Peinlicher gehts nicht...


Schaut Euch mal an, was eine österreichische Zeitung am Sonntag gedruckt hat....
ohne Worte...


Das ist eben Boulevard-Journalismus. Das passiert eigentlich jeden Tag, dass mit Archivbildern und ein paar Einzelinformationen vorgegaukelt wird, der Schreiber wäre dabei gewesen. Umso mehr freut es mich, wenn sich so ein Schmierblatt damit mal so richtig auf die Fresse legt. Ich wünschte, das wäre in der BILD pasiert.


Zitat (Koenich @ 07.12.2010 12:05:58)
Das ist eben Boulevard-Journalismus. Das passiert eigentlich jeden Tag, dass mit Archivbildern und ein paar Einzelinformationen vorgegaukelt wird, der Schreiber wäre dabei gewesen. Umso mehr freut es mich, wenn sich so ein Schmierblatt damit mal so richtig auf die Fresse legt. Ich wünschte, das wäre in der BILD pasiert.

:daumenhoch: :daumenhoch:
Aber "Bild " liest doch keiner? :pfeifen:

Aber der Artikel ist auch nicht helle. Die Überschrift lautet: Take That bei Wetten dass...?", So rockte Robbie Gottschalk... Von "Robbie holte Gottschalk aus dem Koma" steht da nichts. :hmm:


Haha! Das kommt davon, wenn man es sich einfach machen will.
Amüsiere mich gerade köstlich. :D


Zitat (Koenich @ 07.12.2010 12:05:58)
Ich wünschte, das wäre in der BILD pasiert.

Ist es B)

Zitat
So kommentierte die Bams in einer Teilausgabe: "Hollywood-Schauspielerin Cameron Diaz (38), Tennie-Star Justin Bieber (16) Take That und Altmeister Gérard Depardieu (61) nahmen gestern gut gelaunt auf Thomas Gottschalks Sofa Platz." Und weiter: "Nur eine spielte verrückt: Tattoo-Lady Kat von D (28)" ... Danach folgt ein ausführlicher Bericht über die Tatowiererin. Dazu gibt es einen weiteren Bericht, in dem es heißt: "Gestern stellte Justin Bieber (16) bei Wetten dass..? seinen Song Somebody to love vor."


Quelle: sz.de

In der Abendausgabe der BamS. Noch ein Grund, jedes Zitat aus diesem Schmierblatt doppelt und dreifach zu prüfen.

Edit: Der "Koma"-Satz stand bei den Österreichern nicht im Aufmacher, aber in einer Dachzeile.

Bearbeitet von witch_abroad am 07.12.2010 12:40:04

Och, sowas ist doch Gang und Gäbe... das hat schon Baby Schimmerlos in "Kir Royal" so gehandhabt, und der war sicher auch nicht der Erfinder: Gästeliste, Speisefolge, bissi allgemeines, nichtssagendes "Bla-Bla", fertig ist die Kolumne.


Jo, eben. Nur die meisten drucken's dann halt nicht (meistens :lol: ) , das schon-Vorgefertigte, wenn was Unvorhergesehenes dazwischenkommt.

Die ganzen Nachrufe auf die noch lebenden alten Stars gibts ja auch schon. Der von Jopi Heesters existiert wahrscheinlich schon 20 Jahre :P


Zitat (Ela1971 @ 07.12.2010 12:23:46)
Aber der Artikel ist auch nicht helle. Die Überschrift lautet: Take That bei Wetten dass...?", So rockte Robbie Gottschalk... Von "Robbie holte Gottschalk aus dem Koma" steht da nichts. :hmm:

Doch, wenn Du weiter"blätterst", in dem eigentlichen Bericht steht das.

Diese Art von Berichterstattung ist nicht neu :ph34r:
In diesem Fall nur auffälliger, weil Millionen wissen, es war nicht so.

Wenn man selbst bei Veranstaltungen dabei gewesen ist und danach so
manche Kritik liest muss man sich oft fragen ob der Reporter wohl das gleiche Konzert,
Theaterstück oder Fußballspiel gesehen und erlebt hat, wie man selbst :lol:


*schubs*

Ich habe vor einigen Tagen einen Jahresrückblick auf ZDF gesehen, da haben die etwas ausgestrahlt, das gut in dieses Thema paßt. Ich kriege mich immer noch nicht wieder ein! Auf keinem Fall will ich Euch das vorenthalten! :lol:

Boulevardjournalismus!

roflroflrofl


Klasse, ich hab mich schlapp gelacht rofl


Ja, ich auch. Ich sehe diese Sendung am Freitag immer gerne und wenn ich nicht kann nehme ich es auf.
Er kann so schön die Wahrheit sagen. :wub:


Klasse... :lol: rofl


Über den Typen kann ich mich wegschreien. Guckt wie der nette Onkel von nebenan und legt dann voll los!
Einfach herrlich!


Kommt auch gut:Ego-Feldzug am Hindukusch :pfeifen:
Warum hat er die Kinder zuhause gelassen :hmm:


Zitat (wurst @ 13.12.2010 19:45:09)
Kommt auch gut:Ego-Feldzug am Hindukusch :pfeifen:

Machse watt, wird jemeckert.

Tuste nix, wird jemeckert.

Also tu watte willst, jemeckert wird immer.

Man selbst det nix, weis et aber immer besser, als alle angeren.

So ist das Leven :pfeifen:

Bearbeitet von Kate am 13.12.2010 23:01:05

rofl rofl rofl klasse!!! rofl rofl rofl :pfeifen:


...häämmmh- ich meine den Boulevard- Journalismus... :pfeifen:


Zitat (Heiabutzi @ 13.12.2010 13:25:01)
Boulevardjournalismus!


Habe Tränen gelacht, absolut genial, irgendwo zwischen Reich-Ranitzki und Kinski rofl

rofl rofl rofl
Hoch lebe Gernot Hassknecht!
:applaus: :applaus: :applaus:


Ja, und das Schöne an Hassknecht (heißt der wirklich so??) ist der plötzliche Wechsel.
Und, Rumbarak, wenn ich es verpasst habe, schaue ich in der ZDF-Mediathek nach. Da kann man übrigens öfter verpasste Sachen nachholen,



Kostenloser Newsletter