weiße Frottéehandtücher: Stockflecke??


in unser neues Bad passen nur weiße oder rote Handtücher und ich habe mich erst einmal für weiß entschieden :D , sieht so heller und freundlicher aus.

Böse Überraschung: alle haben inzwischen leichte graue, unregelmäßige Flecken. Keine Ahnung woher die kommen, können das vielleicht Stockflecke sein? Die Handtücher werden aber immer zum trocknen aufgehängt und landen nicht zerknüllt auf dem Boden.
Und wie bekommt man die Flecke raus? Habe schon mehrmals bei 95 Grad gewaschen, in einer M...e-, aber die Flecke gehen einfach nicht raus.

Kaari

Bearbeitet von Kaari am 19.09.2010 13:13:06


Wenn ich weiße Wäsche wasche,dann kommt immer ein Schuß Clorix mit hinein. Es darf aber nur weiße Wäsche sein. Die Flasche Clorix ist grün und da ist ein Henkel dran. Ich hoffe das das Zeug so heißt. Jedenfalls ist meine Wäsche immer schön weiß geworden.

Bearbeitet von bienerli am 19.09.2010 13:19:42


Ich habe gerade auf die Flasche geschaut. Das Mittel heißt DanKlorix.


chlorix habe ich noch nie probiert.
Meist nehme ich für weisse Wäsche zwei Tüten Backpulver. Erfüllt auch seinen Zweck.


okej, erst probiere ich das mit dem Backpulver, dann das mit der Chemie!


Danke euch


Kaari


Zitat (bienerli @ 19.09.2010 13:19:01)
Wenn ich weiße Wäsche wasche,dann kommt immer ein Schuß Clorix mit hinein. Es darf aber nur weiße Wäsche sein. Die Flasche Clorix ist grün und da ist ein Henkel dran. Ich hoffe das das Zeug so heißt. Jedenfalls ist meine Wäsche immer schön weiß geworden.

Warum muss man bei jeder weißen Wäsche immer DanKlorix nehmen? Im Waschmittel ist doch schon genug Chemie enthalten.

Waschmittel bleichen aber lange nicht so stark wie ein Chlormittel.


Zitat (Kaari @ 19.09.2010 17:49:53)
okej, erst probiere ich das mit dem Backpulver, dann das mit der Chemie!


Danke euch


Kaari

Was für Waschmittel nimmst denn für die weißen Sachen?

Berichte mal, obs Backpulver geholfen hat!

@ Kaari: Eine andersfarbige, vielleicht schwarze Bordüre haben die Handtücher nicht ?

Ansonsten denke ich auch, daß nur Bleichen hilft - wenn überhaupt (da du die Handtücher ja schon auf 95° gewaschen hast)


ich nehme für weiße Kochwäsche "Ariel-flüssig" ( wurde bei mir allergiegetestet ) und die Handtücher haben keine farbige Bordüre.

Beim nächsten schönen Tag werde ich alle mal mit dem Backpulverzusatz waschen und berichten.



Kaari


Tja, das liegt am Flüssigwaschmittel. Damit vergraut die Weißwäsche sehr gerne mal, weil keine Bleichmittel drinne sind.
Wenn du aber wegen Allergie drauf angewiesen bist, wird dir nix anderes übrig bleiben als die Weißwäsche ab und an mal mit Klorix zu bleichen. :)

Bin aber erst mal auf die Backpulverbehandlung gespannt.

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 20.09.2010 23:37:31


so, Backpulver brachte ein wenig, denke aber bei regelmäßiger Anwendung ist das sehr gut.
Von den 13 fleckigen weißen Handtüchern habe ich 10 mit dem Vani...Oxi makellos weiß bekommen, drei blieben immer noch fleckig und inzwischen in der Mülltonne gelandet. ;)
Das Flüssigwaschmittel zum vergrauen führen war mir nicht bewußt. Ja, wegen einer Allergie soll ich nur dieses eine flüssige Waschmittel nehmen. Habe allerdings festgestellt das sich auch Allergien verändern können und werde mal probieren wie es mit Waschpulver aussieht- danke für den Hinweis :D


Kaari

Bearbeitet von Kaari am 04.10.2010 15:24:06


Aha, Backpulver bringt ein bissle was. Aber ein Wundermittel ist es auch nicht, wie es gerne mal gepriesen wird. :P


so, melde mich noch einmal zu dem Thema:
Wir hatten am WE Besuch von einem Freund der eine große Textilreinigung/Wäscherei hat ( u. auch in seinem Bundesland die letzte Gutachterinstanz ist). Ich erzählte ihm von meinem Problem und das ich solche Flecke noch nie in Hotelhandtüchern vorfand. Daraufhin meinte er: wenn du wüßtest wieviel die tgl. davon aussortieren......die haben auch kein Zaubermittel, Chemikalien.



Ich habe habe mir nun tiefrote Handtücher gekauft, passt auch gut zu meinem roten Bad und die sind unempfindlich ;-)


Kaari


hallo kaari
wenn es tatsächlich Stockflecke sein sollen kannst du mal saure Milch versuchen.
das hatte meine Omi immer genommen. :wub:


Hallo, Kaari,

ich glaube eher, daß die Flecken von Make-Up, Gesichtsreiniger (insbesondere mit dem vielfach angepriesenen AHA-Effekt = irgendein Säurepeeling) oder sowas ähnlichem herrühren. In Verbindung mit der Waschlauge könnte eine chem. Reaktion entstehen, die gräulich-farbene Flecken auf weißen Handtüchern hinterläßt.

Seitdem ich bei FM bin, habe ich mir auch schon Dan-Klorix gekauft und eine ( ursprünglich reinweiße) WaMa-Ladung damit gewaschen. Die Wäsche wurde im großen und ganzen wieder superweiß, aber ein Handtuch, das durch und durch gräulich verfärbt war, ist genauso hellgrau-bläulich geblieben. (Und nein, das Handtuch war ursprünglich rein weiß und ich habe es auch niemals zusammen mit meiner dunklen Wäsche gewaschen :mellow: )!

Edith hat das Wort "ursprünglich" nachgetragen.

Bearbeitet von Gabybambi am 15.04.2011 20:22:40



Kostenloser Newsletter