beiden tipps....ich werde das gleich morgen mal ausprobieren....was karla geschrieben hat....denn das mit dem essigreiniger habe ich schon probiert...



Kostenloser Newsletter