Ausflugsziel gesucht: Umkreis 200km von Frankfurt/M.


Wir bekommen Ende September Besuch von unseren Freunden aus England.
Leider haben wir nur 2 Tage für Ausflüge zur Verfügung, mir fehlen allerdings die Ideen.
Bei früheren Besuchen waren wir am Rhein, in der Rhön, jeweils an verschiedenen Orten.
Wer kann mir interessante Ziele nennen, die in der Mitte / Westen Deutschlands liegen, so ungefähr 200km von Frankfurt entfernt (man will ja nicht den ganzen Tag im Auto verbringen).
Ich bin für jegliche Anregeungen sehr dankbar. :blumen:


Spontan fallen mir da jetzt ein:

Technik Museum in Speyer
Heidelberg
Spessart
Odenwald

Schreib doch vielleicht noch, ob ihr eher Kultur oder eher Natur machen wollt.


Heidelberg ist schon mal klasse (hätt ich auch selbst drauf kommen können...)

Museen eher nicht, da beide kein Wort deutsch sprechen und mein Englisch zwar okay, aber für einen Dolmetscher in einem Museum sicherlich nicht ausreichend ist :D

Natur ist erstmal gut, aber hier um uns rum sind zwar massig Wälder, aber wenn man die mal 10 Minuten gesehen hat, reicht das, und Wald gibbet in England ja auch.
Also irgendwas Tolles IN einem Wald wäre klasse.
Leider ist es meist ja so, das man an das Naheliegenste nicht denkt (siehe Heidelberg).


Also bei mir an der Schule war der Klassiker eines jeden England-Austausches das Felsenmeer...-->felsenmeer

Schloß Freudenberg in der Nähe von Wiesbaden soll auch super sein! -->schloß freudenberg


Mainz ist auch immer einen Besuch wert :D

vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen

Liebe Grüße :wub:

Bearbeitet von TheWombat am 15.08.2010 12:15:00


Es ist zwar ein Museum, aber das kommt weitgehend ohne Sprache aus: Das Mathematikum in Giessen.
In Wetzlar (direkt neben dran, süße Fachwerkaltstadt) kann man dann noch einen Kaffee trinken gehen - wenn du magst, sag ich dir dort gerne ein paar Adressen.
Ihr könntet auch eine Paddeltour auf der Lahn machen, das geht auch an einem Tag. Obwohl es dafür Ende September schon zu spät ist...
Jedenfalls gibts in der Giessener Ecke ein paar herzzerreißend schöne Burgen, die auch gastronomisch "was können". Schloss Braunfels (Nähe Wetzlar) zum Beispiel, das Örtchen an sich ist auch superschön, oder die Burgen Vetzberg oder Gleiberg (im Giessener Land), am Dünsberg (direkt neben dran) gibt es eine sehr spannende Ausgrabungsstätte, die sich mit der Römerzeit beschäftigt. Das ist auch ohne große Übersetzertätigkeit spannend :)


trier? als aelteste stadt deutschlands auch eine reise wert.....

gruss :blumen:
shewolf


Bad Homburg.... Kurpark + Casino (die Mutter von Monte Carlo)
Saalburg (Weltkulturerbe) mit Limes
Hessenpark

Main-Tower in FFM
FFM als einzige Stadt mit Skyline in Deutschland
Goethe usw....

Wanderung rund ums Niederwalddenkmal, inklusive Schifffahrt auf dem Rhein und Gondelfahrt in Rüdesheim. Ist ganz moderates Wandern. Guckst du hier: Seilbahnrundweg ums Denkmal

Kuchen im Kaffee Maldaner in Wiesbaden

Das sind unsere Klassiker für die Ami-Verwandschaft.... die Engländer haben allerdings selber alte Gebäude und Geschichte... die Amis halt nicht....


Frankfurt an sich bietet doch eine Menge an Ausflugszielen.

Palmengarten
Saalburg
Hessenpark
Botanischer Garten
Lohrpark / Lohrberg
Stadtwaldt
Senckenberg Museum

Evtl. findet in dem Zeitraum ja irgendwo ein typisch Frankfurter Evant statt?

Ansonsten: Marburg hat eine schöne Altstadt.
In und um Gießen gibt es schöne Burgen.


YO


Etwas mehr als 200 km wäre dann noch das Cannstatter Volksfest in Stuttgart um diese Zeit.


Wow, danke für die vielen Anregungen.
Frankfurt, inkl. Maintower, Palmengarten und allem was dort sehenswert ist, hatten wir schon.
Niederwalddenkmal mit Seilbahn auch (sie waren schon öfter hier :D )

Marburg, Mainz, Gießen, Wetzlar mitsamt den ganzen Burgen hören sich gut an, allerdings hat Runzenplunz ja nicht Unrecht: Burgen haben die ja eigentlich selbst genug...
Aber eine schöne Fachwerkstadt wäre auch was. Stimmt schon, da gibt es einige von, muß ich mir mal genauer ansehen.

Mache mich mal auf die Suche, nehme aber gerne noch weitere Vorschläge entgegen, auf jeden Fall schon mal vielen lieben Dank.


Würzburg
mit Abstecher zu einem rustikalen Wirtshaus im Spessart.


Mir ist eben selbst noch was eingefallen: Rothenburg ob der Tauber.
Das kann man Würzburg gleich mitnehmen.

Ihr seid echt klasse! :wub:
Aber das wußte ich ja, deshalb hab ich ja gefragt...


Rothenburg ob der Tauber ist eine reine Touristenstadt fällt mir jetzt dazu ein.
Wir waren neulich in Dinkelsbühl, fand ich persönlich jetzt viel schöner, denn da wohnen auch noch Leute im Gegensatz zu Rothenburg.

Hängt natürlich davon ab, was ihr und eure Gäste bevorzugen. ;)


Marburg kann ich auch nur empfehlen :) Sehr huebsch ist dann noch Rauischholzhausen bei Marburg, absolut niedliches Doerfchen. Im LK Marburg-Biedenkopf gibt es einige huebsche Orte.


Da fällt mir noch: Wiesbaden,
Wilhelmshöhe in Fulda,
Schloss Weilburg,
Schloss Braunfels,
Odenwälder Felsenmeer (sehenswert!!)
- Felsenmeer-Erlebnistage mit Felsenmeer in Flammen vom 25.09.2009 bis 27.09.2009-0609
Limburg, Altstadt.

YO


(Felsenmeer, gab es ja schonmal.)

Bearbeitet von yolanda am 15.08.2010 17:03:13


Zitat (yolanda @ 15.08.2010 16:56:33)

- Felsenmeer-Erlebnistage mit Felsenmeer in Flammen vom 25.09.2009 bis 27.09.2009-0609

DAS ist es!
Denn genau an diesem WE kommen sie.
Felsenmeer kenne ich, war mit meiner Tochter früher mal da. Allein wegen der Felsen hätte ich es (zumindest von meiner Erinnerung her) ein wenig zu öde befunden, aber das in Verbindung mit diesem Programm...einfach grandios.
Hatte ja schon nach "Rhein in Flammen" geschaut, aber da sind wir eine Woche zu spät.

Ich denke, Rothenburg odT in Verbindung mit Würzburg, Heidelberg mit Felsenmeer in Flammen und evtl. noch eine Burg mit Altstadt (Auswahl habt Ihr mir ja reichlich gegeben) wird es werden.
Das sollte genügen, ist auch alles nicht soo weit weg, also stressfrei.

Alle anderen Vorschläge behalte ich auf alle Fälle im Hinterkopf für die nächsten Besuche, die nächsten Jahre sind gesichert :D

Ich danke Euch allen sehr :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Tamora am 15.08.2010 18:58:03

Schön, dass du was gefunden hast.

Wollte dir gerade den Garzweiler Tagebau vorschlagen.
Gerne hätte ich das auch alles erklärt. ;)


rund um den Edersee gibbet so viel was man machen und sehen kann


Die Wasserkuppe liegt bisschen näher mit schönen Rundblicken:
http://www.radom-wasserkuppe.de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Point_Alpha

ist auch nicht weit weg.

:blumen:



Kostenloser Newsletter