Was pflanze ich dieses Jahr?


hallo alle zusammen,

könnt ihr mir vielleicht helfen, ich wohne in der stadt, habe einen winzigen balkon, an dem 3 leere blumenkästen hängen. Ich weiß nicht so recht was ich da einpflanzen soll, ich hätte gern etwas farbenfrohes und viel grün :-), aber doch auch etwas was leicht zu handhaben ist. ich habe direkte sonneneinstrahlung von mittag bis abend, schön wäre es, wenn mir jemand ein paar pflänzchen empfehlen könnte... :blumengesicht:

liebe grüße susanna


Pelargonien sind pflegeleicht, man muss sie nur regelmäßig gießen. Surfinien wuchern wie wild, wenn man sie ein bisschen düngt, es gibt sie in allen möglichen Farben von weiß über diverse orange- und rottöne bis lila.


Hallo Susa7,

auch mein Balkon ist ganztägig sonnendurchflutet. Seit drei Jahren habe ich Fuchsien in den Balkonkästen (seltene Sorten die man nicht überall sieht). Überwintern ist im Hausflur bei mir kein Problem. Nach dem letzten Frost werde ich sie in frische Erde "umtopfen", in Form schneiden und wieder auf den Balkon bringen. Gegossen werden sie bei mir tägl. morgens und abends. Wenn sie aus Versehen vergessen wurden, verzeihen sie es mir aber auch wieder schnell. Volle Sonne mögen Geranien (gibt´s wie Fuchsien in "stehend" und "hängend") auch total gerne und diese lassen sich ebenfalls frostfrei überwintern. Kletternde Wicken und -Margeriten hatte ich vor Jahren auch mal, ebenfalls eine Blaue Mauritius. Oft hatte ich verschiedene Blumen, die farbig gut miteinander harmonierten, bekomme jedoch gerade nicht mehr alle Sorten zusammen. Dafür habe ich meine Fuchsien schon zu lange. Sie wachsen schnell, die Blüten sind jedes Jahr größer. Alle Blumen mögen gelegentliches Düngen in den Sommermonaten (ca. ein Mal wöchentlich).

Liebe Grüße von Rayka


hallo,

vielen dank, ich habe mir jetzt mal die zeit genommen und mich ein wenig im netz umgeschaut, und nach den blumen die ihr mir empfohlen habt, ich habe eine seite gefunden mit wunder-, wunder-, wunderschönen balkonpflanzen u.a. auch petunien, ich hoffe diese art ist auch wirklich einfach zu halten, so wie fast überall beschrieben. ich habe mir gleich welche bestellt, ich bin sehr gespannt, ob die farben auch wirklich so knallig sind wie versprochen.
vielen dank nochmal für eure mühe :blumenstrauss:
liebe grüße und noch ein schönes wochenende susanna


Vor kurzem habe ich eine Pflanze entdeckt, die ab sofort meine Lieblingspflanze ist, nämlich die "Dipladenie".
Sie hat wunderschön sattes Blattgrün und herrliche Blüten.
Angeblich ist sie sehr pflegeleicht, braucht nicht viel Wasser, verträgt volle Sonne, aber auch Halbschatten.
Steht schon bei mir im Garten und es werden sicher noch mehr.
Schau sie dir mal an im Handel.

Ciao
Elisabeth



Kostenloser Newsletter