Stromanbieter wechsel?!


Hallo liebe Muttis

ich würde gern den Stromanbieter wechseln, und wollt eure Meinungen und Erfahrungen die ihr gesammelt habt gern mit einbeziehen in meine Entscheidung.

Ich bin jetzt noch bei Vattenfall, die Anbieter die am günstigsten sind haben aber auch schlechte bewertungen (Flexstrom,Diskaunterstrom, Teldafax usw.)

ich hoffe ihr könnt mir helfen

danke fü die antworten

lg katjuscha


Du hast dich doch sicher schon in Vergleichsportalen umgeschaut, oder? Also sowas wie verivox.de o.ä.
Ich würde in der Suchmaske schonmal die Häckchen bei -Tarife mit Vorkasse, - Tarife mit Kaution und - einmaligen Bonus berücksichtigen entfernen. Dann bekommst du eine Liste, wo nur die tatsächlich zu zahlende Summe rauskommt. Da stehen interessanterweise in den meisten Fällen ganz andere Anbieter oben in der Liste als vorher. Viele von diesen Anbietern, die aggressiv Werbung machen (z.B. Flexstrom), kommen meiner Meinung nach auf ihren günstigen Preis, weil sie bspw. 12 Monate Vorkasse verlangen, lange Vertragslaufzeiten haben (in denen die Preise massiv hochgehen können) und mit Boni werben bei denen man das Kleingedruckte gut lesen sollte.
Ich habe so im letzten Jahr meinen neuen Anbieter gefunden und bin sehr zufrieden. Es ist ein Ökostromtarif, der zwar etwas teuerer ist als die Billigangebote, aber im Vergleich mit dem Standardtarif von RheinEnergie spare ich immernoch kräftig.
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :blumen:


Ich kann auch nur von Vorkasse abraten, sollte der Anbieter evtl. Insolvent gehen, was durchaus möglich ist, so ist die Vorauszahlung futsch und du zahlst noch einmal an den nächsten Anbieter.
Auch eine Preisbindung für 12 Monate kann sinnvoll sein oder monatliche Kündigungsfrist.
Bonus wird oft erst bezahlt, wenn du mehr als ein Jahr Kunde bist, ob der Anbieter aber dann noch günstig ist :pfeifen:


ich danke euch beiden

lg katjuscha



Kostenloser Newsletter