Wollmantel und Streusalzflecken


Hallo,

ich habe eine eilige Frage: Mein Sohn (18) hat gerade seinen ersten Wollmantel bekommen (von Jack & Jones) bekommen und hat ihn auch gleich angezogen.

Das Problem: Dadurch, dass er an seinem Fahrrad kein Schutzblech hinten hat, sind jetzt am Rücken des Mantels zahlreiche weiße kleine Fleckchen. Ich vermute, es ist das im Schneematsch enthaltene Streusalz. Mit einem feuchten Lappen haben wir es nicht rausbekommen - das hätte wohl dem Material geschadet. Sah beim leichten Rubbeln zumindest so aus.

Wir haben ihn jetzt in die reinigung bringen wollen. Hat jemand Erfahrung mit so einem Problem und kann uns vielleicht noch Tipps geben. Wäre schade um den schönen Mantel.

Danke schon mal.


Ich würde den Mantel in der Badewanne mit mildem Shampoo waschen und dann zum Trocknen über der Wanne aufhängen.


Wenn der Mantel wirklich neu ist und teuer war, würde ich ihn auch lieber in die Reinigung geben.

Wenn man mutig sein will, würde ich es so machen, wie von Eifelgold beschrieben, KALT mit mildem Shampoo waschen, nicht zu stark drücken, rubbeln oder wringen, lieber nicht schleudern. Besser ein paar große Handtücher auslegen und ihn darauf liegend trocknen, bis er nicht mehr ganz so feucht ist, dann aufhängen.
So mache ich es mit empfindlichen Wollsachen, die man eigentlich nicht waschen darf.
Aber Wollsachen sind immer etwas kritisch, sie können verfilzen oder einlaufen, ein Restrisiko bleibt, dass der Mantel danach hin ist.

Trocken abbürsten geht auch nicht?

Bearbeitet von Schelmin am 07.12.2010 19:54:37


Hallo Maren :blumen:

Ich würde den Mantel ebenfalls in die Reinigung geben, gerade wenn er neu ist. Das Problem ist nach dem waschen, das in die Form bringen. In der Reinigung haben sie dafür Dampfpuppen, wo der Mantel übergezogen wird. Das bekommst du zu Hause nicht hin.

L.G. GEMINI-22


Schon mal mit trocken ausbürsten versucht ;)


Danke. Nein, außer mit einem feuchten Mikrofasertuch haben wir bisher noch nichts probiert. Jetzt ist er in der Reinigung - und ich hoffe wirklich, dass die Flecken rausgehen.



Kostenloser Newsletter