Gardinen bügeln: Wie bügle ich Gardinen ohne Aufwand?

Neues Thema Umfrage

Hallo,
ich habe Orgaza


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

ich hänge meine Gardinen einfacht recht feucht auf, dann kann ich mir das Bügeln gleich sparen.
Ansonsten würde ich an deiner Stelle die Gardinen aufhängen und wenn sie dir nicht glatt genug werden, mit einem Dampfbügeleisen daran entlangfahren(nicht plätten), so dass der Dampf durch den Stoff geht und dann gerade ziehen.

War diese Antwort hilfreich?

Solche Gardinen immer feucht aufhängen bitte.

War diese Antwort hilfreich?

Es kann natürlich passieren,wenn du zuviel Wäsche in der Waschmaschinentrommel hast
oder das Waschprogramm falsch ausgewählt hast,z.B. auch zu stark geschleudert.
Dann hast du Knicke und Falten in der Gardine,die sich auch nicht aushängen.
Selbst wenn man sie feucht aufhängt ,was absolut richtig ist.

Evtl.statt auf dem Bügelbrett auf einem großen Tisch bügeln.Bitte Bettlaken oder
Decken unterlegen.

War diese Antwort hilfreich?

Halo Gebirgspflanze!
Ich wasche solche Vorhänge immer ohne Schleudergang und hänge sie tropfnass auf. Mir taugt das Ergebnis.
Viele Grüße
Bazillus09

War diese Antwort hilfreich?

gar nicht, einfach nass aufhängen, ggf. etwas aufsaugendes darunter legen.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti