Handcreme die keinen Schmierfilm hinterlässt


Hallo,

welche Handcreme gibt es denn noch die keinen "Schmierfilm" auf der Hand hinterlässt und wirklich 100% komplett einzieht. So, dass sich die Hände danach zwar gepflegt anfühlen aber auch trocken.

Ich habe schon etliche Handcremes durchprobiert, und erst eine einzige gefunden welche die Anforderungen erfüllt. Das war die "Weleda Sanddorn Handcreme" welche man aber leider nur sehr schlecht irgendwo zu kaufen findet.

Wüsstest ihr sonst noch eine die ihr empfehlen könntet?


Atr.x


Von Biotherm gibt es eine supergute Handcreme "Biomains"; gibt es bei Deutschland's beliebtester Parfümerie-Kette noch z.Zt. limitiert für € 9,95/ 100 ml-Tube.- Die zieht gut ein, und ist sehr pflegend.
Für nachts ist die "Regeneriernde Nachthandpflege mit Canola-Öl und Q10" von Claire Fisher (Apotheken)
sehr zu empfehlen.
Was garantiert spurlos einzieht, ist gute, reine "Ringelblumen-Salbe" von Aurica / 100m-Dose (Apotheke).

Hoffe, ich habe nun hier Nix verkehrt gemacht wegen der Hersteller-Namen....

Lieben Gruß...Isi


Ich würde auch zu ATRIX raten - die zieht wunderbar ein und pflegt.

Damit habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.


Zitat (elknipso @ 12.12.2010 11:24:35)
Ich habe schon etliche Handcremes durchprobiert, und erst eine einzige gefunden welche die Anforderungen erfüllt. Das war die "Weleda Sanddorn Handcreme" welche man aber leider nur sehr schlecht irgendwo zu kaufen findet.


Genau diese hätte ich dir jetzt empfohlen. Eine bessere habe ich noch nicht gehabt.

Und... guck mal hier! :)

Es kommt aber auch auf die Haut an, ob eine Creme gut einzieht oder nicht! Die Handcreme von meiner Mutter zieht bei mir z. B. nicht so gut ein wie bei ihr. Eine Pauschalantwort kann man nicht so wirklich geben.

Hier mal noch ein Test von Handcremes aus dem Jahre 2004. Ist zwar nicht mehr der neueste Test aber sooooo viel wird sich an den Cremes nicht geändert haben. Oder einfach mal durchlesen und als Anregung sehen mal herumzutesten. Auch billige Cremes vom Discounter sind oft prima oder gar besser als die superteuren Schickimickipampen. :blumen:


Also ich nehme immer die BEALA von der grossen Drogeriekette...zieht gut ein und ist nicht soo teuer !


Joooo, BEALA ist auch gut!- Da komme ich nur so selten hin, zu diesem Drug-Market.- Die Produkte sind ohnehin teils recht gut, selbst für mich, mit meiner recht empfindlichen Haut.
Die "Alle Hände lieben Aaat...x" war früher besser.- Bei mir liegt die neue wie ein Film auf der Haut.- Kann eh nicht ab, wenn die Hände eingepampt sind, weil ich dauernd wieder in Irgend'was rumpussele...!- Und abends mit Handschuhen über eingecremten Griffeln in die Koje...Jesses... :heul: Nix für meiner Mutter Tochter.

Da gibt es ja 'was ganz Feines: Spezial-Pflegehandschuhe von Burg-Ghese (gibt's auch für die Füssse!)...jooo...supergut...aber Nix für Leute mit schlechten Nerven...und nicht ganz so dickem Geldbeutel...
Für die Pflegehandschuhe bekommt man nämlich echte Lederhandschuhe mit Pelzfutter... :wacko:

Mit frischgepflegten Händen winkt...Isi


Ich hab mir vor zwei Tagen "Numis med" gekauft (habs beim Müller Markt gekauft - die gibts aber garantiert auch in anderen Läden). Da sind 10 % Urea drin. Die zieht sofort ein und die Hände sind nach dem Eincremen schön glatt und garantiert ohne Schmierfilm :blumen:


@Gemini und Isi

Kann es vielleicht auch sein, dass Ihr BALEA meint...? :hmm:


Danke Bonsai :blumen:

war ein Tippfehler von mir....


@Bonsai....klar, meinten wir das!- ich dachte, es sei von Gemini gewollt so geschrieben...

Zwinkergruß...Isi


Zitat (Bonsai @ 12.12.2010 13:40:41)
Ich hab mir vor zwei Tagen "Numis med" gekauft (habs beim Müller Markt gekauft - die gibts aber garantiert auch in anderen Läden). Da sind 10 % Urea drin. Die zieht sofort ein und die Hände sind nach dem Eincremen schön glatt und garantiert ohne Schmierfilm :blumen:

Ja, die Urea-Cremes sind wirklich gut beim Einziehen in die Haut. Man braucht nämlich nur sehr wenig und die zieht dann auch sehr gut ein ohne rumgeschmiere. Ich hol mir immer die vom Aldi, wenns die als immer wieder als Aktionsware gibt. Billig und sehr gut.

Die Urea-Cremes von Aldi sowie das Haarshampoo aus dieser Serie finde ich auch klasse. Davon lege ich mir immer ein paar Vorräte an..


Ja ich auch. Ich rette mich mit den Vorräten dann immer von Aktion zu Aktion. Wenns dann mal nicht klappt, nehm ich die Urea-Cremes von Balea. Die sind auch sehr gut. :blumen:


Ich verwende auch Atrix und bin nach wie vor zufrieden. Nehme dann immer nur eine kleine Menge,zieht dann schneller ein und eine Schmierpampe fühle ich nicht. :wub:


Mal (un)dumm fragt: kann es sein, daß diese UREA-Cremes nicht so angenehm riechen?- Ich hatte da eine Probe von EUBOS, na die stank wie Hulle!- Und die war für's Dekolletèe...hätte ich sie ja mal nur auf die Hände geschmiert :heul:


Ja, normalerweise hab ich auch die Urea-Handcreme vom Aldi. Aber mein Vorrat war aufgebraucht.
Deshalb musste ich mich nach was anderem umschauen. Und diese Numis med ist mir gleich aufgefallen, weil sie 10 % Urea hat. :wub:

Isi, ich finde eigentlich nicht, dass die unangenehm riechen. Aber ich mag Handcremes, die parfümiert sind, nicht so wirklich... Da hab ich lieber neutral riechende ;)

@Isi und Gemini
Aha, Tippfehler - dann isses ja gut ;) Ich dachte schon, da gibts jetzt 'ne neue Marke :D


Also, ich hab auch schon zig ausprobiert und jetzt endlich die für mich ULTIMATIVE geschenkt bekommen:

DOVE VISIBLE EFFECTS

Super! Leicht, nicht so fettig und zieht schnell ein. :rolleyes:

LG nettchen


Danke schon mal für die vielen Anregungen :).

@Admins: Die E-Mail Benachrichtigung funktionierte hier nicht, obwohl aktiviert.


Ich benutze gerne "Arnica" und "Serum Végétal - Lifting Hände" von Y°°s Ro°°er.


für mich ist die weleda auch die beste. man muß sie allerdings regelmäßig anwenden.

wer sehr stark unter rauen händen leidet ,sollte mal folgendes probieren:

hände in grüner-seife-wasser etwas einweichen. dann wasser nur anstreifen/abschütteln (nicht abtrocknen!).
anschließend glyzerin einreiben und einziehen lassen. man kann auch leichte baumwollhandschuhe überziehen, gibt es extra für die hände , wenn man z.b. packungen macht.
danach sind die hände jedenfalls glatt wie ein kinderpopo.
das ist ein altes hausmittel eines drogisten der alten schule und es wirkt tatsächlich. mein mann hat es schon häufig gemacht, weil ihm die finger richtig aufplatzen, wenn die haut so trocken ist.


Habe die Beala Handcreme aus dem dm Markt mal getestet. Ist zwar besser wie andere Handcremes die ich schon hatte, aber auch diese hinterlässt einen Schmierfilm auf der Hand welchen ich unangenehm finde.

Das Problem hat sich aber bei meinem Besuch im dm Markt eh erledigt, da ich gesehen habe, dass diese die Handcreme von Weleda führen. Das Problem war für mich nur, dass ich diese mal im Onlineshop von Douglas bestellt hatte und sonst nirgends mehr gesehen habe, selbst in den Filialen von Douglas in denen ich war gab es diese nicht.

Da ich Handcreme eh nur im Winter benutze kann ich auch damit leben, dass die Weleda das 5-fache von anderen Produkten kostet, dafür ist sie auch einfach richtig gut und angenehm auf der Haut :).


Ich nehme, seitdem ich mal eine Probe geschenkt bekam, Neutrogena-Handcreme. Einfach super, diese!
Zieht superschnell ein und Klebehände hab ich auch nicht. Die Creme ist zwar teurer als andere, aber die Ausgabe lohnt sich - für mich zumindest - in jedem Fall.

Murmeltier


Ich bin mit der vom Aldo ganz zufrieden.
Habe mal ne Tube Seba med das Hand und Nagelbalsam geschenkt bekommen. Die ist auch ganz ok.


Naja, warum Urea zum Teil unangenehm riecht.... sollte klar sein ;) (Auch wenn synthetisiert, reagiert es dann doch manchmal mit einigen Inhaltsstoffen)

Ich finde die Cremes von Florena super (Drogeriekette mit dem Pferdemann ;) ). Gibt es jetzt auch ohne Mineralöle, Silikone und son Zeugs. Die zieht eigentlich, bei mir zumindest, super schnell ein und pflegt klasse!
Aber Weleda ist schon sowas wie das Non plus Ultra, stimmt schon :)


man sollte gerade bei trockenen Händen ab und zu ein Handpeeling machen ... klingt erstmal komisch aber hilft tatsächlich


Die Handcreme von Medipharma cosmetics ... Olivenöl Handcreme zieht super schnell ein finde ich!
Wirklich angenehm!


Neutrogena ist auch super! zieht superschnell ein, hinterlässt keinerlei Rückstände. Guckst du *unerwünschten Werbelink entfernt*

Bearbeitet von Wecker am 31.01.2011 11:20:20


Mein Favourit ist derzeit die Handcreme von Aldi, "Mildeen Med mit 5% Urea". Zieht schnell ein, pflegt schnell und hinterlässt keinen Schmierfilm. Der einzige winzige Nachteil ist das sie einen leicht unangenehmen Geruch hat.


ich bevorzuge das Melkfett von eldena, auch aus dem Hause Aldi. Die zieht sehr schnell ein, hinterlässt keinen Schmierfilm und man braucht wirklich nur wenig davon. Und komisch riechen tut sie auch nicht.

Bearbeitet von Arabärin am 31.01.2011 11:52:12


Zur Zeit mein Favorit: Murnauers Totes Meer Feuchtigkeitshandcreme. Schmiert und klebt nicht, neutraler Geruch und pflegt meine zur Zeit trockene Haut an den Händen sehr gut wieder zum Normalzustand. Neutrogena finde ich auch noch sehr gut.


Ich verwende zur Zeit die Handcreme von essence 24h hand moisture balm, die zieht wirklich gut ein.
Manchmal mische ich mir unter meine Handcreme Silicea, das hilft zusätzlich bei rauhen und trockenen Händen.

Liebe Grüße


Juhuuuu

Also ich habe eine von - dalan "d'Olive" -, steht jedenfalls so drauf. Ich hab keine Ahnung woher ich die habe aber die is toooooll. Zieht schnell ein und man hat danach nicht dieses eingecremt-schmierige Gefühl. Davon abgesehen riecht die so toll und ist gut für meine empfindlich Haut.

Wie gesagt, da ich nicht mehr weiß wo ich die her habe kann ich Dir das auch nicht sagen. Aber ich denke allgemein Cremes mit Olivenöl ziehen schnell ein und sind sehr gut. Neutrogena, wie hier schon oft erwähnt, finde ich auch toll.

lg


Alsooo...ich kann Dir die Shiseido Handcreme raten..leider ein bischen teuer, aber es lohnt sich! Guck Dir mal diese Seite an..vielleicht kannst Du ein wenig sparen * unerwünschte Werbung entfernt, siehe Nutzungsbedigungen, die bei der Anmeldung akzeptiert wurden *

Bearbeitet von Wecker am 11.02.2011 12:56:10


Kamill sensitiv : )

kostet um die 2 € rum.


Zitat (KaDii @ 09.05.2011 11:33:25)
Kamill sensitiv : )

kostet um die 2 € rum.

Die nehme ich auch, sie hinterläßt - jedenfalls bei mir - keinen Schmierfilm und ist auch noch günstig. :daumenhoch:

Zitat (Kati @ 09.05.2011 11:45:07)
Die nehme ich auch, sie hinterläßt - jedenfalls bei mir - keinen Schmierfilm und ist auch noch günstig. :daumenhoch:

Jap ; ) Ich find Sie auch klasse.

Ich finde die Eucerin Handcreme mit Urea auch toll.


Ich habe von einer Kundin eine tolle Handcreme bekommen, die noch gar nicht kannte, die aber super ist. Ich nehme an, dass sie sie in einer Parfümerie gekauft hat. (Aromanice Handcreme mit Aloe) Kann ich nur weiter empfehlen.


Ich mag die Handcremé von Netto (Süd), die heißt "Bio-Zaubernuss Handcreme" und zieht schnell ein. Aber mein Freund findet, sie riecht nach Oma :D


@ Tetris: ich verwende auch einige Produkte mit Hamamelis und der "Oma-Geruch" ist der typische Eigengeruch von der Pflanze. Aber gut sind die Sachen und nur das zählt. Er kann seine Nase ja woanders vergraben (Halsbeuge soll beliebt sein) :ph34r:




jaja , jetzt haben wieder viele was schlimmes gedacht :pfeifen:


Kommt drauf an, was er mit "OMA" verbindet! Schöne Kindheitserlebnisse? Quengelige alte Dame? spannende Geschichten? Muss-Küßchen-geben und will nicht? (Hoffentlich nicht das letzte) :D


Die Handcremes mit Ringelblume sind auch prima, aber der Geruch ist auch nicht immer toll.
Zum Glück ist das ja nur für kurze Zeit, aber die Wirkung ist super und darauf kommts doch an :wacko:


Ich nehme von Florena die Handcreme mit Bio Olivenöl und bin sehr zufrieden damit.


Ich brauche gar keine Hauptcreme mehr, seit ich regelmäßig in der im * unerwünschte Werbung entfernt * gekauften Body&Bath Essenz bade.

LG Sabine

Bearbeitet von Wecker am 10.05.2011 10:19:04


Zitat (dahlie @ 10.05.2011 09:27:30)
Kommt drauf an, was er mit "OMA" verbindet!

Ich glaub eigentlich, dass er seine Großmütter mag :D aber er hat mal im Seniorenheim gearbeitet...vielleicht kommt die Assoziation auch daher :blink:

Hallöchen,

da der nächste Winter bestimmt wieder kommt, gibts heute auch noch "meinen Senf" zu diesem Thema. Ich benutze wahlweise Handrücken-Pflegecreme oder wenn's ganz schlimm ist Eskimo Handschutzcreme - beides aus dem Kräuterhaus Sanct Bernhard. Es klebt und schmiert nix, man kann gleich ein Buch lesen (z. B.) ohne dass man Fettflecken auf den Seiten hinterlässt.

Ciao


Die Handcreme von Caudalie (findet man in der apotheke) zieht sehr schnell ein und riecht sehrrr lecker. Das ist meine Lieblingshandcreme.


Hi,
ich hab die Handcreme von Caudalie jetzt auch mal ausprobiert,
die ist echt klasse!

Danke für den Tip!