Eingebügelte Etiketten: Etiketten entfernen


Ich bin Neu und stelle meine erste Frage!Ich komme aus dem Ruhrgebiet! Mein Hobby sind Uhren! Nun zu meiner Frage: Meine Mutter ist im Heim und dort wurde die ganze Kleidung mit Etiketten bestückt die man nicht mehr entfernen kann.Nun hat sich ihre Größe verändert und ich möchte die noch nicht getragene Kleidung weiter geben.Hat jemand einen Tip wie ich die Etiketten entfernen kann? Danke! Grüße von Harryhurtig


Versuch es mal mit dem Bügeleisen. Etikett erwärmen und sofort abziehen.


Ich kenne das Problem mit Arbeitskleidung in der Klinik.
Die Etiketten wurden dort allerdings mit so großer Hitze aufgepresst, dass meist nur das Rausschneiden des Etiketts übrig blieb.
Nicht falsch verstehen: das Etikett mit der Rasierklinge oder Skalpell waagerecht zum Stoff ablösen - also NICHT 'einfach so' herausschneiden. Es geht, ist aber eine Fummelei.

Fürs Erste allerdings versuchen, mit sehr großer Hitze das Bügeleisen daraufpressen und unverzüglich -also noch wirklich heiss- anfangen, das Etikett von der Ecke her mit einer starken Pinzette -besser eine Spitzzange- abziehen. Das geht manchmal und in mehreren Anläufen und nur bei wirklich stabilen Stoffen.

Wünsche dir viel Erfolg!

Gruß -inge-


Spontan würde ich auch sagen: heiß bügeln und sofort abzuziehen versuchen - aber mit Pinzette; es sei denn Du hast "Asbestfinger" die jede Hitze aushalten... :huh: Außrdem kann man so eher ein Zipfelchen fassen als mit den Fingern bzw. den Nägeln. :pfeifen:


Habe was vergessen: ERstens: Willkommen im Klub! Zweitens: Klicke doch mal Deinen Nickname (harryhurtig) an; da kannst Du dann alles was Dir über Dich wissenswert erscheint und Du uns allen mitteilen möchtest, verewigen und auch später mal ändern. Denn so weiß das nur jemand, der zufällig Deinen Beitrag liest.

Viel Spaß und gute Fundsachen gewünscht hier bei frag-mutti! :blumengesicht: :daumenhoch:


Zitat (dahlie @ 07.07.2010 14:47:22)
Habe was vergessen: ERstens: Willkommen im Klub! Zweitens: Klicke doch mal Deinen Nickname (harryhurtig) an; da kannst Du dann alles was Dir über Dich wissenswert erscheint und Du uns allen mitteilen möchtest, verewigen und auch später mal ändern. Denn so weiß das nur jemand, der zufällig Deinen Beitrag liest.

Viel Spaß und gute Fundsachen gewünscht hier bei frag-mutti! :blumengesicht: :daumenhoch:

Verstehe ich nicht, stehe wohl auf dem Schlauch - die Hitze! :lol:

Zitat (dahlie @ 07.07.2010 14:47:22)
Klicke doch mal Deinen Nickname (harryhurtig) an; da kannst Du dann alles was Dir über Dich wissenswert erscheint und Du uns allen mitteilen möchtest, verewigen und auch später mal ändern. Denn so weiß das nur jemand, der zufällig Deinen Beitrag liest.


Warum soll harryhurtig mehr von sich preisgeben als nötig ist. :hmm:

Ja, stimmt, aber hier war doch einfach der falsche Ort. DAS habe ich versucht, zu klären, sonst nichts. Ich habe ihn ja nicht aufgefordert ALLES über sich preiszugeben ja?? :gestatten:



Kostenloser Newsletter