Muskelfaserriss in der Schulter


hallo zusammen,

bin vor 2 wochen auf der arbeit gestürzt und habe mir den arm verdereht seitdem schmerzt er immer wieder.
war direkt im krnakenhaus und hat so ein "geschirr" bekommen in dem der arm ruht und somit die schulter entlastet diesen sollte ich 3 tage tragen.

nun war ich schon mehrere mal im krankenhaus zur nachsorge und immer war es ein anderer arzt. 2 von denenn sagten es sei ein muskelfaseriss ich muss nun den arm ruhig halten und am dienstag zum MRT.

am montag und dienstag war ich nach einer woche ruhe mal wieder arbeiten, mach ne ausbildung in ner bäckerei.
das mit dem arbeiten hat nicht geklappt mein chef schickte mich dann wieder ins krnakenhaus da hies es dann es sei nen muskelfaseriss und deswegen dienstag das MRT.


nun meine frage ist jemanden sowas schonmal passiert und hat wer erfahrung damit??? habe nur schmerzmittel bekommen was kann man noch tun??


Ich hatte mal einen Riss im hinteren Oberschenkel.
Außer Ruhe halten kannst Du da wohl nicht viel machen.
Ich frage mich allerdings, wenn sie so sicher sind, das es ein Riss ist, warum noch ein MRT?
Vielleicht vermuten sie doch noch etwas anderes.
Danach bist Du schlauer (Dein Arzt auch :D ) und dann kommt auch eine evtl. Therapie.
Also, Geduld und Ruhe.
Gute Besserung! :blumen:


wie gesagt 4 ärzte 4 meinung aber immerhin 2 mal die selbe;)

ist halt doof ich finde man hätte das MRT eher machen können dann eher gewust was es ist so bin ich nun schon 2 wochen arbeitsunfähig und nächste woche auch und das mein 2 ter monat in der ausbildung wer weiss wie der chef das so findet


Das ist in der Tat eine blöde Situation.
Aber Du kannst ja nun mal nix dafür und Deinen guten Willen hast Du ja schon gezeigt, indem Du zum Arbeiten warst. Ich würde evtl. immer mal dort vorbeischauen, falls Du eh in der Nähe bist. Mußt Du nicht, aber es macht sich sicher ganz gut.

Geh vielleicht mal zu einem reinen Orthopäden, wenn Du die Bilder hast, den Notfallärzten im KH traue ich nicht so.
Ich weiß nur, das bei mir die Schmerzen relativ schnell weg waren, bei Normalbelastung (Sport war nicht...)
Allerdings ist die Schulter auch ein anderes Thema.


Warst Du das nicht, die eh Probleme mit dem Chef hatte, weil das Gehalt nicht gezahlt wird?

Du hattest deshalb hier um Rat gefragt und viele Ratschläge bekommen.
Bewerbungen hast Du bereits losgeschickt.

Wir drücken mal die Daumen, dass etwas dabei herauskommt für Dich.

Aber es sollte Dir von Herzen egal sein, wie Dein Chef das so findet. Ihm ist ja auch Einiges total egal.


lieben dank hilla.....anscheinend habe ich nur pech....
hätte mich die woche bei ner bäckereich vorstellen können aber die ausbildung war für sofort und da ich zurzeit nicht probe arbeiten kann war das auch nix:(

zurzeit ein wenig vom pech verfolgt


Zitat (Tamora @ 03.09.2010 14:48:00)
Ich frage mich allerdings, wenn sie so sicher sind, das es ein Riss ist, warum noch ein MRT?

Vielleicht braucht's die MRT zwecks Absicherung der Diagnose... immerhin war's ein Arbeitsunfall.

Da Du in der Arbeit gestürzt bist...
wurde der Unfall der Berufsgenossenschaft gemeldet?


die ärztin sagte auf grund des arbeitsunfalls müsste sie nen MRT machen ich hätte es halt eher für sinnvoll gehalten.

ich habe für die berufsgenossenschaft so ein blatt ausgefühlt wo ich einiges zum ausfüllen war ich denke das war der unfallbericht


@ tatuelueue,

sag mal, mich würde sehr interessieren, welche Nationalität Dein jetziger Chef hat.


Würde die Antwort auf deine Frage irgendwas an ihrem Muskelfaserriss ändern, Hilla?


Ich weiß nicht, ob Du das nötig hast, Cambria. Inzwischen ist eine Nacht vergangen und die Aggressivität sollte sich verflüchtigt haben.
Sonst muss ich mir ja echt Gedanken machen...

Mich interessiert es einfach. It's so simply. :lol:


also er ist slowene weiss zwar nicht ganz worauf du damit hinaus willst;)


Zitat (tatuelueue @ 05.09.2010 21:20:04)
also er ist slowene weiss zwar nicht ganz worauf du damit hinaus willst;)

Ich wiederhole mich gerne noch einmal für Dich: es interessierte mich ganz einfach.

Und ich wollte auf eine Antwort hinaus, auf mehr nicht.
Vielen Dank, dass ich sie bekommen habe!


Kostenloser Newsletter