Gefrorener Orangensaft aufgetaut wieder trinkbar? Aus Zufall Orangensaft eingefroren

Neues Thema Umfrage

Ich habe eine Packung sehr leckeren direkt gepressten Orangensaft kurz ins Eisfach gelegt damit er schneller kalt wird - und ihn dort vergessen.....

Nach einen Tag erinnerte ich mich daran und habe nun einen 1 Liter Saftkarton gefrorenen Saft... Kann ich ihn auftauen lassen und ist er dann noch trinkbar? Oder ist das eher schlecht (auch wegen der Papp-Verpackung)?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich sehe da gar kein Problem-auftauen und umfüllen - trinken.

War diese Antwort hilfreich?

Probieren geht über studieren.
Berichte uns doch bitte wie`s geschmeckt hat.

War diese Antwort hilfreich?

Jup, dann kann ich´s riskieren und ihn morgen zum Frühstück trinken. Werde euch wissen lassen wie es geschmeckt hat ^_^

War diese Antwort hilfreich?

So, hab den Saft getrunken und lebe noch ;)

Hat ganz normal geschmeckt, gefrieren in der Packung macht einem Saft scheinbar nix aus. :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

So entsteht auch ein leckeres Parfait...

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (mysharona @ 23.04.2010 17:33:35)
Hat ganz normal geschmeckt, gefrieren in der Packung macht einem Saft scheinbar nix aus.  :rolleyes:

Kunststück. Ein Großteil der Orangensäfte wird während der Herstellung gefroren. Der wird vor Ort, meist in Brasilien oder den USA, gepresst, dann konzentriert, danach tiefgefroren, das Konzentrat lässt sich dann leichter lange lagern und verschicken.
In Deutschland wird das Konzentrat dann wieder aufgetaut, und mit Wasser zu Orangensaft gemischt. Und fäddisch. :D

Ich erinnere nur an den Film die Glücksritter mit Eddie Murphy, wo an der Warenterminbörse gefrorenes Orangensaftkonzentrat gehandelt wurde ;-)

Bearbeitet von Bierle am 23.04.2010 17:47:24
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (knollekater @ 23.04.2010 17:36:42)
So entsteht auch ein leckeres Parfait...

... oder doch Sorbet ;)?
War diese Antwort hilfreich?

ja stimmt du hast recht...oh ,oh Kopfschüttel :o gut das wir drüber gesprochen haben Valentine :rolleyes:

War diese Antwort hilfreich?

Hey mysharona ganz lieben Dank fürs Testen und Bescheid geben. :blumenstrauss:


Allen andern auch herzlichen Dank. Gute Ideen, Parfait, Sorbet...........mmmmmmmmhhhhh

Und ja Du hast recht Bierle. Warum denk ich nicht selber nach??? Ich liebe diesen Film.

War diese Antwort hilfreich?

Gefrorenen Orangensaft hab ich als Kind geliebt. Ein Tetra Pack Orangensaftkonzentrat tiefgefroren. Deckel komplett abgeschnitten. Und dann das Eis mit einem Pampelmusenlöffel bearbeitet und direkt aus den Tetra Pack gekratzt, gebrochen, geschabt. Je mehr das Eis antaute desto leichter ging es. Eis essen mit nicht mehr schlechten gewissen als man beim trinken von Orangensaft haben kann!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Platypus @ 25.04.2010 04:31:02)
Gefrorenen Orangensaft hab ich als Kind geliebt. Ein Tetra Pack Orangensaftkonzentrat tiefgefroren. Deckel komplett abgeschnitten. Und dann das Eis mit einem Pampelmusenlöffel bearbeitet und direkt aus den Tetra Pack gekratzt, gebrochen, geschabt. Je mehr das Eis antaute desto leichter ging es. Eis essen mit nicht mehr schlechten gewissen als man beim trinken von Orangensaft haben kann!

Ab damit zu den Tipps! :P
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti