Dirndl waschen?


Hallo ihr lieben!
Habe mir bei Ebay ein schickes Dirndl ersteigert.Wollte es aber lieber erst mal waschen.
Nun weiß ich nicht ob ich das machen kann.Die Schüssel ist durchgestrichen am Etikett.
Sollte ich es lieber in die Reinigung schaffen?
Die Bestandteile von diesen sind...70%Leinen und30%Viscose.
Eigentlich kann man doch solchen Stoff waschen.(Kleid ist schwarz)

LGflexi


Ich würd's ehrlich gesagt nicht riskieren. Es ist zwar sehr wahrscheinlich dass das Kleid die Wäsche "überlebt", aber das anschließende Bügeln ist eher was für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat... die Ärmel, die Millionen Fältchen im Rock,... das ist 'ne wahre Strafarbeit.


Hi Du, eine Bekannte von mir führt einen Brautkleider_second-hand-Laden und die wäscht JEDES Kleid in der Maschine bei 30° im Schonwaschgang. Für dein Kleid solltest du wenig Feinwaschmittel und die niedrigste Temperatur und die geringste Schleuderzahl wählen und ein alleine in die Maschine stecken, alsó nicht mit anderer Kleidung zusammen. Ich würde es auf jeden Fall riskieren. Die Hersteller schreiben das gern mal auf Etikett um sich abzusichern ;)


@flexi,
ich würde das Dirndl auch lieber in die Reinigung bringen. Besser als sich hinterher schwarz zu ärgern.

Ein Brautkleid ist schon etwas anderes als ein Dirndl.


bin auch für reinigung. allein schon wegen der bügelei wie Valentine sagt und so teuer ists bestimmt auch net.


Zitat (HasenfrauHM @ 24.06.2010 14:16:27)
...
Die Hersteller schreiben das gern mal auf Etikett um sich abzusichern  ;)

Die Hersteller schreiben sowas "mal gerne" auf's Etikett, weil sie ernst gemeinte Pflegehinweise geben wollen. Aus Langeweile und nur zur "Absicherung" ganz sicher nicht.
Ein Brautkleid würde ich allerdings nicht mit einem Dirndl vergleichen.

---
Mit dem Dirndl würde ich in die nächste Reinigung gehen und mich dort schlau machen. Mehr als eine Absage kannst du nicht bekommen, aber die Garantie, dass du es selbst waschen und bügeln musst schon :D

Viel Erfolg! :blumen:

Meine Befürchtung ist, daß das Dirndl eingeht. Leinen ist da sehr gefährdet. :(

Und wenn sich die Farbe noch auswäscht und das Dirndl nicht mehr kohlenrabenschwarz, sondern nur noch anthrazit ist !?!?!? :ph34r:

Brings lieber in die Reinigung.

Grüßle Gisela :blumen:


Zitat (gisela1 @ 24.06.2010 17:45:30)

Und wenn sich die Farbe noch auswäscht und das Dirndl nicht mehr kohlenrabenschwarz, sondern nur noch anthrazit ist !?!?!? :ph34r:




Normalerweise schreie ich immer ganz laut "selber Waschen!".

Bei einem schwarzen Leinenstoff würde aber selbst ich sagen, daß es in der Reinigung besser aufgehoben ist. Zum einen, weil schwarzes Leinen gerne beim Waschen die Farbe verliert, zum anderen, weil ich mir die Bügelei nicht antun wollte...

Zitat (flexi @ 24.06.2010 14:06:20)
Hallo ihr lieben!
Habe mir bei Ebay ein schickes Dirndl ersteigert.Wollte es aber lieber erst mal waschen.
Nun weiß ich nicht ob ich das machen kann.Die Schüssel ist durchgestrichen am dem Dirndl Etikett.
Sollte ich es lieber in die Reinigung schaffen?
Die Bestandteile von diesen sind...70%Leinen und30%Viscose.
Eigentlich kann man doch solchen Stoff waschen.(Kleid ist schwarz)

LGflexi


Wie die anderen schon geschrieben haben, würde ich eher auch aufpassen und es lieber in die Reinigung bringen. So hab ich das auch immer bei meinen gemacht,

Kommt natürlich einfach drauf an, wieviel du bei Ebay dafür bezahlt hast, notfalls kannst du auch auf "Risiko" gehen und es probieren.

Viel Erfolg!


**Unerwünschte Werbung entfernt , Bitte an die Forumsregeln halten ! **


Bearbeitet von Jeanette am 21.08.2010 22:08:46

Habe es selber gewaschen.Es ist super geworden.
Musste es noch nicht mal bügeln.
Aber danke für eure Gedanken.
Am 30.09 wird es getragen zum Oktoberfest.


Meikuu, hat das einen besonderen Grund, dass du einen Link zu einem Dirndl-Shop in das Zitat geschmuggelt hast...?



Kostenloser Newsletter