wie bekomme ich einen zu eng gewordenen Ring vom F

Mein Ring ist (weil ich zugenommen habe) zu eng geworden. Nun bekomme ich ihn nicht mehr vom Finger. Was kann ich tun, ohne den Ring durchtrennen zu müssen?
Den Finger rund um den Ring dick mit flüssiger Seite oder einer Creme einreiben und mit etwas Geduld nochmal versuchen --------o00o----'(_)'----o00o-------- :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn "Wasser" (Ödeme) schuld sind: lagere die Hand mal ein Viertelstündchen hoch, dann könnte es wieder leichter runter gehen. Im kalten Wasser schwillt der Finger sicher auch wieder ab. Da kannst du's dann auch gleich mal mit etwas Seife versuchen, dadurch wird alles schön rutschig.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Angelina, 12.10.2010)
mit flüssiger Seite

Wenn es Seife sein soll dann könnte es gehen und kalten Wasser ;)

Am besten frühmorgens da ist der Finger meist noch dünner.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nimm' einen stabilen Faden und fädele ihn zwischen Finger und Ring hindurch, soweit, bis beide Enden gleich lang sind.
Nun hältst Du den Finger unter kaltes Wasser. Den nassen Finger anschließend ordentlich mit Seife einschmieren. Nun läßt Du den Faden immer rundherum zwischen Finger und Ring gleiten und ziehst den Faden dabei leicht nach oben. Der Ring rutscht dabei bei jeder Umdrehung ein Stückchen weiter nach oben.
Ich hoffe, Du verstehst meine tewas komplizierte Erklärung. :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
An sich sind die Tips oben schon super.
Ich hätte auch zunächst zu Seife geraten (hier am besten keine Kernseife, sondern Seife die selbst flüssig ist - Shampoo, Duschgel oder einfach nur "Spüli"/"Fit").

Hand kalt waschen, Flüssigseife über den Ring und den Ring dann vom Finger drehen (funktioniert besser als diesen vom Finger zu ziehen).

Wie schon weiter oben erwähnt dürfte dies morgens besser funktionieren als abends...

Viel Erfolg.

Bearbeitet von Helfe-Elfe am 12.10.2010 23:14:37
Gefällt dir dieser Beitrag?
einige tage salzarm essen kann auch recht gut helfen. manche frauen trinken wenig. so wird der finger auch schmaler. jedoch würde ich das nicht tun. mit öl klappt es auch recht gut. :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es sollte auf jeden Fall helfen, wenn die Hände zunächst einmal auf eine niedrige Temperatur gebracht werden - ob mit kaltem Wasser oder einem kleinen Herbstspaziergang ohne Handschuhe ist ja eigentlich egal, kalt genug ist es dafür ja draußen mittlerweile wieder. Dadurch werden die Finger dünner, weil sich bei Wärme die Gefäße mehr ausdehnen.

Und dann am Besten mit Wasser und ganz viel Seife ran, wie bereits erwähnt. Aber vorsichtig dabei vorgehen und vorher den Stpöpsel reinmachen oder so, denn am Ende gleitet der Ring auf einmal vom Finger und landet im Abfluss! Und den da wieder rauszubekommen ist alles anderes als unaufwändig...
Gefällt dir dieser Beitrag?

Wie man einen zu kleinen Ring vom Finger bekommt in Bildern: Klick

Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich sage auch mal, daß es besten mit viel Seife (Spüli, Schmierseife, Duschgel o. ä.) funktioniert. Desweiteren sollte man auch nicht am Ring "ziehen", sondern diesen von der Fingerwurzel an zur Fingerspitze schieben. Man hat auf diese Weise mehr Gefühl dafür, den Ring über die sich zwangsläufig bildende Hautwulst zu schieben. Beim Abziehen des Ringes rupft man mehr an diesem, durch das Schieben bewegt man den Ring immer ein wenig hin und her und so rutscht er halt leichter vom Finger.

Murmeltier
Gefällt dir dieser Beitrag?
:wub: Ich liebe euch!!! :wub: - habe schon gedacht, ich muss zur Feuerwehr fahren, aber siehe da:
- nach 5 Minuten Armhochhalten und
- großzügig Handcreme über den ganzen Finger und
- gefühlvollem Ziehen mit
- einem Handtuch zwischen Ring und den Fingern der andern Hand (um den Ring zu fassen zu kriegen, weil Ring durch Creme flutschig)
ist er total leicht runtergeflutscht!

1000 Dank, der Ring bedeutet mir sehr viel, er ist ein Erinnerungsstück.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Miho, 28.11.2014)
:wub: Ich liebe euch!!! :wub: - habe schon gedacht, ich muss zur Feuerwehr fahren, aber siehe da:
- nach 5 Minuten Armhochhalten und
- großzügig Handcreme über den ganzen Finger und
- gefühlvollem Ziehen mit
- einem Handtuch zwischen Ring und den Fingern der andern Hand (um den Ring zu fassen zu kriegen, weil Ring durch Creme flutschig)
ist er total leicht runtergeflutscht!

1000 Dank, der Ring bedeutet mir sehr viel, er ist ein Erinnerungsstück.

nicht verzagen..erst mal Mutti fragen :pfeifen: :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (GEMINI-22, 28.11.2014)
nicht verzagen..erst mal Mutti fragen :pfeifen: :lol:

So ist es. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Für was doch so ein verwaistes Thema gut ist.
Man sieht es immer wieder. :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Bearbeitet von SAHARA am 28.11.2014 19:35:03
Gefällt dir dieser Beitrag?
super tips :-) ich kann auch olivenöl empfeheln oder eine haarspülung, die macht die haut auch schön rutschig :-)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mit Ôl oder mit einer zange durchschneiden.hoffe konnte dr helfen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (leoniegliber, 13.01.2015)
Mit Ôl oder mit einer zange durchschneiden.hoffe konnte dr helfen

Du hast es vielleicht nicht bemerkt, aber dieser Tread ist von 2010... Mittlerweile ist der Ring hoffentlich vom Finger... :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Nochmal Paris: Trickbetrug Ringverfärbungen: wenn ringe auf die hand grün abfärben.. Neue Jeans zu eng wie am besten weiten? Duschen-Abfluss Dichtungsring im Hohlraum warum hat man so viele falten im gesicht ? in ehren altern Goldschmuck anlaufen lassen Das Loch unten am Kühlschrank schimmelt Schmuckexperten gesucht