Knöterichbonbons gesund?


Hallo,
meine Tochter hat sich eine große Tüte von diesen "Pillen" gekauft und futtert eine nach der anderen.
Ist das nicht ungesund wenn man zu viel davon lutscht?


Klar, in Massen ist alles ungesund. Wenn's zuckerfreie Bonbons sind kann es Durchfall geben, wenn's keine zuckerfreien sind, dann halt Karies und Speckrollen.
Ob Knöterich jetzt in Massen ungesund ist, weiß ich allerdings nicht, hab das nur mal von Lakritz gehört, dass man dass halt nur in Maßen essen sollte, da ging es aber eher ums Salmiak...

Aber verstehen kann ich Deine Tochter schon, ich find die auch total lecker ;) Spätestens wenn ihr davon übel wird legt sie eine Lutschpause ein.


Ich kenne diese Bonbons gar nicht.
Wie - bzw. wonach schmecken die denn?
Sagt jetzt nicht , nach Knöterich - den Geschmack kenne ich nicht. :pfeifen:
Und wo gibt es die, bzw. von welcher Firma?

Bearbeitet von 123stpo456 am 28.10.2010 23:11:33


guck mal hier, da sind welche angeboten. Gibt's von mehreren Firmen und sind seeeehr lecker :sabber: , schmeckt recht "kräuterig" aber eher süß. Guck mal in einem Einkaufszentrum, ob da so ein Kräuterbonbonstand/-laden ist, die haben die eigentlich immer. Oder bald auf den Weihnachtsmärkten an den Bonbonständen zu finden (oder auch auf der Kirmes). Habe ich in meiner Kindheit auch haufenweise gefuttert, und ich lebe noch, schaden kann's also nicht :P aber bei zuviel davon gibt's evtl. Bauchweh und/oder Durchfall...


Gestern Abend habe ich mal probiert und finde sie auch total lecker.
Übrigens war meiner Tochter nach dem vielen Verzehr übel...!


Zitat (Fatzel @ 29.10.2010 10:06:27)
Übrigens war meiner Tochter nach dem vielen Verzehr übel...!

da sieht mans ja, alles regelt sich von selbst. Obwohl ich die auch ohne Ende essen kann ...

Ich werde mir die mal kaufen - und bin vorgewarnt, was die Menge anbelangt :rolleyes:



Kostenloser Newsletter