Schnelles, fettarmes Feierabendessen?

Jajasis, du scheinst auf einem guten Weg zu sein. Immer weiter so und keine Angst vor Lebensmitteln, die sind toll :) und tun dir nichts boeses. Die geben dir nur Energie um die kniffeligen Probleme auf der Arbeit noch schneller und besser zu loesen ;)

Frisch und gesund ist super! Aber son leckeres Stueck Kuchen als Nachtisch oder Leckerli ist auch nicht zu verachten *kau*

was ich auch immer sehr lecker finde:

Fleischfrei, rel. Fettfrei - entweder kleiner Schuß Öl oder in guter

TK Asiagemüse gibts geschnibbelt im Beutel - in Pfanne kurz anbraten, chin. Woknudeln dazugeben (das sind die Nudeln die in 5 Min spätestens gar sind). Bissl Wasser dazu, Sojasauce, nach Belieben Chillie (frisch oder Pulver), entweder als Würze chinesische Gewürzmischung, rote Asia Churrypaste (achtung scharf) oder mit asiat. Kräutern/Gewürzen würzen.
Als Alternative zu den chin. Nudeln kann man auch Reis am Tag vorher zubereiten und kurz in der Mikrowelle aufwärmen.

Wer keine fertige Asia-TK Mischung hernehmen will kann je nach Belieben Karoften, Zwiebel, Mungobohnensprossen, Bamussprossen, Paprika oder sonstiges Gemüse schnibbeln.

Mit TK Variante, Nudeln inkl. Sauce dauert die Zubereitung keine 10 Min.

Was auch lecker ist und sich gut vorbereiten läßt: Ein lecker Linseneintopf mit wie der Name sagt: Linsen, Kartoffeln, Zwiebeln. Schmeckt aufgewärmt eh am besten und braucht auch keinen Speck/Würstel wenn man Vegetarier ist.

Auch gut vorzubereiten und aufzuwärmen:

Paprikapfanne:

Paprika in Würfel/Streifen schneiden. Zwiebeln hacken. Je nach Belieben auch Knofi mit dazu - kannst aber auch weglassen wennst keinen magst. Da ichs gern würzig mag, geb ich noch ordentlich frische Chillie mit dazu. Anbraten -ungek. Reis dazu. Mit einer Dose Tomaten - oder auch frische- je nachdem was Du da hast. Gemüsebrühe mit dazu, pfeffern, ev. Salzen. Bissl Rosmarin dazu, schmurgeln lassen bis Reis gar ist. Kann man prima am nächsten Tag schnell erwärmen.

Das esse ich auch gern:


2 - 3 Möhren

3 Kartoffen

TK Erbsen

Zwiebel

Salz, Pfeffer

Möhren u. Kartoffeln klein schneiden. In etwas Salzwaser kochen - dauert nur ein paar Minuten, da Gemüse kleingeschnibbelt ! Gleichzeitig in einem anderen
Wenn Möhren und Kartoffeln gar sind, mit dem Kochwasser zerstampfen. Erbsen unterheben.
Zwiebel reiben oder sehr fein hacken, auch unterheben.

Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ihr habt wirklich tolle Anregungen geliefert; Einiges davon habe ich die letzte Woche tatsächlich probiert bzw. auf diese Weise ein paar echt neue Ideen erhalten. Danke dafür.Ich mache viel mit dem

Linsen sind auch mal eine Idee.....aber die sind schwer verdaulich, oder? Ich meine; gibt u.U, dolle Bauchweh (?)

Linsen und Problem ? Angeblich kanns ja sein daß da Leute wie bei Bohnen drauf ev Pupsen müssen.

Ich kenne ja Deine Verdauuung nicht, ist wohl individuell. Ich kenn Leute die Bei Pizza wegen dem Öl Dünnpfiff bekommen, aber einem normalem Mensch sollten Linsen/Bohnen kein Problem bereiten.

Linsen sind lecker - ok, nicht jeder mags, aber probieren geht über studieren ;)

rote linsen schmecken ein wenig feiner. und sind schneller gar als ihre dicken braunen verwandten. :blumen:

rote Linsen kenne ich, hatte mal Indisches Dhaal zubereitet :rolleyes: ...laaaaaange her

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter