(Haus-) Mittel gegen muffeligen Geruch der Wäsche


Hi!

Bei uns im Keller gab es anscheinend vor einiger Zeit eine Überschwemmung. Da wir nur ganz selten dort unten sind, haben wir es selbst nicht bemerkt. Nachbarn erzählten uns, dass das Wasser abgepumpt wurde. Leider hat uns niemand benachrichtigt.

Vor ein paar Tagen war ich nun zufällig unten und der ganze Keller (mit Eisentür) stinkt total muffelig-schimmelig-feucht und wir mussten so einiges wegwerfen! Aber was soll´s: alles ersetzbare Dinge!

Nun hatte ich dort aber auch noch Kindersachen (Taufkleid, Taufanzug, das1. Paar Schuhe, usw. und die ersten gemalte Bilder) meiner Kinder dort gelagert, die ich als Erinnerung aufbewahrt habe und ihnen geben wollte, wenn sie irgendwann mal ausziehen. Unersetzbare Erinnerungen! Nun stinken die Klamotten und all die anderen Sachen ebenso muffelig-moderig-feucht! Gewaschen hab ich alles schon und das mit einer großen Ladung Weichspüler, in der Hoffnung, dass dieser Geruch den Gestank ablöst! Aber nichts hilft! Es riecht, als kämen die Sachen direkt aus dem Moor :heul: !

Kennt jemand ein Mittel oder einen Trick, wie ich den Gestank aus den Sachen bekomme? Mir wäre das unheimlich wichtig, da man diese Sachen nun nicht einfach nachkaufen kann (und selbst wenn, wäre es nicht das Gleiche!) und sie mir und meinen Kids sehr am Herzen liegen!


Hallo Amanda,

mir würde es auch das Herz zerreißen, wenn gerade die Erinnerungsstücke der Kinder so einen Schaden/Geruch haben. :(

Ich fürchte fast, dass du daran nicht viel machen kannst.
Der Keller-Moder-Schimmelgeruch ist ein Schimmelpilz, den man praktisch gar nicht mehr entfernen kann.
Zumindest habe ich noch nie davon gehört.
Mir selber sind auch schon so einige Sachen im Keller "kaputt" gegangen, da hilft kein Spray, kein Waschen oder Lüften... :(

Vielleicht gibt es aber irgendwo und irgendwann mal eine Chemiekeule?

Was ich machen würde, wenn mir so etwas passieren würde, wäre z.B. das Taufkleidchen die nächste Zeit im Freien aufhängen...
Und die restlichen Sachen wie die ersten Schuhe etc in einem luftigen Karton auf dem trockenen Dachboden lagern...
Vielleicht kannst du die gemalten Bilder in Folie/Laminiergerät einschweißen, wobei ich da nicht wüsste, ob sich der Pilz dann nicht noch wohler fühlt und weiter"arbeitet"

Ach, ist das blöd... :trösten:

:trösten: Lieben Gruß, Dobby :trösten:


da gibt es doch gerade bei Lidl so ein Hygienespüler, so was soll solche Gerüche entfernen können :trösten: :wub:



Kostenloser Newsletter