Eigenbluttherapie - Erfahrungen ?


Moin

mein arzt und naturheilkundler in einem, rät mir, aufgrund meiner nahrungsmittelallergien und - unverträglichkeiten zur eigenbluttherapie.

es gibt eine günstige kur mit 10 x ( 250 Euro )

und eine teure variante mit EAV, diagnostik , medikamenten usw... auch 10 x dann eigenbluttherapie da kostet dann 10 x soviel !!!


nun hab ich ein brett vorm kopf

soooo viel geld

er sagt, es nütze nur die teure variante, da ich es schon soooo lange hab - und die hilft auch nur zu 60 %


und nun ??

hat jemand erfahrungen, oder sonstige ideen dazu, was speziell noch helfen könnte ?

ne Heilpraktiker versicherung hab ich natürlich nicht

danke


Hallo Trulli!
Mein Vater hat mal eine solche Therapie wegen seinem Cluster (=Migräneart) gemacht. Er hatte die Adresse des Arztes von einem Bekannten - der jemanden kannte, dem es sehr gut geholfen hat...
Bei meinem Vater hat es gar nicht geholfen. :( Das Einzige, wozu diese Therapie ihm verholfen hat, war ein Heidengeld auszugeben (für schlussendlich nichts). :angry:
Ich selber habe keine Erfahrung mit dieser Therapie, da müsste ich bei meinem Vater nachfragen. Ich kann mich aber nur zu gut dran erinnern, wie sehr das Zeug gestunken hat, mit dem er dort konfrontiert wurde. :heul:

Sorry, ich will dir jetzt nichts ausreden oder ein schlechtes Gewissen bereiten. :trösten: Mein Vater hat nur sehr viel Geld ausgegeben und nichts erreicht. Vielleicht ist es bei deinem Krankhjeitsbild ja anders.
Ich würde es dir wünschen. :blumen:


Mir ging es während der Eigenbluttherapie sehr schlecht. Ich habe sie aus diesem Grund abgebrochen..... und lebe immer noch. Mache Sport und ernähre mich sehr gesund, das ist der Grund warum es mir körperlich wieder besser geht. Vielleicht sollte dein Vater eher auf biologische Lebensmittel zurückgreifen und sich so vollwertig wie möglich ernähren. Lieber das eingesparte Geld für eine unsinnige Eigenblutbehandlung in unbehandelte, gesunde Lebensmittel stecken.


Hey, Yuki!
Darf ich fragen, warum du diese Therapie gemacht hast?
Meinen Vater zu gesunder Ernährung bringen :wacko: - geht leider nicht. :unsure: Er isst leider nur was hm schmeckt... :(


mein sohn hatte wegen seiner hausstauballergie über längerer zeit eine eigenbluttherapie gemacht....hat rein gar nix gebracht....unsere erfahrung.



Kostenloser Newsletter