selbstgemachte Marzipankartoffeln zu trocken


Hallo Muttis!

Mein Sohn hat heute Marzipankartoffeln aus folgenden Zutaten zubereitet:
500 g feingeriebene Mandeln
10 g Mandelaroma
500 g Puderzucker
3 El Rosenwasser
Leider ist die Masse seeeeeeeeeehr trocken geworden, so daß man auch keine Kartöffelchen formen kann. Habt Ihr eine Idee, mit welcher Zutat man diese etwas geschmeidiger bekommt?

Danke Euch schon mal!

LG

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
4-5 Löffel Rosenwasser?
War diese Antwort hilfreich?

Hier ein Link zum Chefkoch - zu diesem Rezept wurden in den Kommentaren Tipps in dieser Richtung abgegeben! Ich hoffe, das ist das richtige dabei! :D

http://www.chefkoch.de/rezepte/39301013180...ezept.html?k=59

War diese Antwort hilfreich?

Die Masse ist völlig in Ordnung.

Man muss sie aber unter ständigem Rühren auf kleinster Stufe gaaaaaaanz vorsichtig erwärmen. Nur wärmen - nicht erhitzen!
Auf diese Art tritt das Mandelöl aus und macht den Teig geschmeidig.

Fertige Marzipankartoffeln oder -brote luftdicht verpacken, sonst trocknen sie schnell aus.

Viel Erfolg!
:D


Edit: RS

Bearbeitet von Calendula am 23.10.2005 10:53:21

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Ihr 3!

Herzlichen Dank für Eure Tipps! :blumen:

Werde sie weiterleiten und dann die Marzipankartoffeln zusammen mit Sohnemann mit Genuss verspeisen! :rolleyes:

LG und schönen Abend!

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter