Rote Nase?


Hallo.

Seit schon sehr langer Zeit hab ich ständig eine gerötete Nase, das nervt echt. Das sieht aus wie im Winter wenn die Nase eiskalt ist. Hat einer einen Tipp mit was man sowas wegbekommt. Ich deck das immer ab, nur bald geh ich schwimmen und dann hält Puder und so nicht lange und das sieht echt bescheuert aus mit ner roten Nase schwimmen zu gehen.

Freue mich auf eure Tipps. :)


Warst du schon mal beim (Haut-)Arzt deswegen? Um zu wissen wie man etwas wegbekommt, ist es zweckmäßig zu wissen, was man überhaupt wegbekommen will.


Zitat (Valentine @ 01.06.2010 22:14:47)
Warst du schon mal beim (Haut-)Arzt deswegen? Um zu wissen wie man etwas wegbekommt, ist es zweckmäßig zu wissen, was man überhaupt wegbekommen will.

Ja, war ich. Nur er meinte er müsse sich das im Winter nochmal angucken, er meinte es könne sein das ich schonmal so einen heftigen Sonnenbrand bekommen hab das das nie mehr weg geht.
Ich hab ihm auch gesagt das ich mich an sowas nicht erinnern kann, nur bis zum Winter ist mir das noch ein bisschen zu lang, ich hab dern hautarzt auch gewechselt jeder sagt das gleiche.

Hallo Silver-Surferin,

wow - derzeit scheinst du mit deinem Körper ganz schön aufzuräumen (fettige Haare, fettige Haut, rote Nase...)!?

Bzgl. der Haare habe ich bereits einen Tip gepostet, bzgl. der Haut ist es schwierig, weil es wirklich ganz extrem von deinem Pflegeverhalten und deinem Hauttyp anhängig ist.
Soweit du in der Pupertät bist kann es auch sein, dass dein Körper durch Hormonumstellungen derzeit einfach etwas "spinnt"....und sich das alles mit der Zeit einpendelt.
Gegen das ein oder andere Problem (Pickel, Hautveränderungen etc.) kann ggf. auch die richtige Mikropille unterstützend sein.

Was die rote Nase angeht..bzw. die Summe der Dinge die dich an dir stören - es gibt das ein oder andere, mit dem man sich an sich selbst anfreunden sollte - in jedem Fall dann, wenn man es nicht ändern kann.
Und ob du es glaubst oder nicht, der ein oder andere findet eine rote Nase vielleicht ganz goldig.

Ich hoffe jedenfalls, dass du für deine Probleme Lösungen findest bzw. alternativ erkennst, dass auch der ein oder andere vermeintliche Makel gar nicht so übel ist - betrachtet man ihn mal aus einem anderen Blickwinkel.



Kostenloser Newsletter