Spruch fürs Bäumchen stellen


Hallo,

eine Freundin bekommt demnächst ihr Kind. Wir, die Freundinnen, wollen dann bei ihr Bäumchenstellen. Dazu gehört ja immer auch ein Plakat mit einem Spruch, in dem u.a. der Name des Kindes vorkommt. Leider sind wir nicht so dichterisch begabt und wollte wissen, wo man solche Sprüche findet, (gegoogelt habe ich schon - keine brauchbaren Ergebnisse) oder ob ihr solche Sprüche kennt, und sie mir zur Verfügung stellen würdet.

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Viele Grüße

Celia


Sorry, aber was ist "Bäumchenstellen" ???


Wikipedia: Bäumchenstellen

"Besonders in Westerwälder Gemeinden und im Kreis Limburg/Weilburg ist das sogenannte Bäumchenstellen verbreitet. Dabei werden einige Wochen nach der Geburt vor dem Haus der jungen Familie von Nachbarn, Freunden, Verwandten und Arbeitskollegen Bäumchen aufgestellt, die man mit gebrauchter Babykleidung und alten Spielsachen behängt. Oft werden statt eines Bäumchens auch Wäscheleinen gespannt. Auf großen regensicheren Plakaten wird dann in Reimform der neue Erdenbürger begrüßt. Eingeladen zum Bäumchenstellen wird häufig öffentlich, so dass sich alle, die sich mit dem neuen Baby verbunden fühlen, zu diesem traditionellen Treffen versammeln. Anschließend gibt es einen Umtrunk und eine einfache gemeinsame Feier in gemütlicher Atmosphäre." Quelle: wikipedia

Bei uns stellt man am Tag der Heimkunft von Mutter und Baby einen mehr oder weniger großen Holzstorch mit einer Stoffwindel im Schnabel auf, worin eine Puppe liegt.
Der bleibt dann ein paar Wochen stehen, um allen anzuzeigen, dass hier ein neuer Erdenbürger angekommen ist.
Zusätzlich wird manchmal noch eine Wäscheleine mit Bayklamotten gespannt....

So sind die Bräuche überall ein bisschen anders...

Gruß
nettchen


Hierzulande werden, wenn eine Tochter geboren wurde, jede Menge leere Dosen aufgefädelt und am Gartenzaun oder um die Wohnungstür herum aufgehängt... und im halben Dorf findet man Schilder mit einem Pfeil und der Aufschrift "Büchsenmacherei".


rofl rofl rofl rofl


Zitat (Celia @ 02.05.2010 13:47:02)
Dazu gehört ja immer auch ein Plakat mit einem Spruch, in dem u.a. der Name des Kindes vorkommt. Leider sind wir nicht so dichterisch begabt und wollte wissen, wo man solche Sprüche findet, (gegoogelt habe ich schon - keine brauchbaren Ergebnisse) oder ob ihr solche Sprüche kennt, und sie mir zur Verfügung stellen würdet.

Hat da jemand etwas? Wäre toll.

Wart doch mal ab... nicht jeder war innerhalb dieser Stunde online. Vielleicht kommt am Abend oder morgen noch was?


"Baby" lebt jetzt auch im Haus
für "Mama" gibt es kaum 'ne Paus.
Hundert Schnuller, Strampler, MÜtzen
da kommt selbst "Papa" mal ins Schwitzen.
Doch darf "Baby" ruhig mal lauthals brüllen
und Euer Haus mit Lärm erfüllen,
denn wer früh laut schreit, kann bald gut singen,
dann klappt es auch mit andren Dingen.
Wir wünschen dass er/sie später leicht
in jedem Fall sein/ihr Ziel erreicht.

Meinst Du sowas?


Danke! :) Ja, das finde ich schon mal gut. Ich würde mich aber weitere Vorschläge auch freuen.


Menschenjunges, dies ist dein Planet,
hier ist dein Bestimmungsort, kleines Paket.
Freundliches Bündel, willkommen, herein,
möge das Leben hier gut zu dir sein!
(Reinhard Mey)



Wisst ihr, was euer Baby bald kann?
Was? Nein? Dann hört es euch an!
Lauthals schreien, saugen, lachen,
weinen, große Augen machen,
schlafen, greifen, krabbeln, spielen,
sitzen, hopsen, sich wohlfühlen,
sich verstecken, trotzig schauen,
plappern, platschen, Klötzchen bauen,
im Sand wühlen, laufen, singen,
Wasser planschen, Sachen bringen.
All das lernt ein Kind geschwind,
oftmals ganz allein.
Eines aber kann kein Kind:
ohne Liebe sein.
Merkt euch das gut!
Wir wünschen euch viel Glück,
euch und eurem besten Stück!


YO


Zitat (yolanda @ 04.05.2010 19:50:56)
Menschenjunges, dies ist dein Planet,
hier ist dein Bestimmungsort, kleines Paket.
Freundliches Bündel, willkommen, herein,
möge das Leben hier gut zu dir sein!
(Reinhard Mey)

Schööööön... genau diesen Spruch haben wir in die Karten drucken lassen, die wir nach Juniors Geburt an Verwandte und Bekannte verschickt haben.

Zitat (runzenplunz @ 03.05.2010 21:35:13)
"Baby" lebt jetzt auch im Haus
für "Mama" gibt es kaum 'ne Paus.
Hundert Schnuller, Strampler, MÜtzen
da kommt selbst "Papa" mal ins Schwitzen.
Doch darf "Baby" ruhig mal lauthals brüllen
und Euer Haus mit Lärm erfüllen,
denn wer früh laut schreit, kann bald gut singen,
dann klappt es auch mit andren Dingen.
Wir wünschen dass er/sie später leicht
in jedem Fall sein/ihr Ziel erreicht.

Meinst Du sowas?

Hallo!

So viele Vorschläge sind ja leider noch nocht gekommen. Der Spruch von runzenplunz gefällt mir ganz gut. so etwas in dem Stil suche ich auch. Auf jeden Fall sollte man den Namen des Kindes in den Spruch einbauen können. Denn es soll ja schließlich damit begrüßt werden.

Vielleicht hat noch jemand etwas?

Ich zähle auf Euch !

Viele Grüße und einen schönen Feiertag wünscht

Celia


Kostenloser Newsletter