Vanish oxi action Diebe


Hat jemand ne Idee wie ich meinem Vanish Dieb mal ordentlich die Tour vermasseln kann?
Es ärgert mich ohne ende - jedesmal is weniger drin und des Zeug is echt sauteuer.
Hab hier schon was gelesen von wegen blaue Textilfarbe - das würde er aber bestimmt bemerken.
Gibt es keine weisse Chemikalie die färbt oder wegen mir auch Löcher in die Kleidung frisst sobald das Wasser in die Maschine einläuft...
Wäre sehr dankbar für fiese Ideen.


Nicht unbeaufsichtigt stehen lassen ;)


Wäre vielleicht nützlich zu erfahren, wie die Umstände sind. Also, wo du dein Waschmittel aufbewahrst, warum andere Leute überhaupt drankommen. Mietshaus mit Waschküche? WG mit gemeinsamer Waschmaschine? Wenn du dieselbe Maschine benutzt, wäre ich vorsichtig, denn dann geht so ein Racheakt schnell nach hinten los.

Tante Edit gibt Wurst außerdem recht. Kannst du dein Waschmittel nicht mitnehmen?

Bearbeitet von witch_abroad am 24.09.2010 20:26:57


Ist ein Mehrfamilienhaus mit nem Waschkeller indem jeder SEINE Maschine stehen hat.
Dort ist ein Schrank indem jeder Mieter ein Fach für sein Waschmittel hat.
Mitnehmen kommt doof weil 5. Stock und kein Lift - ausserdem geht´s doch hier um´s Prinzip.


Was nützt Dir "Prinzip", wenn das Zeugs immer weniger wird?

So schwer trägt sich die Flasche nicht. Nimm sie mit in die Wohnung und gut ist.

Allerdings: brauchst Du Vanish überhaupt? Hast Du so schmutzige Wäsche?


Nuja, wenn Du gemein sein willst füllst Du einfach Chlorbleiche wie Dan Chlorix ein.

Ich würds aber wegstellen. So Kleinkriege bringen einen nicht weiter.


Ich würde es auch mitnehmen - und stattdessen einen Zettel in den Schrank legen:"Vanish ist alle!"

Den Schuh kann sich dann ja anziehen, wer will..... B)

Bearbeitet von 123stpo456 am 24.09.2010 21:02:03


Zitat (123stpo456 @ 24.09.2010 21:01:05)
Ich würde es auch mitnehmen - und stattdessen einen Zettel in den Schrank legen:"Vanish ist alle!"

oder VANISHED :grinsen:

Zitat (compensare @ 24.09.2010 21:33:08)
oder VANISHED :grinsen:

Vanish finished! rofl

Ich würde die leere Flasche (Dose?) dort stehen lassen mit nem Zettel drin, und die volle Packung kommt wieder in meine Wohnung. Wird sich doch ein Plätzchen finden im Putzmittelschrank oder im Bad, denkste nicht? ;)

Zitat (SCHNAUF @ 24.09.2010 21:49:03)
Vanish finished! rofl


rofl rofl rofl

Prinzip ist egal, wenn's den Waschmitteldieb nicht kümmert. Und wenn du solche Späße wie Chlorbleiche anfängst, hast du nachher pinke Hemden, weil der Typ zurückschlägt. Stell dir entweder eine abschließbare Box in deinen Schrank oder trag es hoch - die Wäsche musst du ja auch schleppen, oder?


Zitat (gerinselhanni @ 24.09.2010 20:22:43)
Hat jemand ne Idee wie ich meinem Vanish Dieb mal ordentlich die Tour vermasseln kann?
Es ärgert mich ohne ende - jedesmal is weniger drin und des Zeug is echt sauteuer.

Mit Verlaub und bitte nicht übelnehmen:
Wer ist denn so doof und läßt seine Wasch- und Fleckenmittel im Gemeinschaftskeller stehen?! ;)

Man kann doch die Wäsche oben in der Wohnung vorbehandeln, bevor man sie nach unten in die Gemeinschfts-WaMa tut?
Nie und nimmer kämen mir meine Mittel in den Keller, schlimm genug, wenn man Gemeinschaftshardware dort unten nutzen muß. Was man nicht einsperrt und anbindet, geht "den Weg allen Fleisches" im Mehrparteienhaus, so ist das zumeist. ;)

Selbst wenn ich die letzte Dumme auf dieser Welt wäre, die diese arme Allgemein-Maschine im Keller noch irgendwie sauber hält: Waschmittel sollte jeder selbst kaufen, mein Zeug bleibt im Bad im Schrank in meiner Wohnung und steht einzig meiner eigenen Wäsche zur Verfügung. Pech gehabt @ alle Diebe: Da müßtet Ihr schon versuchen, einzubrechen... ich warte GERNE... :grinsen: :stuhlklopfen:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 25.09.2010 01:44:52

Zitat (Gift @ 24.09.2010 20:54:11)
Nuja, wenn Du gemein sein willst füllst Du einfach Chlorbleiche wie Dan Chlorix ein.

Ich würds aber wegstellen. So Kleinkriege bringen einen nicht weiter.

Würd ich sofort machen... Vanish raus und Dan Klorix rein. Gibt auch Nonameprodukte davon beim Schlecker oder dm. Sind wesentlich billiger. Daran ist ja nix verwerfliches. Kann ja sein du behandelst Flecken auf Weißwäsche von dir. Es kann dir also keiner an den Karren fahren, wenn er sich damit die Wäsche versaut. Geschieht dem Dieb recht.

Ich weiß, ich bin böse aber ich find so kleine Gemeinheiten.... rofl rofl rofl rofl rofl zumal sie berechtigt sind.

Nun dürft ihr mich kreuzigen....wenn ihr mich kriegt.... :bäh: :bäh: :bäh:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 25.09.2010 02:54:17

Ich würde das auch machen! Man könnte ja auch mal fragen ob man es einmal benutzen darf.
Ich finde Schmarotzern kann man ruhig eins auswischen! :labern:


danke robbe - bin mir schonm langsam blöd vorgekommen hier.


Aber Chlorix ist doch flüssig oder??


Klorix ist tatsächlich flüssig. Wenn du also ein Oxi-Pulver hast... kannst du das nicht austauschen.

Ich hab in meiner ersten Wohnung keine eigene Waschmaschine gehabt, war auf die Gemeinschafts-Münzmaschine angewiesen (die hab ich allerdings allein genutzt, die anderen hatten alle eigene Maschinen im Keller stehen). Da bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, das Waschmittel im Keller zu deponieren, ich hab immer nur den Korb mit der aktuell zu waschenden Wäsche zusammen mit einem Becher mit der abgemessenen Portion Waschmittel mit in den Keller genommen. Das war nicht aufwändiger als nur den Korb mit nach unten zu nehmen und unten das Waschmittel zu portionieren.


Trag das Zeug in die Wohnung oder schließ es unten irgendwie ein. Bevor du solche Scherze wie Farbe oder aggro Bleiche anfängst, würde ich mir kurz überlegen, dass das Sachbeschädigung ist und im Ernstfall sowohl die Klamotten als auch die Maschine ruinieren kann -> viel Spaß mit der Anzeige, die du dir dann völlig zu recht einhandeln würdest.
Dann hättest du zwar Gewissheit, dass dein Nachbar XY dein Vanish nimmt, aber dafür auch ein dickes Problem.

Oder häng einen Zettel aus, an den du zwei Euro pappst mit ungefähr diesem Text: "Lieber Vanish-Dieb, da du scheinbar unglaublich arm bist und dir nicht mal Waschmittelzusätze leisten kannst, hast du hier zwei Euro, die du gerne für einen Waschmittelzusatz deiner Wahl benutzen kannst. Bedingung: Lass die Finger von meinen und den Waschmitteln anderer Leute! Viele Grüße, ...."

Sowas hilft eigentlich immer, ein wenig legale öffentliche Erniedrigung, schon fluppt es. So hab ich meine Nachbarin von meiner Waschmaschine ferngehalten.


Haa, cool, Cambria :lol: find ich jut.

Von der Dan-Klorix-Rache würde mich der Gedanke fernhalten, dass ich dann in Zukunf tauch immer kontrollieren muss, ob mir der Dieb vielleicht Johannisbeersaft ins Waschmittel gemixt hat, oder ähnliche Scherze.

Wir haben auch 8 Jahre in einer Gemeinschaftswaschküche gewaschen, und es kam nie was weg. Also, es gibt auch noch "normale" MEnschen auf der Welt :P


Ich habe auch Jahrelang meine Waschmaschine und meinen Trockner im Waschkeller stehen gehabt,weil das in dem Haus in dem ich wohnte Vorschrift war. Mein Waschmittel nahm auch regelmäßig ab ,bis ich auf die Idee kam ,das Pulver und Fleckensalz in meinen Trockner zu stellen.
Den habe ich lange nicht so häufig benutzt ,wie meine Waschmaschine und der Waschmittelmitbenutzer musste sich einen anderen Spender suchen .


Okay
Danke für alle Antworten


Ich würde es mal mit einem Zettel versuche, auf dem in etwa das steht:

2Ich ersuche den-/diejenigen, der/die immer meine Waschmittel benutzt, sich aus dem eigenen Regal zu bedienen.
Ich weiss, meine Mittel sind SUPER gut, aber ihr könnt sie euch auch selber kaufen, gibt es in jedem gut sortiertem Laden.
Bei Bedarf wendet euch vertrauensvoll an mich, ich helfe euch gerne weiter ;-).
Ich kann euch sagen, wo ihr mein so beliebtes "XYZ" (Namen des so begehrten Mittel einfügen) zu kaufen kriegt.
Und so nebenbei angemerkt, ich markiere ab sofort meinen Verbrauch mit wasserunlöslichem Marker. Irgendwann erwische ich euch!!!"

Und dann würde ich mal abwarten, was passiert... und je nachdem, weitere Schritte setzen, letztlich bis hin zum Raufschleppen der Waschmittel in meine Wohnung.

Aber manchmal hilft es ja auch schon, wenn der Dieb merkt, dass sein Diebstahl bemerkt wird. Ich denke, diese Leute glauben ja oft wirklich, dass einem die paar Handvoll entwendeter Waschmittel nicht auffallen.

Bearbeitet von Tilla am 25.09.2010 13:06:32


Zitat (Knuddelbärchen @ 25.09.2010 02:51:28)
Würd ich sofort machen... Vanish raus und Dan Klorix rein.

rofl rofl *GRÖHL* Der könnte von mir sein, Hahahahaaa---rrr...

Wir habe auch einen Raum für alle Mieter und jeder hat seine eigene WAMA dort stehen.
Ich lasse auch das Pulver drauf stehen.
Soll er sich doch bedienen, wenn einer kein Geld hat.
Aber ich mache demnächst einen Zettel ran, er möge, wenn die Mittel leer sind, doch bitte einen Zettel in den briefkasten tun, damit ich neues kaufe.


Zitat (Die Bi(e)ne @ 26.09.2010 04:44:09)
rofl rofl *GRÖHL* Der könnte von mir sein, Hahahahaaa---rrr...

Hihihihi :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:

Man muss ich nur zu helfen wissen. :pfeifen: :pfeifen:


Kostenloser Newsletter