Glaskeramikplatte eingebrannt


hallo,
vielleicht könnt ihr mir einen guten Tipp geben :heul:
Bei meinem Glaskeramikfeld ist eine Platte eingebrannt von einem Tupper-Schmortopf (Hartplastik).
Der Topf ist unten etwas angeschmolzen, aber anscheinend noch brauchbar.
Aber die Platte :heul: da hat sich das Plastikzeug ganz fest eingebrannt.
Würde mich über einen brauchbaren Tipp freuen :D


Ich würde es mit Wasser und dann mit diesem Reinigungs-Schaber für Glaskeramik-Herde. Damit bekommt man doch eigentlich alles ab - ohne Kratzer zu verursachen.


Ich würde die Platte nochmal leicht erwärmen und es dann mit einem Schaber versuchen.
Diesen zwischendurch immer wieder gut abwischen, damit der Plastikschmodder nicht noch weiter verteilt wird.


Ich würde die Platte mit Backofenreiniger-Spray einsprühen, und das einwirken lassen.- Dann mit einem Spezialschwamm für Glaskeramikfelder wegwischen, und versuchen, was Du so abbekommst.- Danach hilft wohl wirklich nur der Versuch, die Reste mit dem Spezialschaber anzugehen.- Ich hatte es dann mal noch mit
Nagellackentferner versucht, weil nicht Alles abging.- Bei mit hatte sich nämlich ein Schwammtuch verewigt auf der heißen Platte (klar, war auch sehr intelligent von mir!!! :heul: !).
Viel Erfolg..vor den haben die Göttinnen ja auch immer den Schweiß gestellt.. (-Götter sehe ich bei mir eher selten in der Küche! :pfeifen: -)

Grüßleins...Isi


danke für eure Tipps :D

Ich werde mir heute mal den Glaskeramikschaber und den Spezialschwamm kaufen.
Mal sehen, ob ich mit euren Ratschlägen Erfolg habe.
Werde danach berichten :advent:



Kostenloser Newsletter