Rechnung für Hausverwaltung ausgelegt


Hallo,
ich bin im Juli umgezogen.
Die neue Wohnung ist ein Traum, allerdings ist die Hausverwaltung das komplette Gegenteil.

Der Balkon sollte neu gefliest werden, da die alten Fliesen durch Frost beschädigt waren ( momentan ist der mit Dachpappe usw abgedeckt. kann also nichtmal nen Wäschtrockner rausstellen).

Dann musste ich ein neues Briefkastenschloss anbringen lassen. Da war mit der HV verabredet, dass ich das Geld auslege und erstattet bekomme. Ansich kein Problem, habe nen Anschreiben (Bankverbindung usw) nebst Rechnungskopie per Einschreiben hingeschickt. (in KW 32)

Dann sollte sich wegen verschiedener Männgel noch gemeldet werden.
Ich habe mehrfach angerufen und nachgefragt, letztmalig am Montag (23.8.).
Da wurde mir gesagt, dass das Geld am Dienstag überwiesen wird.
Bis gestern war nix auf dem Konto, also habe ich nochmals per Email gemahnt.
Und heute verbringe ich meinen freien Tag damit, bei der Hausverwaltung anzurufen, wo aber weder beim Festnetz noch Handy jemand ans Telefon geht.

Nun meine Frage:

Wenn das mit dem Geld erstatten nicht klappt, kann ich dann die Miete einmalig um den entsprechenden Betrag mindern?
Wenn ja, muss ich das sicherlich irgendwie vorher ankündigen, sicherlich wieder per Einschreiben oder sowas...

Welche Möglichkeiten hab ich, dass sich wegen dem Balkon usw endlich gerührt wird???


Setz der HV schriftlich eine Frist (1-2 Wochen), für die Sache mit dem Balkon, mit dem Hinweis, daß wenn sich nichts tut Du die Miete anteilig mindern wirst. Wegen der Sache mit der Rückerstattung der Kosten für den Briefkasten, bin ich der Meinung daß Du in diesem Fall nicht einfach so die Miete kürzen kannst. Bin mir aber nicht sicher. Wie hoch ist denn der Betrag? Ich würde da nicht mehr anrufen. Ich würde noch eine letzte schriftliche Mahnung schicken, mit dem Hinweis auf rechtliche Schritte, wenn der Betrag nicht innerhalb einer Frist von 7 Werktagen auf Deinem Konto eingegangen ist.


Habe jetzt nach x Versuchen doch mal wen ans Telefon bekommen.
Wegen dem Balkon habe ich nun selbst den Fliesenleger angemailt, mit der Bitte mich wegen nem Termin zu kontaktieren.
Mal sehen, was sich tut.
Das Geld für den Briefkastenschlüssel(ca 60€) soll nun am Montag bei mir auf dem Konto sein...naja,wer heutzutage noch mit Papierüberweisungen hantiert.
*seufz*
alles schon ne komische HV.
aber vielleicht wirds ja noch besser.


Naja, besser ne doofe Hausverwaltung und ne tolle Wohung als umgekehrt. :blumen:



Kostenloser Newsletter