Geruchsentfernung: Geruch von NEUER Waschmaschine und Herd


Hallo zusammen!

Ich hab da mal eine Frage an alle Haushalts-Experten.

Ich habe mir in meiner neuen Wohnung gerade eine komplett neue Küche bauen lassen.

und mit sind nagelneu riechen aber noch extrem komisch, vor allem die Waschmaschine.

Kann man da irgendwas gegen tun damit das schneller weg geht?

Habe als erstes einen 95 Grad waschgang gestartet damit alles rausgewaschen wird an resten, so wies in der Anleitung stand. Jedoch riecht sie selbst nach 2 Wochen (und min. 10 Ladungen Wäsche) immer noch sehr unangenehm.

Hat jemand Erfahrung damit und einen Tipp was ich noch machen könnte?

Vielen Dank schonmal vorweg!


Meine Waschmaschine hat mal nach dem Urlaub (4 Wochen) komisch gerochen. Also nicht nach "NEU" aber vielleicht hilft es trotzdem. Nehme bei sowas dann 1 Liter Citronensäure und wasche damit eine Leere Maschine bei 95°. Dann hab ich die Waschmittelschublade noch ausgewaschen und die Gummidichtung nochmal ausgewicht.

Danach wars dann gut, das spült die Schläuche auch schön durch und ist gegen kalk auch ganz gut.


Die Maschine stinkt halt nach neu. Es wird der Gummi und der Kunststoff sein der noch riecht. Keine Sorge, das verfliegt mit der Zeit.
Musst deine Nase ja auch nicht ständig in die Maschine stecken... :lol:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 12.10.2010 17:03:47


Apropo Geruchsentfernung, kennt jemand was gegen Schweißgeruch?
Sorry falls Offtopic, habs nur grad so einen kleinen Stinker neben mir :wub:


Hab gehört, dass *** ganz gut helfen soll. Ist so ein antibakterielles Wash-in oder Spray zum Schweißgeruch entfernen. Also mir hats geholfen. Dann hilfst vielleicht auch dem Stinker neben dir.


***Die im Forum unerwünschte Eigenwerbung wurde entfernt ! Haltet euch Bitte an die hier geltenden Forumsregeln !

Bearbeitet von Jeanette am 12.10.2010 17:41:50

HUCH!
Die Sally35 wurde aber sehr schnell verbannt. :ph34r:


Einfach die Achseln mit etwas Speise- pudern (das ist kein Witz), hilft auch bei Stinkefüßen. :daumenhoch:

Bearbeitet von Angelina am 12.10.2010 17:57:32


Zitat (Angelina @ 12.10.2010 17:57:13)
Einfach die Achseln mit etwas Speise-Natron pudern (das ist kein Witz), hilft auch bei Stinkefüßen. :daumenhoch:

Haben Waschmaschinen Achseln ? :pfeifen: :lol: rofl


JA, Knuddelbärchen seltsam :unsure:

Welche Wama ist es denn (Modell & Hersteller)?


Zitat (Angelina @ 12.10.2010 17:57:13)
Einfach die Achseln mit etwas Speise-Natron pudern (das ist kein Witz), hilft auch bei Stinkefüßen. :daumenhoch:

Natron löst man in Wasser auf als Badezusatz. Pur gibt man das nicht auf die Haut! :wacko:
Stinkt man aber schon nach Schweiß, hilft nur noch waschen.

Das werd ich gleich mal ausprobieren ;)


Das ist NICHT lustig! :wallbash: Meine Waschmaschine (Siemens) stinkt auch penetrant nach Gummi. Ursache sind die fest montierten Schläuche für den Zu- und Ablauf. Ich habe überhaupt keine Lust, wegen so etwas nun meinen Arbeitsplatz (in der Wohnküche) zu verlegen und weiß auch nicht, warum jemand das "witzig" finden kann! <_< :labern:


Wer fand das denn witzig? (nach 7 Jahren)



Kostenloser Newsletter