Natürlich ( wie auch anders ) Hunde: Läufige Hündin


Kann mir vieleicht jemand helfen , meine kleine ( 1Jahr und 8 Mon. )Labradorhündin ist wieder einmal läufig , aber so schlimm war es noch nie und ich habe bestimmt Erfahrung damit.Das allgemeine drum herum geht ja noch , aber vom Wesen ist sie der totale Sackständer , ständig will sie raus , hyperaktiv, jault nur rum , geht mich ständig an, klettert auf mir rum ( meine Kinder , 1Jahr auseinander waren da ne wahre Freude), stänkert mit der Hundemami und ich komme zu nix mehr . Selbst jetzt sind die Pfoten auf mir und ich muss sie kraulen. Gibt es irgend ein Runterbringmittel ?


Hi Enja,

habe Dein Problem gelesen, werde aber keine Hilfe sein. Ichhabe auch 2 Hündinnen und beide habe Ihre erste Hitze gehabt (danach Kastriert), und sie waren beide super schmussig und anhänglich. Ich bin gott weiss kein Expert aber geh doch zum Tierarzt, vielleicht hilft kastrieren. Na ja muss du wissen........

Bleib Stark es gibt bestimmt eine Lösung ich denke an Dich

LG Ashiki



Kostenloser Newsletter