Auto stinkt!

Neues Thema Umfrage

Hallo mal wieder...
Letzten Samstag hatte ich mein
Jetzt stinkt es aber schon seit einigen Tagen nach Käsefüße :heul: . So als ob jemand schon wochenlang drin schläft ubd nie die Fenster öffnet.... :heul:
Jeden Tag benutzen wir unseren coolen Flitzer :pfeifen: und lüften usw. und jedesmal stinkt es so penedrant. Ich verzweifel bald. Am Montag ist der der Tiefkühlwirsing aufgetaut, weil ich ihn vergessen hatte im Auto (zum Glück lag drunter ein Stück Fliess). Hab es auch gleich beseitigt.

Was könnt ihr mir raten? :trösten:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

suchen, wo die Quelle des Geruchs ist....
Alle Ritzen nachsehen, unter den Sitzen etc. Bestimmt liegt irgendwo noch was rum.

Meine Eltern hatte sich mal einen gebrauchten Wagen gekauft, spottbillig, aber top in Ordnung. Einziges Problem: Der Kofferraum stank erbärmlich, meine Mutter hat wochenlang geschrubbt und nix half. Auf den Übeltäter ist sie erst gestoßen, als sie einen Platten hatte: Unter das Reserverad war dem Vorbesitzer ein Harzer Käse gerutscht und der gammelte munter vor sich hin in seiner Packung, verströmte natürlich mittlerweile einen bestialischen Gestank . :kotz:
Großes Gelächter in der Familie, aber Aufatmen, dass der Kofferraum endlich wieder "normal" roch.

War diese Antwort hilfreich?

Feuchtigkeit? Teppiche trocken? Wie sieht es unter den Teppichen aus? Trocken?

Wenn irgendwo, insbesondere im Bodenbereich, Feuchtigkeit herrscht kann ein Auto schrecklich stinken.

Happy Hippo

War diese Antwort hilfreich?

Hallo sunnn,
ich weiß ja nicht was für ein Auto du fährst und wie alt es ist..........., aber wir hatten im letzten Jahr ein ähnliches Problem ( Unser Möhrchen ist nun schon 13 Jahre jung). Bei uns lag es an den Lüftungsschlitzen und dem Pollenfilter. War beides total vollgesibbelt. Anstatt Frischluft kam immer nur der olle Muff ins Auto. Hat eine Menge Arbeit gekostet es wieder frei zu bekommen, aber der Geruch ist weg.

War diese Antwort hilfreich?

Vielleicht hast du zuviel geputzt und die Feuchtigkeit geht nicht mehr raus und gammelt.
Mein Sohn hat mal seine Kakaoflasche ausgekippt und ist auch noch am selben Tag in einen riesen Hundehaufen getreten, was wir zu spät gemerkt haben. Hab alles weggewischt aber das Auto stank, sowas kann sich keiner vorstellen! Wie Hardcore-Käsefüße! Ich habs mit einem Textilerfrischer wieder in den Griff bekommen. Je nach Witterung kommt es aber noch manchmal durch!

War diese Antwort hilfreich?

vllt hilft sowas

War diese Antwort hilfreich?

Mittlerweile ist das Fliess mit dem Wirsingfleck seit ein paar Tagen draussen und "wola". Es riecht wie früher....

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter