Wie den Geruch einer Stinkbombe entfernen ?


Bei uns im Hausflur haben Kinder anscheinend mehrere Stinkbomben los gelassen.Der Gestank zieht bis in die Wohnungen.
Man kann das kaum aushalten!!!!Die kompletten Wohnungen hier im Haus haben schon den Geruch von der Stinkbombe drin!!!!
Selbst meinem Hund gehts dadurch schlecht!!!!Wer kann mir helfen???Wir lüften schon die ganze Nacht und nix hilft!!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Moin Blonder Skorpion,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Hm, gegen den Gestank kannste nicht viel machen außer intensiv zu lüften. Eine weitere Möglichkeit wäre, eine deftige Kohlsuppe zu kochen, das vertreibt einiges an unangenehmen Gerüchen.

Das Thema ist eher, wie sich künftige Geruchsbelästigungen dieser Art vermeiden lassen. Wenn ich Du wäre, würde ich alle Kiddies im Haus unter Generalverdacht stellen und an die Aufsichtspflicht der Eltern appelieren. Das ginge beispielsweise über einen geharnischten Aushang im Hausflur. Mag sich krass anhören und dem einen und anderen Kind im Haus gegenüber ungerecht sein. Doch denke mal drüber nach. Wenn die Kiddies das einmal straflos durchgezogen haben, könnten sie auf die Idee kommen, das wieder zu tun.

Grüßle,

Ilwedritscheline

War diese Antwort hilfreich?

ist es eine Stinkbombe aus Buttersäure(Stinkt irgendwie nach Erbrochenem, Schweiss oder Käsefüssen, faulen Eiern, Schwefel) oder eine aus einem Tischtennisball gewesen die einfach nur Chemisch(nach PVC) stinkt gewesen?

War diese Antwort hilfreich?

Das stinkt wie Käsefüße :wacko:

War diese Antwort hilfreich?

ist die Quelle ausgemacht? wenn ja ist sie noch flüssig? wenn wieder ja dann Kalk drauf streuen. Ist sie nicht mehr Flüssig Soda(Na2CO3·10H2O) drauf und so neutralisieren...

War diese Antwort hilfreich?

Ach du meine Güte! Antwort weiß ich darauf leider keine, find's aber fürchterlich, dass du das aushalten musst! Das ist halt die Schattenseite von Halloween... <_< tolles Fest aber manche Kinder treiben es einfach zu weit! Viel Glück mit der Stinkbombe.. :(

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Leute, macht doch super Spass, weiss gar nicht, was daran so schlimm sein soll... Die Stinkbomben sind auch nicht mehr das, was sie früher waren. Also, mir fällt einfach zu dem Thema ein, dann werft noch ne zweite Ladung ins Treppenhaus, das überdeckt den üblen Geruch der ersten. Tipp zur Finanzierung, einfach von Tür zu Tür gehen und sammeln. Dann könnt ihr ne Sammelbestellung abgeben. Einfach mal im Internet gucken unter Stinkbomben und Versand. Leider sind das heute eh nur "Bio Stinkbomben". Eine zweite Möglichkeit wäre sich irgendwo Buttersäure zu besorgen von Wohnung zu Wohnung zu gehen gehen und und jeder macht sich ein paar Tropfen auf den Teppich. Aber Vorsicht: Das überdeckt den Stinkbombengeruch (falls ihr die erste Variante schon ausprobiert habt). Ansonsten Einfach mal nicht lüften, Fenster zu und Spass haben. [SIZE=7][COLOR=red] :bäh:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (stinkbombenfan @ 12.11.2010 22:21:55)
Hallo Leute, macht doch super Spass, weiss gar nicht, was daran so schlimm sein soll...:bäh:


Ein Narr ist ein König, bis man ihn henkt.
War diese Antwort hilfreich?

genau.... Stinkboben sind schon geil.... Aber probierts mal mit Hundesch***e, das übertönt die besten Bomben. Viel Spass beim Sammeln und reintreten :applaus: :whaaaaaat: :whaaaaaat: :hänseln: :hänseln:

War diese Antwort hilfreich?

... das müssen ja super-stinkbomben sein, die man tagelang riecht... :applaus: :advent: :advent: :grinsen: :hänseln: :hänseln: :whaaaaaat: :whaaaaaat: :werwolfmädl: :werwolfmädl:

War diese Antwort hilfreich?

Thermische Zersetzung: Man installiert einen möglichst großen Flammenwerfer in der betroffenen Räumlichkeit. In der Flamme wird die geruchverursachende Verbindung gecrackt. Durch die recht große Temperaturdifferenz der Flamme zur Umgebung wird zudem die Gasumwälzung begünstigt, so daß sich die Zeit, bis alles Gas im Raum mal durch die Flamme gewandert ist, verkürzt.

War diese Antwort hilfreich?

Hab mir mal erlaubt, einen Troll zu melden.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Blonder-Skorpion @ 31.10.2010 08:34:20)
Bei uns im Hausflur haben Kinder anscheinend mehrere Stinkbomben los gelassen.Der Gestank zieht bis in die Wohnungen.
Man kann das kaum aushalten!!!!Die kompletten Wohnungen hier im Haus haben schon den Geruch von der Stinkbombe drin!!!!
Selbst meinem Hund gehts dadurch schlecht!!!!Wer kann mir helfen???Wir lüften schon die ganze Nacht und nix hilft!!

Die Kinder herausfinden und wo sie herkommen und denen eine anständige Stinkbombe in den Flur schmeißen. :ph34r:
Recht ist recht und Fair ist fair.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (ContraBass @ 13.11.2010 00:39:33)
Thermische Zersetzung: Man installiert einen möglichst großen Flammenwerfer in der betroffenen Räumlichkeit. In der Flamme wird die geruchverursachende Verbindung gecrackt. Durch die recht große Temperaturdifferenz der Flamme zur Umgebung wird zudem die Gasumwälzung begünstigt, so daß sich die Zeit, bis alles Gas im Raum mal durch die Flamme gewandert ist, verkürzt.

die Idee mit der termischen Zersetzung ist natürlich super....- einfach genial. So wirkungsvoll ist nicht mal Hundesch***e oder Buttersäure... :applaus: :applaus: :applaus:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 13.11.2010 00:40:08)
Hab mir mal erlaubt, einen Troll zu melden.

Danke, Jeannie. :verbannt:
War diese Antwort hilfreich?

Dankje, Jeannie, genau das hatte ich vor. :applaus:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 13.11.2010 00:40:08)
Hab mir mal erlaubt, einen Troll zu melden.

Schade, dabei ging der Spaß doch erst los... ;)
War diese Antwort hilfreich?

Moin Mädels,

habe mir erlaubt, gleich zwei Trolle zu melden :(

Grüßle,

Ilwedritscheline

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!