Stromanbieter für HT/NT Zähler


Hallo zusammen!


Kann mir jemand helfen?? Teldafax ist ja nun insolvent gegangen und jetzt habe ich vorübergehend N-Ergie als meinen Stromanbieter.... Jetzt ist der mir aber zu teuer und ich möchte gerne was billigeres, wenn möglich. Mein Problem liegt aber jetzt darin, das ich 2 Zähler habe (HT/NT) und keiner mich nimmt mit diesen 2 Zählern. Weiß jemand einen Stromanbieter, der dies anbietet????

Mir wäre damit echt weitergeholfen, denn ich müsste demnächst wechseln oder bei N-Ergie bleiben...

Tipp der Redaktion:
Zu hohe Stromrechnung? Jetzt mit unserem Stromrechner Preise vergleichen und kräftig sparen!


Frag mal bei denen hier Stadtwerke.
Ob die noch neue Kunden mit HT/NT-Zählern nehmen, weiß ich nicht. Aber für bestehende Verträge bieten sie auf jeden Fall HT/NT-Tarife an.
(Edit: Und die haben auf ihrer Seite auch irgenwas stehen, dass sie Teldafax-Kunden übernehmen oder so?)

Ansonsten, soweit ich weiß, u.a. die EnBW (obwohl ich von diesen großen Konzernen echt nicht viel halte).

Du weißt aber schon, dass der Nachtstrom ab Herbst irgendwann 30% teurer werden soll?
Also falls Du keine Nachtspeicherheizungen hast, solltest Du Dir wirklich durchrechnen, ob sich das dann überhaupt noch lohnt. Denn für den zweiten Zähler zahlst Du ja auch nochmal "Miete".

Wir haben bisher noch zwei Tarife (lassen dann die Waschmaschine, Spülmaschine etc. bevorzugt nach 22:30 Uhr laufen), ich denke aber, zum Herbst werde ich das kündigen.

Bearbeitet von madreselva am 08.08.2011 23:21:51


Wir sind (leider) auch auf HT/NT angewiesen, uns wurde gesagt, nur der örtliche Stromanbieter "liefert" noch Nachtstrom. Woanders günstigen Strom beziehen ist nicht drin.

Ist denn N-Ergie der Anbeiter, der für deine Region zuständig ist?


Huhu

genau das hatten wir letzens auch weil die Pleite waren. Lustiger weisse war die N Engerie der 2 billigste anbieter der unterschied betrug war nicht wirklich erwähnungs. So sind wir bei denen geblieben haben aber den Traif gewechselt.

Wir wäschen aber auch erst nach 22 uhr bzw lassen da erst die Spühlmaschine laufen etc.


Zitat (keke @ 08.08.2011 23:26:21)
Wir sind (leider) auch auf HT/NT angewiesen, uns wurde gesagt, nur der örtliche Stromanbieter "liefert" noch Nachtstrom. Woanders günstigen Strom beziehen ist nicht drin.

Ist denn N-Ergie der Anbeiter, der für deine Region zuständig ist?

Ja N-Ergie ist für unsere Region zuständig.... :(

Hallo!
Vielleicht hat sich die Frage schon geklärt.Sonst bieten die Stadtwerke Schwerin oder auch meck pomm
Tag und Nachtstrom an Auch Eprimo bietet Ht und Nt an. Ich habe das gleiche Problem und werde jetzt
versuchen Nt zu kündigen.
Viel Glück


Hallo! Hier ist wieder Mimmichen!
Ich werdezum 1.12.meinen Stromanbieter wechseln.Eon baut den NT Zähler aus und
einen neuen HT Zähler ein.Es kostet ungefähr 40 Euro, und dann kann ich problemlos,
wenn es wieder teurer wird, einen neuen Anbieter suchen und wechseln.
Es ist wirklich sehr einfach.Man muss sich nur mal drangeben.
Viele Grüsse vcon Mimmichen


Technisch gesehen können die Anbieter alle deinen HT/NT Zähler übernehmen, allerdings ist es so, das die meisten Anbieter nur ein Tarifssystem haben, der eventuell teurer sein könnte als der Wechsel zwischen HT/NT, deswegen bieten die meisten das nicht offen an. Außerdem ist die Abrechnung ein bisschen komplizierter das es eine gewisse Formel gibt um die Jahresverbräuche von HT/NT zu berechnen. Ich weiß aus Erfahrung das wenn ein Kunde sich mit einem Vertrag meldet und nicht sofort ersichtlich ist, das er einen HT/NT Zähler besitzt, der Vertrag dann auch aktiviert und fortgeführt wird. Es kann nur halt sein, das sich dies für den Kunden nicht unbedingt rechnet.



Kostenloser Newsletter