Muffige Möbel


Hallo,

ich habe einen Ledersessel (ob Echt- oder Kunstleder weiß ich leider nicht) der total muffig riecht. Er stand ca. 1 1/2 Monate in einem Keller der sehr schnell feucht wird. Da es ab und zu und auch mal richtig heftig geregnet hat, ist er wohl durch die Luftfeuchtigkeit von Innen feucht geworden und mufft nun. Ich weiß auch nicht ob er evtl. von Innen schimmelt. Da der Sessel relativ neu ist, möchte ich ihn nicht wegwerfen.

Weiß jemand wie ich diesen Geruch wegkriege?
Wenn es Schimmel sein sollte, habe ich angst gefährliche Dämpfe einzuatmen.

Bin dankbar für jede Hilfe.

Gruß Gaborius


Hallo!

Was für ein "muffiger" Geruch ist das denn?
Wenn es nach "Keller riecht", dann ist es sicher ein Schimmelpilz und der ist nicht gesundheitsfördernd.

Ich würde mir den Sessel dann nicht in die Wohnung stellen, denn den "Kellergeruch"/Schimmelpilz kriegst du nicht mehr weg.

Aber vielleicht hat hier jemand mehr Erfahrung damit...?!

Gruß, Dobby

Bearbeitet von Dobby am 29.08.2010 11:31:04



Kostenloser Newsletter