Stumpfes und fleckiges Laminat: wie bekomm ich es weg??


Hallo und zwar hab ich ein Problem!!! Wie bekommt man stumpfe flecken weg vom Laminat ich hab schon sämtliche sachen durch wie schwarzen tee ins putzwasser oder waschpulver spetuielle reiniger aber davon wirds nur streifig!! Ich bekomm zwar bald von prowin sachen aber dafür brauch ich noch die speziellen bodentücher !!! da die so teuer sind wird das noich dauern deswegen such ich einen tipp wie ich das weg bekomme weil wenn die sonne scheint sieht das echt verboten aus!!!


Ist das Laminat stumpf, weil da "was drauf" ist, also Schlieren von irgendwelchen Putzmitteln oder Dreckresten, oder ist es stumpf weil zerkratzt? Wenn da nur was drauf ist, dann bekommst du das Laminat wieder glänzend, wenn du es nur mit klarem Wasser und Microfaser-Bodenwischern putzt. Eventuell einen oder zwei Tropfen (!) Spülmittel ins Wischwasser, aber nicht mehr. Laminat ist ordinäres Plastik, zumindest die obere Schicht, da braucht man keine Pflegemittel für.


Rausreissen!

Ich hab auch Laminat, ich habe alles probiert, es ist einfach scheisse. Haette ich das Geld und waere es sinnvoll, wuerde ich das Zeug wirklich rausreissen.

Klares Wasser, evtl. mit Essig versehen und am besten trockenreiben koennte helfen. Hat bei mir die stumpfe Schicht ganz gut runtergenommen. Aber... dauert mir viel zu lang, also schauts weiter nicht schoen aus bei mir.


also ich denke es liegt daran weil ich es nicht sauber bekomme weil es an mqanchen stellen nur fleckig und stumpf ist klar wir haben einen hund da sind auch schon kratzer aber wenige weil wir auch teppiche dadrauf haben damit er laufen kann!! Ich habe es mit fairy spülmittel gemacht das ist gleich auch für fettige sachen mit oxi irgenwas und das hat echt geholfen ich danke dir für den Tipp


hallo zusammen

habe auch dieses Problem mit dem stumpfen,fleckigen Laminat. Ich sehe immer genau wie und wo ich lang gewischt habe. Da bekomme ich immer soooooo;n Hals. Hab schon viele Lappen ausprobiert sowie nur mit Wasser oder mit speziellen Mittel für Laminat. Nix hilft. Weis nicht was ich falsch mache.
Habe gehofft hier Hilfe finden.
Das mit Essig werd ich nochmal probieren.
vlg axal


Zitat (Valentine @ 30.08.2010 16:42:12)
Wenn da nur was drauf ist, dann bekommst du das Laminat wieder glänzend, wenn du es nur mit klarem Wasser und Microfaser-Bodenwischern putzt.

Genau so.
Klares Wasser und ein Mikrofaser-Wischmopp (das muss nicht einmal ein Markenartikel sein).
Ganz wichtig: Nur "nebelfeucht" wischen, Nässe ist Gift fürs Laminat.

und ein paar spritzer spülmittel in das wasser. da glänzt der boden ....
bei mir jedenfalls.
nach dem wischen, und trocknen, gehe ich noch einmal mit dem
trockenen mop, oder einem trockenem microfasertuch hinterher....


Zitat (marta22 @ 05.09.2010 20:35:46)
und ein paar spritzer spülmittel in das wasser.

Ein paar Spritzer ist definitiv zu viel... drei Tropfen auf einen großen Putzeimer reichen völlig. Und dann wirklich nur nebelfeucht wischen, es ist absolut tödlich für's Laminat, wenn Feuchtigkeit in die Fugen eindringt.

hab das gleiche problem am besten wenns verschmiert ist paar mal nur mit klarem wasser wischen und dann nochmal trocken nachwischen bis der seifenfilm weg ist danach nur noch mit 2-3 spritzern reiniger im wasser wischen


mit paar mal meinte ich nicht direkt hintereinander auf tage verteilt lol ^_^


Ich kann euch nur den Tipp geben
Bei diesem Belag keine scharfen Putzmittel verwenden.
Auch ist er kratzempfindlich. Nur mit weichem Aufsatz saugen.
Einmal die Woche feucht mit einem milden Allzweckreiniger wischen.
Zu viel Feuchtigkeit lässt ihn aufquellen.
Schwarze Absatzspuren lassen sich mit einem Radiergummi wegrubbbeln.
lg.


Ich habe schon vor einigen Jahren einen Tipp eingegeben. Wie hier auch schon geschrieben, hat bei mir geholfen, einige Spritzer Essigessenz ins Wischwasser zu geben.Mache ich schon seid Jahren und ich habe keine häßlichen stumfe Flecken und ein streifenfreiies Laminat :D


Also meine Mutti hat mir den Tipp gegeben, Laminat mit dem Laminatreiniger von DM zu wischen. Davon aber nur ganz wenig in warmes Wasser geben. Dann mit einem normalen Ha-Ra-Wischer "nebelfeucht" wischen. Also den Lappen richtig gut auswringen, sonst zieht die Feuchtigkeit ins Holz und dann gibts Wellen!!
Wenn nötig auch 3x wischen,bis alles blitzblank ist :)

Dann bei ganz geöffneten Fenstern die Feuchtigkeit rausziehen lassen, fertig :)


Hallo Ihr Lieben,

wir hatten unsere Wände gestrichen und dementsprechend (da mieserabel abgeklebt :wallbash: ) einen Grauschleier auf unserem dunklem Laminat... Zuerst bin ich mit normalem Wischwasser drüber, dass hat das Problem zwar nicht verstärtk aber eben auch nicht gelöst....

Dann hab ich es mit einem Schuss Öl (handelsübliches Speiseöl) in Lauwarmen Wasser priobiert.. Habe mir ein Küchentuch genommen und bin auf die Knie javascript:emoticon(':heul:') ...

Fazit:

Das Laminat hat den Grauschleier verloren und glänzt wunderbar (so gut ein mattes Laminat eben glänzen kann) . Probiert es einfach mal aus...

Viel Spass