Waschmaschine umbauen? WM soll in Küchenzeile integriert werden


Hallo, liebe Forumsmitglieder,

ich ziehe demnächst um und benötige eine neue Küche. Meine bereits vorhandene Waschmaschine würde ich gerne in die Küchenzeile integrieren, d.h. sie soll, wie die anderen Elektrogeräte auch, unter der Arbeitsplatte sein und auch die gleiche Front bekommen. Die vorhandene Waschmaschine ist ein normales Standgerät.
Meine Frage an Euch: Kann man diese WM so umbauen, dass sie wie ein Unterbaugerät in die Küchenzeile integriert werden kann? - Der Verkäufer behauptet, dass es nicht geht, aber er ist ja auch am Verkauf einer unterbaufähigen WM interessiert. Daher möchte ich Euch erst einmal fragen.
Bitte verzeiht meine laienhafte Darstellung! Ich hoffe, dass Ihr trotzdem mit meiner Schilderung etwas anfangen könnt.

Vielen Dank
spaetzchen


Hallo,
also ich kann mir nicht vorstellen dass das geht. Gerade bei einer Waschmaschine sollte es erhebliche Probleme bereiten.


wäre hilfreich, das genaue Modell zu kennen, aber so aus dem Stegreif heraus würde ich auch sagen: Geht nicht. Kenne niemanden, der das so hat bei sich.

Vor allem das mit der gleichen Front wird nix, außer du klebst und stückelst Folie vorne um die Öffnung herum. Bei einem Toploader würde das mit der FRont eventuell noch klappen, aber der kann ja nu nicht unter die Arbeitsplatte :D

Bearbeitet von Bierle am 02.08.2010 15:25:04


Irgendwie bild ich mir ein, daß man den "Deckel" auf jeden Fall runtermachen kann und schon ist sie unterbaufähig. War bei meiner glaub ich (vor 11 Jahren) auch so.
So funktionierte es auch letztes Jahr bei meinem Vater mit dem Kühlschrank. Der Monteur hat auch gesagt, daß es keinen Unterschied zwischen normalen und einbaufähigen gibt.



Grüßli Gisi :blumen:


Mahlzeit...... also ich kann mir nicht vorstellen das mann die Front bei einer Waschmaschine austauschen kann entweder beklebst sie so wie Bierle meinte oder nimmst Farbe und passt dann die Front dementsprechend zu deinen restlichen Mobilar an.


Zitat (gisela1 @ 02.08.2010 16:44:17)
Irgendwie bild ich mir ein, daß man den "Deckel" auf jeden Fall runtermachen kann und schon ist sie unterbaufähig. War bei meiner glaub ich (vor 11 Jahren) auch so.
So funktionierte es auch letztes Jahr bei meinem Vater mit dem Kühlschrank. Der Monteur hat auch gesagt, daß es keinen Unterschied zwischen normalen und einbaufähigen gibt.



Grüßli Gisi :blumen:

Das kenne ich auch so.
Nur mit der Front, da weiß ich nicht.
Eine weiße Waschmaschine z.B. stört absolut nicht in einer andersfarbigen Küche. Man meint das immer nur.

Mein Männe baut regelmäßig so etwas ein.
Der meint es gibt Modelle, wo die Platte oben abgebaut werden kann und dann ist ein Unterbau möglich.
Kann die Platte bei Deiner Maschine nicht abgebaut werden, ist ein unterbauen leider nicht möglich.
Ich drücke Dir die Daumen, das die Platte abzubauen geht.

Danke, ihr lieben Forumsmitglieder, :blumenstrauss:

ich glaube nun auch nicht mehr, dass man die vorhandene WM in der Küchenzeile verstecken kann. Der Deckel der Maschine scheint abnehmbar zu sein, also kann man sie unterbauen. Nur wird es wohl nicht möglich sein, die Front dem Rest der Küchenzeile anzupassen.

@ Hilla: Ich hoffe, dass die weiße Waschmaschine in der Holzküche wirklich nicht stört. Na ja, auf jeden Fall erspart mir die Waschmaschine in der Küche wenigstens den elendigen Weg in den Keller, denn die Wohnung befindet sich im 4. Stock.

Liebe Grüße
spaetzchen


Oder wie Bierle schon schrieb, klebst du eine passende Folie auf.


Mensch, was es nicht alles gibt.
Guck mal hier.

http://www.crazycovers.de/

Grüßli Gisi :blumen:


Zitat (gisela1 @ 02.08.2010 19:34:32)
Mensch, was es nicht alles gibt.
Guck mal hier.

http://www.crazycovers.de/

Grüßli Gisi :blumen:

Oha, die sind ja wirklich Klasse. Schade, dass meine Geräte in der Küche alle integriert sind :heul:

spaetzchen, guck mal, diese Cover: Crazycover Holz-Cover, evtl ist da ein annähernd passender dabei :lol:


Oder du machst di bei denen im Punkt "Individuals" dein eigenes passendes Cover, Foto von einer Schranktür deiner Küchenfront machen, und dann bei denen hochladen und drucken lassen

Bearbeitet von Bierle am 02.08.2010 20:04:54

Das ist doch mal ein geiler Link von gisela!!! Da sollte sich doch Passendes finden lassen.
Kannte ich auch noch nicht.


Danke Gisi! Und vielen Dank auch an alle anderen Muttis! :blumen: :blumen: :blumen:

Da sind ja ganz tolle Sachen dabei - ich bin hin und weg!
Es lohnt sich eben doch immer bei FM nachzufragen!

Liebe Grüße
spaetzchen


Servus Schätzchen,

ist doch schön, wenn wir dir helfen konnten. :wub:
Manche haben eben andere Ideen wie man selbst.

Ich sag auch immer, wir sprechen alle die gleiche Sprache, man muß nur miteinander reden. :lol:

Wieder ein Problem gelöst. So lieb ich das. :wub:


Grüßli Gisi :blumen:


Zitat (gisela1 @ 02.08.2010 19:34:32)
Mensch, was es nicht alles gibt.
Guck mal hier.

http://www.crazycovers.de/

Grüßli Gisi :blumen:

Hallo Muttis...

Dieser Link ist ja sowas von genial!!!! :D Ich bin begeistert!!!!
Was es alles gibt! B)

Ich habe auch eine Spül- und Waschmaschine "zu verstecken" und beim crazycovers sind sooooo klasse Motive bei.
Wirklich - es lohnt sich immer bei FM vorbeizuschauen! *freu*

Bei meinem Wand-Fliesenproblem habe ich auch gute Tipps bekommen.

DANKE für diesen Link!!!

LG, Dobby

:) ich finde auch, eine weisse waschmaschine stört in einer holzküche überhaupt nicht.
unser kühlschrank ist auch weiss.

unsere alte waschmaschine konnten wir sogar hinter zwei holztüren (eben die ganz normalen von den küchenmöbeln) verstecken.

als wir uns aber eine neue waschmaschine gekauft habe, ging das nicht mehr, da diese wohl 1-2 zentimeter tiefer war.

aber wie gesagt, inzwischen stört´s mich nicht mehr. meine anderen küchengeräte sind auch weiss....



Kostenloser Newsletter