Augenbrauen verzupft, wie wachsen sie schneller? Jemand Erfahrung mit TALIKA???


Hallo zusammen...

Ich zupfe meine Augenbrauen mittlerweile seit 12 Jahren... aber ich habe mich vor langer Zeit ein wenig (sehr) verzupft.... Und nun sind sie ziemlich ungleichmässig... Ich würde sie gerne wieder wachsen lassen, bis sie fast wieder buschig sind, wie früher (leider) um sie dann von einer Expertin zupfen zu lassen, damit sie eine richtig schöne Form bekommen.

Wisst ihr, wie man diese Prozedur beschleunigen kann?

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Talika-Zeugs??? Hilft das wirklich? Auch z.B. für die Verlängerung der Wimpern? (da gibt es sogar ein Brust-Serum, was scheinbar den Busen wachsen lässt...?!?!?!)

Hier ein Link dazu:

***Link entfernt***

Bin gespannt auf eure Antworten...

LG,
Laelia

Bearbeitet von Cambria am 12.06.2012 16:50:55


Seit einer Weile habe ich mir auch angewöhnt, die Brauen ein wenig in Form zu zupfen und dabei gelernt: "Verzupfen" geht nur mit Auswachsenlassen wieder zu korrigieren.
Dann konturiert man nur ein ganz klein wenig (immer mal genau nachgucken im Spiegel: eben so, daß es paßt und gut aussieht.)
Es sollen ja Augenbrauen und keine "Fragebögen" (zu hoch und zu dünn ausgezupft) sein... aber wie Frida Kahlo aussehen will ich auch nicht.

Mein Rat: Laß sie erstmal wieder wachsen (und Geduld... geht schneller, als Du denkst) und gehe dann ins Kosmetikstudio, wo sie Dir die Brauen perfekt in Form bringen und auch Tipps geben können, wie Du sie zu Hause so perfekt in form halten kannst.

Noch ein Tip: Wie groß die Brust wird, wie straff sie bleibt und wie lang und seidig die Wimpern oder Haare wachsen, ist leider oder gottseidank in unseren Genen bereits mit unserer Geburt (Genotyp) hormonell gesteuert festgelegt - und viel ändern kann man daran auch mit den teuersten Wundermittelchen nicht. Ob die nun Kosmetika oder Nahrungsergänzung heißen. ;)


Hallo Laelia,

Ich glaube auch nicht, dass man Wachstum beschleunigen kann.Meine Häärchen wachsen mir zu schnell, sodass ich sie täglich zupfe.Bei meiner verstorbenen Mama allerdings,wuchsen sie merklich kaum.Sie hatte früher sehr buschige Brauen und laut Modediktat hatte sie sich diese dann auch ständig entfernt. Keine Ahnung wie, aber später brauchte sie nicht mehr zupfen.Vermutlich hat sie "ordentlich" die Haarwurzeln mitentfernt.
Also, ich würde sie naturgemäß erst einmal wachsen lassen und dann evtl. zur Kosmetikerin gehen.Oder aber beim Haareschneiden vom Friseur richten lassen, ist evtl. günstiger und man bekommt nicht zig Cremes für teueres Geld mit auf den Weg.....


Nach dem Beitrag über Haare bei Wikipedia ist das Wachstum der Augenbrauen hormonabhängig, da kann dir wohl keine teure Creme helfen.
In der Regel helfen solche Produkte nur, deinen Geldbeutel zu leeren.


gute Antwort.. @ Arabärin...

nein, da kann man nix machen... Shit Happens... Wenn du dich verzupft hat, musst du wachsen lassen- anders geht es eben nicht.
Und auch diese Cremes, Lotionen ectr.... die schmälern deinen geldbeutel.. wirklich...

In der zwischenzeit einfach mit einem Spitzen Augenbraunstift wimpern aufmalen... das geht auch mal für ne zeit.. blos keinen alken machen, das sieht billig aus... feine linien sollen das sein;)

Sille


beschleunigen kannst du das Nachwachsen der Augenbrauen wohl kaum
Allerdings kannst du die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift ein wenig kaschieren..
Und Sille hat dir da schon einen super Tipp gegeben: Nur keine dicken Balken draus machen! Das sieht nicht nur billig aus..sondern zieht die Blicke noch mehr auf die Augenbrauen


Hallo Liebe Laelia,

Habe gerade das selbe problem, ich hatte super Augenbrauen bis ich leider leider ne freundin von mir da ran lies, jetzt sehen sie schrecklich aus :unsure: ..bleibt nix anderes übrich als warten warten warten... bis dahin wollte ich dir sagen das ich die Talika Wimpernpflege benutzt habe .. 10€ Parfümerie. und das hat wirklich geholfen also die Wimpern wurden dicker und schwungvoller. Wünsch dir alles gute . Halt durch ^_^ ^_^


Um das mitzuteilen, meldest Du Dich extra an und akzeptierst auch noch die Nutzungsbedingungen, in denen Du unterschreibst, dass Du keine Werbung verbreitest? Seltsam, seltsam.

Im Übrigen ist der Post schon so ziemlich genau zwei Jahre alt. Die Augenbrauen dürften mittlerweile wieder rausgewachsen sein. Und zum erneuten Verzupfen parat stehen.

Bearbeitet von Egeria am 12.06.2012 14:53:31


und mal ganz davon abgesehen, dass es sich um gezupfte Augenbrauen handelt
und dann aber für ein Wimpern-Produkt geworben wird... :pfeifen:


Jepp, @Glücksklee, eine Schelmin, die Böses dabei denkt.

Wollen wir mal den Melde-Button drücken? Würde doch gerade passen.

Bearbeitet von Egeria am 12.06.2012 15:10:12


hy.
also ich habe 1 kleine packung talika wimpernserum jetzt probiert und aufgebraucht.
ich find es bringt schon was. ich selbst habe schon bemerkt das die wimpern dichter spur länger geworden sind und hab heute beim douglas mir die gr. packung gekauft dabei bin ich auf das augenbrauen serum auch von talika gestossen und bin schon gespannt.. :) hoffe da tut sich was da ich genau das gleiche problem habe (zu viel in der jugend weg gezupft)
lg an alle


Ich fürchte du musst abwarten. manches geht einfach nicht über nacht und das gehört wohl dazu ;)


tscha nü... nach 2 Monaten sollten die Brauen schon wieder nachgewachsen sein, meinste nicht auch? :pfeifen:


Du könntest es mit Rizinusöl probieren. Kostet nicht viel und gibt es z.B. in der Apotheke.