was duftet denn jetzt so stark?


Hallo Ihr Lieben,

hab auch mal eine Frage. Jetzt duftet es hier an allen Ecken und Kanten nach Blumen. Nur... ich weiß leider nicht nach welchen. Es sind nämlich gar keine zu sehen. Erst dachte ich fast, es sind die Plantanen - kann aber wohl nicht sein. Dann vielleicht Jasmin - aber ist der nicht schon ausgeblüht?

Ich wohne in NRW. Hat jemand ne Ahnung, welche Pflanzen jetzt so stark richen?

Liebe Grüße
Lynda


Hallo Lynda,

ich wohne auch in NRW. Bei uns im Bereivh sind es gerade die Linden die einen so betörenden Duft verströmen.


Bei uns (NRW) blühen gerade die Robinien. Ich meine, dass sie den starken Duft verströmen.
Ihr Duft erinnert mich an billiges Rasierwasser.
Ist die Zeit der Lindenblüte nicht schon vorbei? :hmm:


Wenn es ein Jasminähnlicher Duft ist, könnten es Robinien sein. Aber die Linden sind auch gerade am blühen, ich finde die schnuppern bischen nach Honig leicht.


bei uns in der Straße stehen Linden, sie blühen und duften


Holunder?

der blüht noch wacker vor sich hin und duftet so ähnlich wie Jasmin....


Vielen lieben Dank für Eure Antworten. Jetzt weiß ich wenigstens wonach ich gucken muss. Werde mal Bescheid sagen, wenn ich raus habe, was da so duftet.

Liebe Grüße
Lynda


Bei mir verblüht der Jasmin gerade.Aber das Geissblat duftet auch,und der
blüht gerade.


Lilien (ich glaube, ich geh nochmal ne Runde schnuppern :wub: )


Die Luft ist derzeit so dick wie Tee, den man direkt aus der Packung riecht. "Schuld" daran sind die vielen blühenden Dinge vor allem Rosen, Lilien, Linden, die jetzt gerade blühen. All diese Düfte mischen sich in der heißen, stehenden Luft.
Die sehr süßliche Geruchsspur rührt meist von Lilien (Madonnenlilien, Königslilien) her, die in vielen Gärten wachsen und derzeit blühen. Dazu kommen Oleander, Rosen und eben die Straßenlinden draußen. :blumen: Die bilden so eine Art Hintergrund zu den starken Liliendüften. :blumen:


Ich habe einen Strauch,weiss gar nicht was das für einer ist.
Der blüht im Frühsommer,weisse Dolden und bekommt kleine
Beerchen.
Der stinkt wie "Hundepisse" :kotz: Eklig ! Ich weiss gar nicht warum
mein Vermieter den an Küchenfenster gesetzt hat.Haben sie wohl
selbst geschenkt bekommen. :wacko:

Ich hatte auch noch den armen Balu verdächtigt <_<


Clochard :wub: , hast Du ein Foto von dem seltsamen, stinkenden Strauch da?


Zitat (Clochard @ 11.07.2010 14:41:55)
Ich habe einen Strauch,weiss gar nicht was das für einer ist.
Der blüht im Frühsommer,weisse Dolden und bekommt kleine
Beerchen.
Der stinkt wie "Hundepisse" :kotz: Eklig ! Ich weiss gar nicht warum
mein Vermieter den an Küchenfenster gesetzt hat.Haben sie wohl
selbst geschenkt bekommen. :wacko:

Ich hatte auch noch den armen Balu verdächtigt <_<

Oje, das weckt Erinnerungen... die Beschreibung passt auf so nen Strauch, den wir damals vor dem Klassenzimmer hatten :wacko: herrlich, wenn man bei dem Schulmief mal Lüften wollte...

Hallo in die Runde,

so bin jetzt mal mit weit offenen Augen durch die Gegend gelaufen. Es sind in der Tat Robinien, die da so duften. Eine Kollegin sprach auch von Akazien. Habe mich dann schlau gemacht und erfahren, dass Robinien auch Scheinakazien genannt werden.

Vielen, lieben Dank für Eure Hinweise und Hilfe.

Liebe Grüße
Lynda

Bearbeitet von Lynda am 13.07.2010 11:20:22


Lilien fangen aber erst abends an zu duften! :P



Kostenloser Newsletter