Wollsocken zu groß


Hallo,
eine gute Freundin hat mir zum letzten Weihnachtsfest selbstgestrickte Wollsocken geschenkt. Da sie etwas zu groß waren, habe ich sie (hatte in Erinnerung, dass heißes Wasser Wolle schrumpfen lässt) mit meinen Handtüchern bei 60 Grad gewaschen. Dummerweise waren sie durch das Schleudern noch größer geworden. Das Trocknen im hat sie nicht kleiner gemacht.
Wie bekomme ich die Socken wieder passend?
Danke,
Franzmann69


Kurz und knapp: Nix zu machen, leider.

Vielleilcht läßt du dir von ihr nochmals Wollsocken stricken. Vorher aber Maß nehmen lassen. Sonst werden sie Wieder zu groß. :)


:wacko:
Danke
Franzmann


Wenn eh alles zu spät ist, kannst du auch versuchen, sie gezielt zu verfilzen. Dabei laufen sie garantiert ein:

Socken in mindestens 60° heißer Seifenlauge einweichen, dann auf einer harten Unterlage (Gummifußmatte) lange und kräftig walken. Ausspülen, trocknen lassen.

Kann aber auch sein, dass sie nachher bretthart sind. :wacko:


Edit:
Oder du kaufst dir in deiner richtigen Größe Ledersohlen für Hüttenschuhe und nähst die Socken da rein. Dabei kannst du sie vielleicht so "zurechtzuppeln", dass die Größe hinkommt.

Bearbeitet von Jeannie am 22.10.2010 12:43:46



Kostenloser Newsletter