Urlaub ohne Kinder,aber mit schlechtem Gewissen: Kids alleine Zuhause lassen,ja oder nein


Mein Mann möchte mit mir alleine in Urlaub fahren.
Frage mich ob ich meine Kinder ohne schlechtes Gewissen alleine Zuhause lassen kann, da sie ja zur Schule, bzw zur Arbeit müssen.
Der 16-jährige ist in der Ausbildung, der 18-jährige geht noch zur Schule unser Pfegekind wäre in der Zeit bei einem Schüleraustausch, also nicht da.
Ich muß dazu sagen, das wir gerade in den Herbstferien mit allen weg waren und sich in dem Urlaub alles nur um die Kids drehte.
Mein Ältester und meine Schwiegertochter haben sich sogar angeboten in der Zeit einzuquatieren und aufzupassen,kochen,waschen....
Sie verstehen sich blendend mit dem großen Bruder und der Schwiegertochter.
Dem 18-jährigen ist es egal, er würde auch alleine klar kommen.
Nur mein Zwerg macht einen Aufstand, er möchte einfach nicht das ich weg fahre.
Ich weiß nicht, ob ich mich über dieses kleine verwöhnte Kind hinwegsetzten soll, er macht mich wütend,alle sagen fahrt ihr mal, er kriegt sich schon wieder ein.
Dieser kleine " Mistkäfer" redet mir jetzt schon ein schlechtes Gewissen ein.

Was soll ich tun, dem kleinen " Terroristen " nachgeben, oder meinen Mann enttäuschen ? Muß ich ein schlechtes Gewissen haben, mich zur Rabenmutter abstempeln lassen ?

Bearbeitet von Nyx am 17.10.2005 14:36:06


Meine Eltern fahren auch schon seit ich denken kann eins- bis zwei mal im jahr alleien in Urlaub - solange sie mir was schönes mitbringen - kein Problem*G*
Also fahre du nur mal weg und bringe deinem kleinen was mit*G*


Der hat Dich ja schön im Griff. *g* Mit 16 wird der ja wohl allein zurecht kommen. Denk Du mal an Dich und Deinen Mann und macht Euch ein paar schöne Tage. :) Ein schlechtes Gewissen müsstest Du haben, wenn Du zu Hause bleibst. Deinem Mann gegenüber aber auch dem "Kleinen" gegenüber. Irgendwie gehört es schließlich auch zu Deiner Aufgabe als Mutter, das "Kind" zur Selbstständigkeit zu erziehen. Es ist also quasi Deine Pflicht ihn allein zu lassen. *Mutmach* B)


Ich würde mich auch nicht von ihm unter Druck setzen lassen. Ihr wart h alle gemeinsam weg.
Ob es besser ist ihn alleine zu lassen oder doch besser bei deinem Ältesten einzuquartieren musst du entscheiden, da ich nicht weiß wie selbstständig er schon ist bzw. wie sehr er zum blödsinn-machen neigt. ^_^


Da muß man doch nicht lange überlegen: Los gehts!
Meine Tochter(15) würde mir die Füße küssen (sogar direkt nach dem joggen), ließe ich sie alleine. Allerdings hat sie keine älteren Geschwister, somit lasse ich das erst mal noch, sie ist dann eben bei ihrem Dad, wenn ich fahre.
Dein Sohn hat sicher nur Bedenken wegen seiner Bequemlichkeit.
Auf keinen Fall nachgeben, der haut irgendwann auch ab, und kümmert sich nicht um Dich, es gibt auch ein Leben nach den Kindern und wenn der Mann bis dahin vielleicht ja aus genau diesem Grund gegangen ist ( ist überzogen, ich weiß,aber ich weiß ja auch nicht, wie das sonst so bei Euch läuft, es soll ja Frauen geben, die ALLES nach den Kids aurichten und der Mann hat dann irgendwann die Schnauze voll) guckst Du dumm aus der Wäsche. Dein Sohn wird dann garantiert nicht nach Dir fragen!

Bearbeitet von Tamora am 17.10.2005 14:53:13


Fahr in Urlaub, hab Deinen Spass, der Nervzwerg kriegt sich wieder ein.

Murphy


also sorry nyx, jetzt kann ich dich beim besten willen
nicht verstehen. dieses thema hatten wir doch schon xmal durchgekaut miteinander. oben titulierst du deinen sohn als verwöhnter zwerg :labern:
wer hat ihn denn zu einem verwöhnten jungen mann herangezogen? du doch selbst, das hast du uns schon paarmal weisgemacht und willst ja von uns partout keine tipps annehmen.
das ist nun leider die quittung dafür, der junge kann nicht ohne mama sein, er ist zu unselbstständig. da bleibt dir nichts anderes übrig als auf die ferien zu verzichten, so wie ich dich kenne tust du es ja gerne deinem "zwerg" zuliebe.


Oweia! das klingt aber nicht grade nach Friede-Freude-Eierkuchen!
Mensch Nyx, lass den Terroristen doch terrorisieren, wen er will, pack die Koffer und fahr!!!! Wie kannst Du denn da noch überlegen??? :wallbash:
Ich wette, wenn es um's Partymachen, lange Ausbleiben usw. geht erzählt er Dir, wie groß und erwachsen und selbstständig er doch schon ist...
...und jetzt mimt er den Hilflosen??? Sorry, aber wenn Du dann noch nachdenken musst, stimmt doch was nicht!!!
Frag ihn doch mal, ob ihm das Spass macht, Dir den Urlaub zu versauen oder bitte doch mal deinen Mann, mit ihm zu sprechen...
Wenn Du nicht fährst, wirst Du Dich unter Garantie darüber ärgern!
Also nix wie weg und schick uns ne Karte!!! :blumen:


Gruß,

MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 19:02:06


Wenn er es ernsthaft meint dann würde ich auch zu Hause bleiben. :wub: Falls was passiert machst du dir sonst Vorwürfe. ^_^

Allerdings ist man in der Regel mit 16 Jahren doch so weit das man gerne sturmfreie Bude hat. Da plant man doch irgendein Gelage ( DVD, CDs, TV, Pcabend )mit seinen Freunden. Die meisten jungen Menschen machen doch gerne diese Rollenspiele.
Das bietet sich doch direkt an wenn die Eltern aus dem Hause sind.

Ich würde viel Fertigpizza und Getränke besorgen und dem Jungen es ein bisschen schmackhaft machen.

Was anderes ist es wenn er keine Freunde hat und wirklich es nicht möchte das du fährst. Dann ist es klar das man zu Hause bleibt.

Mit den Kids ist es ja immer so der eine ist weiter und schneller entwickelt (selbständig u.s.w.) der andere eben nicht. Richtlinien gibts da nicht . Musst du auf dein Gefühl hören.

Aber überlege mal wie schööön es vielleicht mit deinem Mann zu zweit wird.
In der Regel ist man auch nach ein paar Erholung von den Kids eine ausgeglichene Mutter ;)


der kleine ist 16!!!! in dem alter war ich schon alleine in südfrankreich und griechenland!
also auf ihn musst du jetzt echt nicht rücksicht nehmen, wenn er 12 wäre, dann hätt ichs mir auch nochmals überlegt.

mach ihm doch die sturmfreie bude schmackhaft! parties, nette abende mit freunden.... im bett chips essen.....


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:14:58


wie lange willst du denn wegbleiben. Doch nicht etwa Monate!!!
Also mach dir mal keine Gedanken und fahre ruhig weg.
Also mein Kleiner (auch 16) bleibt gerne allein oder mit seiner Schwester ( 18) zu hause.
Die sind sogar ganz lieb und feiern noch nicht mal irgendwelche Party's und die Tiere werden auch gut versorgt.
So ein bisschen Verantwortung tut den Kleinen auch ganz gut.

Und das Wegfahren nur mit deinem Mann wird euch sicherlich auch guttun. Sowas belebt eine Ehe doch sehr.
Dein Sohn wird auch nicht begeistert sein wenn er mal mit seinen Freunden wegfahren will und du sagst das geht nicht weil du dann ohne ihn zu hause wärst.

Also pack schon mal deine Koffer.

LG
Muffel


Hallo Nyx,
da kämpfen aber zwei Seelen in deiner Brust miteinander. Das ist ja wirklich sehr schwer.
Eigentlich ist doch für diese Zeit alles prima geregelt, Kinder sind alt genug und dass dein Ältester nebst Frau in der Zeit im Haus wohnen und aufpassen wollen, find ich ganz toll. Das zeigt, dass der Familienzusammenhalt ganz gut funktioniert.
Ich denke, du und dein Mann sollten sich diesen Urlaub unbedingt gönnen.
Aber sprich doch mit deinem Jüngsten darüber, warum er nicht möchte, dass ihr wegfahrt. Wenn ihr einfach so fahrt, fühlt er sich vielleicht übergangen und nicht ernstgenommen.
Wenn etwas Ernstes dahintersteckt, kann man es vielleicht lösen.
Wenn es nur Bequemlichkeit ist, solltest du grade deswegen auf jeden Fall fahren. Er ist ja ganz gut versorgt. Und sieht dann, das es ohne Mutti auch mal ganz gut geht.
Man ist ja auch nicht aus der Welt, es gibt ja Handys.
Wir haben in diesem Jahr auch zum ersten Mal überlegt, allein wegzufahren. Auch bei uns hätte die Familie die Betreuung übernommen. Allerdings ist es leider an dem nicht vorhandenen Vermögen gescheitert. Aber vielleicht nächstes Jahr.
Ich wünsche euch, dass ihr das zur Zufriedenheit aller lösen könnt.
LG Karen

edit@MEike: wenn da gravierende Probleme dahinterstecken, ist das natürlich sehr wichtig. Da würde ich auf jede Art zurückstecken, gar keine Frage. Und das muss man erst mal klären. Daher ist es so wichtig, miteinander zu reden und ggf. auch mal die Freunde zu befragen, die wissen vielleicht mehr.

Bearbeitet von Karen am 17.10.2005 19:24:05


Ich finde, dass Kinder egal welchen Alters wissen sollten, dass
Eltern nicht nur Eltern, sondern auch noch Mann und Frau - Menschen - sind,
die auch noch ein Leben außer der Kinderbetreuung leben.

Unsere Kinder waren 7 und 9, da haben wir die Tochter von guten Freunden,
die zu der Zeit studierte und auch sonst bei uns babysittete für 1 Woche
zu uns geholt und sind alleine weggefahren, und das Jahr drauf auch.

Das halt mit ein wenig Vorbereitung wunderbar geklappt, Oma und Opa
waren zu Sicherheit auch noch in der Nähe ( hatten aber keine Nerven für die 2 ).

Und bei einem 16-jährigen würde ich mir auch die Gedanken nicht so machen
( vorausgesetzt, es bestehen keine ernsthaften Probleme), er wäre auch durch euen Großen und Frau versorgt.

Macht euch ein paar schöne Tage und genießt es, die Kinder sind schneller weg,
als man denken kann!.


Mööööööönsch ich krieg nen Anfall hier. N Junge von 16 packts nicht, wenn er mal n paar Tage ohne Eltern sein soll? Wenn er nicht grad ne ganz schwere Krise mit irgendwas hat, Freundin, Krankheit oder irgendwas mit Schule oder Beruf, würd ich dem was erzählen!!!!!!!!!!!!!!

In zwei Jahren ist der volljährig und noch so unselbständig oder hängt am Rockzipfel? Glaub ich nicht mal so dran, so aus der Ferne, der kanns vielleicht einfach nicht ab dass er mal nicht im Mittelpunkt steht und Mama nicht so springt wie er will.
Und son Kack, tut mir leid, vielleicht tut er sich was an während ihr weg seid, wenn ja, dann macht er das auch wenn ihr um die Ecke seid oder einfach nur nen halbherzigen Versuch.

Mit 17 bin ich ausgezogen, ich packs nicht dass n Junge von 16 noch wien Kind behandelt wird. Schiebt da nicht mal nen Hass auf mich wenn ich hier meine ehrliche Meinung sag aber man kriegt was man verdient, umsonst ist der nicht so, oder? Hat der jemals ne Grenze kennengelernt und dass es nicht bloß um ihn geht? So sieht er auch mal dass er langsam erwachsen werden muss, ich hab diese Woche noch Urlaub und hab mir heute morgen so nen Doku-Kack angeguckt, Die Superhausfrau und fast ne Krise gekriegt, drei kerle in ner WG von 24 - 28, sah aus wie Sau, keiner putzt, nicht mal Klo, Wäsche wird 70 km entfernt zu Mama gefahren damit die das macht, der Waschsalon ist um die Ecke!!!!!!!!!!!!!!!
Hab mich als Kind und Teenie oft geärgert dass ich im Haushalt in allem oft ranmusste aber seit ich 17 war weiß ich wofürs gut war!!!!!!!!!!!!!

In Urlaub fahren und jut is! N schlechtes Gewissen bei euch ist ja das, was er euch machen will, glaub ich, dem Gefallen würd ich dem nicht tun!

Erzähl dann mal wies gelaufen ist!!!!!!!!!!!!!!!!


Er hat keine Probleme, nirgendwo !
Er will es aus Bequemlichkeit nicht.
Aber selbstständig ist er trotzdem auf ganzer Linie, er kann sogar perfekt kochen.
War bis zum letzten Jahr immer regelmäßig in einem Ferienlager /Zeltlager von der Kirche, da mußten sie sich auch selbst versorgen.
Er kann alles, wenn er will. Und das ist der Punkt.
Meine Schwiegertochter hat ihm schon andere "Seiten" angedroht und darauf reagiert er total bockig.Ich weiß, das ich da selber Schuld dran bin, verwöhne meine Bande ja auch von ganzem Herzen gerne,habe ihn also selbst zu diesem verwöhnten Kind gemacht aber einmal muß auch gut sein, oder alles zu seiner Zeit.
Manchmal verbringt er ein ganzes Wochenende bei einem Freund,ruft mich mal an, eventuell kommt er zwischendurch mal zum Essen, da braucht er mich ja auch nicht.
Meine Eltern wohnen auch nicht weit weg, ein Anruf und in 20 Minuten wären sie auch da, sogar meine lieben Nachbarn,ein Ehepaar in unserem Alter sind jeder Zeit für sie parat.
Er veranstaltet einen reinen Psychoterror mit mir, ist gerade zu seinem Freund und hat mich verabschiedet : Tschüss Mami, wie lange bist du denn noch auf, soll ich mir meinen Wecker für morgen stellen, dann kann ich ja schon mal üben für die schlechten Zeiten, die mir bevorstehen...Küßchen
Von mir kam dann die Antwort : und deine Schnitten kannst du dir auch selbst machen.
Kommentar von meinem Mann : das glaub ich jetzt nicht *Kopfschütteln*
übrigens ,wielange wir weg wollen steht noch nicht fest, mein Mann wollte 3 Wochen, auf 2 habe ich ihn schon runter, tiefer kriege ich ihn nicht.Er sagt ein Wochenende waren sie schon öffter mal ohne uns, sie sind alt genug auch für zwei oder drei Wochen.Er sieht das alles so ruhig und gelassen,ich beneide ihn dafür, könnte ich doch auch nur den Kopf frei kriegen.


Gruß,

MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:14:38


Zitat (Nyx @ 17.10.2005 - 21:07:42)
Er will es aus Bequemlichkeit nicht.

wenn du genau das weißt, dann frage ich mich, warum du dir überhaupt noch gedanken machst.
der druck (terror, wie du es nennst), den er auf dich ausübt, scheint ja wunderbar zu fruchten.
du weißt er ist nur eine faule s** und machst dir trotzdem gedanken, ob du ihn alleine lassen kannst (mit 16!!!!!).
mit deinem verhalten förderst du genau das weiterhin, was du nicht willst.

und außerdem: welches kind (außer dein sohn) würde nyx, äh nix :pfeifen: , dafür geben, ein paar tage sturmfrei zu haben!

also wenn du willst, dass sich was ändert, dann hör´ auf ihm weiterhin zucker in den a**** zu blasen. :zensiert: frage mich, wer hier wen erzieht,... :wacko:

Für andere Eltern wär ich auch nicht der richtige Sohn gewesen aber meine haben nie Ärger mit mir gehabt. Hab zwar geraucht und öfter mal einen gekippt aber bis auf mal an nem Joint gezogen nie was mit Drogen gemacht und hatte nie die Bullen am Hals. Denen hab ich weniger Kopfzerbrechen gemacht als der Junge um den es hier grad geht.

Klaro sind nicht alle Kids gleich aber trotzdem, wenn n Junge von 16 so nen Terror macht weil die Eltern mal n paar Tage für sich sein wollen ist derbe was schiefgelaufen, ich könnt mir vorstellen weil er das letzte Kind war wurde er auch lange wie eins behandelt.

Das ist aber jetzt n Gag von dir dass du ihm sogar noch Butterbrote machst oder?????????????????? Ich wünsch dir dass du dir den Terror nicht gefallen lässt, scheiß auf das was er dann macht, egal ob er weg will, Mööööönsch, Nyx, du bist nicht nur ne Mama sondern auch ne Frau mit eigenen Hobbys und (ich denk und hoff mal für deinen Mann) auch ne Geliebte. Ich verrenk mich ja auch gerne mal für andere Leute aber ich trag denen nicht den Arsch nach.

:blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: dafür wenns mir hier einer krumm nimmt. :pfeifen:


:D also als ich 16 war, hab ich mich tierisch gefreut wenn meine eltern mal ein paar tage weg waren und ich sturmfreie bude hatte :P

ich denk mal er will sehen wie weit er gehen kann.

dein mann hat recht: fahr in urlaub, aber geniesse ihn auch mit deinem mann, ohne schlechtes gewissen. ich hoffe es gelingt dir :daumenhoch:


Nyx, mal eine Frage, die mir beim Lesen immer wieder durch den Kopf ging. *malvorsichtigfrag* kann es sein, daß er Dir/Euch diesen Urlaub nicht gönnt, weil er nicht dabeisein darf? Oder anders gefragt: ihr "dürft Urlaub machen", er nicht.

Ich hatte schon gelesen, daß Ihr ja grade Urlaub gemacht hattet, aber Ihr hättet einen weiteren Urlaub, er nicht.

LG Büchi


nein bücherw....es geht ihm sicher nicht darum. wer wird denn nun
jeden morgen und abend seine brötchen streichen? jetzt muss er es selber
machen oder hungrig zur arbeit und das geht ihm gegen den strich.
hab ich recht nyx? sorry, aber ich kenn dein familienleben
nun inn- und auswendig :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

nachtrag: nyx...solltest du tatsächlich ohne deine bande (deine worte)
in die ferien verreisen...dann fress ich einen besen rofl rofl rofl

Bearbeitet von bonny am 17.10.2005 22:42:31


Zitat (bonny @ 17.10.2005 - 22:28:05)

nachtrag: nyx...solltest du tatsächlich ohne deine bande (deine worte)
in die ferien verreisen...dann fress ich einen besen rofl  rofl  rofl

@bonny:(IMG:http://www.kaleidoshop.de/produktkatalog/produktgrafiken/besen-schwarzweiss-gross.jpg)
na dann guten appetit :P

WOW *lächel was für unterschiedliche "FAMILIENLEBEN" es gibt....
Nyx DU machst Dich da ganz offensichtlich zum Sklaven Deines Jungen! Und du tust ihm keinen Gefallen damit!!! Hör auf damit !!!
Wie ??? Bitteschön soll Dein Sohn zu Selbstvertrauen kommen, wenn DU ihm jegliche Möglichkeit nimmst, sich zu entwickeln.... und aus erlernten Erfahrungen zu reifen???? Reichst DU ihm demnächst das KONDOM oder ziehst es ihm auf????
Also ehrlich.... *koppschüttel
Ich kann Dir wirklich NUR raten, DAS Thema nicht mehr anzusprechen und Deine Urlaubsvorbereitungen mit Deinem Mann zu planen. Laß ihn raus da....
Was für ein kleinen egoistischen Mann habt IHR EUCH da herangezogen!!!
Für mich wäre das nu endlich die Möglichkeit die NOTBREMSE zu ziehen! Und ihm klarzumachen WO sein PLATZ IN DER FAMILIE ist.....
nämlich das er nicht der "Kleine König" bei Euch ist.... sondern ein "Kind", welches auch mal die Interessen seiner Eltern zu akzeptieren hat !!!!

Ich hoffe Du bist nicht böse über meine deutliche Meinung!


Ich glaube, Du kannst Dich wieder beruhigen, Nyx. Der junge Mann ist nicht das Problem und scheint auch nicht wirklich eins zu haben. Die einzige, die ein Problem hat bist Du. Und Dein Söhnchen nutzt das weidlich aus. :lol:

Es gibt immer einen der macht
und einen der mit sich machen läßt.

Also spielt weiter Eure Spielchen. Nur Dein Mann tut mir leid. Dem scheint ja etwas dran zu liegen, mal mit Dir allein zu sein. Armer Kerl. :no:


Jede Diskussion sinnlos *kopfschüttel*

Nyx, Du hast ihn selbst so herangezogen, jetzt schau, dass Du es noch geradeziehst. Es ist noch nicht zu spät. Fahr 3 Wochen weg und die Welt wird sich trotzdem für Deinen Sohn weiterdrehen.

Murphy


Wie gerührt ich doch bin wenn ich an meine Kinder denke wie damals die Jüngste 16 war.
Dar hatte ich mein ersten Urlaub ohne Kinder, die hatten alles getan das Mutti sich ja keine Sorgen machte.
Ich werde das nie vergessen.
Aber jedes Kind ist anders und stimmt verwöhnen spielt auch eine große Rolle.

Und ich finde Mutter und Vater mussen an ein Strang ziehen ihm deutlich zu machen das denn auch mal Urlaub ohne Kinder zu steht.
Seit ihr euch nicht einig in diesen Punkt nutzt der Sohn das bestimmt aus.


Zitat
Reichst DU ihm demnächst das KONDOM oder ziehst es ihm auf????

oh powermami...das ist der beste tipp den ich je gelesen habe.... :lol: :lol: :lol:
was dir alles um diese zeit durch den kopf geht rofl rofl

Bonny ich musste auch lachen. rofl rofl rofl


Zitat (VIVAESPAÑA @ 17.10.2005 - 22:49:12)

na dann guten appetit :P

den werd ich haben viva....hossa :lol::lol:

@Kalle
Ich kann Dir nur aus tiefstem Herzen Recht geben!


Zitat (bonny @ 18.10.2005 - 09:09:43)
Zitat
Reichst DU ihm demnächst das KONDOM oder ziehst es ihm auf????

oh powermami...das ist der beste tipp den ich je gelesen habe.... :lol: :lol: :lol:
was dir alles um diese zeit durch den kopf geht rofl rofl

UPS ***TOTAL Errötet***

Gibt es da Zeiten, an die man sich halten muß ?????

HIHI nu mal gespannt, wie IHR Euch da rausredet rofl

Naja...an Kondome denke ich...nie uhrzeitgebunden *lach*...eher situationsabhängig...


Zitat (PowerMami @ 18.10.2005 - 13:06:24)
[
Gibt es da Zeiten, an die man sich halten muß ?????


nee eigentlich nicht...aber um diese zeit ist internet für mich noch tabu...
das meinte ich :lol: :lol: :lol: ich seh schon, wir verstehen uns nicht rofl rofl rofl rofl

Autsch und ich mach mir Gedanken *lol


Aber nun zum Thema zurück!


Der folgende Text läßt hoffen:


VON NYX!!!



Geschlafen habe ich nicht besonders gut, aber ich bin stolz auf mich.
Ich bin hart geblieben, bin heute früh nicht aufgestanden um meine Jungs zu wecken, habe ihnen kein Frühstück gemacht, keine Brote geschmiert, keine Getränke zum mitnehmen bereitgestellt.
Auf dem Tisch lag ein Zettel : guten Morgen liebe Mami, wir haben nicht verschlafen, haben aber auch nicht gefrühstückt (holen wir in der Pause nach),Brote, Obst und an etwas zu trinken haben wir auch gedacht und an dich, hoffe du hast uns nicht gehört, bis nachher, deine auch ohne dich klar kommenden Jungs.
NS die Katzen sind auch schon gefüttert

Geht doch ! das üben wir jetzt weiter




Nachtrag von mir:

@BONNY Ich hoffe DU hast Dir einen Besen schon bereitgestellt? rofl

Bearbeitet von PowerMami am 18.10.2005 14:14:03


Ich weiß nicht genau woher der Sinneswandel von meinem Kleinen kommt, meine Vermutung ist, dass er von seinen Brüdern unter Druck gesetzt /erpresst wird.
Da mische ich mich nicht ein, es gibt Dinge, die sollten sie unter sich ausmachen.
Obwohl es mich eigendlich doch interessiert.
Ich weiß nur, das gestern noch zu späterer Stunde eine heiße Diskussion per Team-Speak (?) über dem PC stattfand.
Und meine Schwiegertochter von meinem Kleinen eine Email bekommen hat :
liebe Schwägerin, kannst du mir einen trifftigen Grund nennen warum du dich bei uns einquatieren willst ? Kochen, das kannst du nicht ernst meinen.Was du als kochen bezeichnest, nenne ich Gaumenfolter.Dosen-, Tiefkühl- und Mikrowellenfraß kommen nicht auf meinen Teller.Waschen, du glaubst doch wohl nicht im ernst, das ich dir meine Klamotten anvertraue und so intim sind wir nicht, das ich dir meine Unterhosen zumute. Putzen, du weißt, das ich sehr penibel bin, das hat sich also auch erledigt.Aufpassen, bei Mama+Papa genieße ich sehr viel Freiheiten, die ich mir von dir nicht nehmen lassen werde.Auch meine Freunde, die auch sonst bei uns ein-und ausgehen, wirst du nicht daran hindern.Tue mir und vor allem dir den Gefallen und bleibe da wo du hingehörst, wenn du auch weiterhin meine liebe Schwägerin bleiben willst.
Es sei denn, du nennst mir wirklich einen akzeptablen Grund.


Mir scheint, da tobt ein Grabenkampf :D

Halte Dich doch einfach raus und plane Deinen Urlaub :-)


*lol da scheint der KLEINE doch wohl etwas REIFER zu sein, als DU uns immer vermittelst NYX ...

Zitat NYX:

Er hat keine Probleme, nirgendwo !
Er will es aus Bequemlichkeit nicht.
Aber selbstständig ist er trotzdem auf ganzer Linie, er kann sogar perfekt kochen.
War bis zum letzten Jahr immer regelmäßig in einem Ferienlager /Zeltlager von der Kirche, da mußten sie sich auch selbst versorgen.
Er kann alles, wenn er will. Und das ist der Punkt.


Hat sie doch gesagt. :)

Aber dass jetzt ein "Kindermädchen" droht ist natürlich perfekt. :lol:


Zitat (PowerMami @ 18.10.2005 - 14:29:33)
*lol da scheint der KLEINE doch wohl etwas REIFER zu sein, als DU uns immer vermittelst NYX ...

Der ist nicht REIF, der ist rotz frech, der
:teufel:
braucht ne Bremse :peitsche:

Aber dass jetzt ein "Kindermädchen" droht ist natürlich perfekt.


rofl und den "ARMEN" Brüdern gleich mit...
Ich würd mein kleinen Bruder auch erpressen.... :pfeifen:



So ! Und jetzt noch kleiner Tipp von mir..geh zu Deinem Mann und sag ihm, daß Du Dir die ganze Sache nochmal durch den Kopf hast gehen lassen.... und DU doch DREI WOCHEN URLAUB für angebracht hieltest!!!!

Bearbeitet von PowerMami am 18.10.2005 14:41:16


Die planen sicher schon die Party des Jahres und ich dummes Schaf mach mir nen Kopf. :lol:


Zitat (Nyx @ 18.10.2005 - 14:41:17)
Die planen sicher schon die Party des Jahres und ich dummes Schaf mach mir nen Kopf.  :lol:

Ups *lache


EINSICHT ist bekanntlich der erste WEG ZUR BESSERUNG !!!

Zitat (PowerMami @ 18.10.2005 - 14:36:47)
So ! Und jetzt noch kleiner Tipp von mir..geh zu Deinem Mann und sag ihm, daß Du Dir die ganze Sache nochmal durch den Kopf hast gehen lassen.... und DU doch DREI WOCHEN URLAUB für angebracht hieltest!!!!

Ich werde es anders machen :
ich hatte ja den besten Freund von meinem Mann schon als Ersatz für mich in Petto, wenn ich doch Zuhause bleibe, damit er nicht ganz enttäuscht ist.
Der Freund hätte die Zeit und Lust dazu und so werde ich die letzte, also die dritte Woche an ihn abtreten, darüber würden sich die Männer bestimmt auch freuen.
Können ja dann wieder angeln gehn und jeden Tag Fisch essen....
und ich kann dann die ganzen leeren Flaschen Zuhause zum Container bringen :lol:

Die Idee mit der Peitsche fand ich gut... :D


Zitat (murphy @ 18.10.2005 - 14:53:02)
Die Idee mit der Peitsche fand ich gut... :D

Puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh

ich würd hierfür die Peitsche anwenden:

und ich kann dann die ganzen leeren Flaschen Zuhause zum Container bringen


*koppschüttel und Hände über Kopp zusammenschlag :(

Ich weiss ja nicht was Du verstanden hast, PowerMami aber ich bezog es darauf, dass NYX mal die Zähne zeigt und dem Kleinen sagt, wo es langgeht...

Bearbeitet von murphy am 18.10.2005 14:59:38


da bin ich mir nicht so sicher...diese glucke (auchnyxausdruck!) von mami
wird sein hasi, sein zwerg nie und nimmer seinem schicksal überlassen,
nee die nyx geht nicht in die ferien wenns so weit ist. ich kenn sie doch :lol: :lol:

EDIT: wollen wir eine wette abschliessen?
wenn sie geht, komme ich einen ganzen monat nicht mehr
ins forum rofl rofl rofl rofl

Bearbeitet von bonny am 18.10.2005 15:23:35


Zitat (bonny @ 18.10.2005 - 15:21:50)
EDIT: wollen wir eine wette abschliessen?
wenn sie geht, komme ich einen ganzen monat nicht mehr
ins forum rofl rofl rofl rofl

nee, der Preis dafür ist zu hoch. ich mag deine beiträge und ein monat drauf verzichten?
ich denke ich bin nicht die einzige die so denkt! :pfeifen:


Kostenloser Newsletter