Pickel an der stirn gewesen nun rote stelle


hy leute hoffe ihr könnt mir weiterhelfen hatte vor langer zeit nen dicken pickel inder mitte von der stirn nun sehe ich aus wie nen inder und die stelle ist immer noch rot????!!!! Was kann ich tun damit die rote stelle wieder weg geht das nervt mich sowas von die rote stelle habe ich schon seit einigen monaten


totes meersalz peeling hilft auch nicht

Bearbeitet von Nils20081 am 12.12.2010 20:11:55


Die rote Stelle wird wohl erst mit der Zeit verblassen.- Ich würde da Abdeckstift drauf geben.- Einen antiseptischen benutzen, damit sich die Stelle nicht neu entzündet.


wo kriegt man sowas kannst du mir da einen empfehlen? keine ahnung von sowas:-) noch nie so ne probleme gehabt


Bekommst du in jeder Drogerie, meist da wo das Pickelzeug Cler**l etc. steht. Schau von außen aus wie Lippenstift, ist auch in Stiftform, damit streichst du über die Stelle und dann mit dem Finger die Ränder ein weinig nach außen hin verreiben, damit du keinen braunen Fleck auf der Stirn hast.


Gehe in die nächste Apotheke oder in den nächsten Drogeriemarkst und schau bei dem Mädels-Make Up nach grünem Abdeckstift. Grün neutralisiert rote Hautunreinheiten :rolleyes: ; das kann ich Dir aus eigener Erfahrung mit roten geplatzten Äderchen nur empfehlen!

Edit: Schreibfehler berichtigt.

Bearbeitet von Gabybambi am 12.12.2010 21:16:36


Zitat (IsiLangmut @ 12.12.2010 20:00:52)
Die rote Stelle wird wohl erst mit der Zeit verblassen.- Ich würde da Abdeckstift drauf geben.- Einen antiseptischen benutzen, damit sich die Stelle nicht neu entzündet.

Genauso.
Ich gebe vorher als Tagescreme noch ein Kleckschen Teebaumölcreme drunter, dann habe ich Manh...an Clearface passend zu meiner Haut als Puder und als Abdeckstift. Deckt gut und ich vertrage es bestens.
die roten "Restflecken" gehen weg, aber es dauert.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 13.12.2010 02:45:41

:D warum grünen abdeckstift wie soll das gehen


ich danke euch schonmal für die tips die ihr mir gibt wie lange dauert das bis dieser rote punkt weg geht??? das würd mich mal interessieren weil wie gesagt habe den seit einigen monaten schon


@Nils: der grüne Abdeckstift neutralisert die rote Farbe auf der Haut!- Wenn das gut aufgetragen wird, sieht man das Grün nicht mehr.
Gibt aber jede Menge dieser Stifte ind "hautfarben"!- Auch in verschiedenen Farbtönen, je nach Hauttyp.
Kannst auch, wenn Du dran kommst, ein wenig helles Flüssig-Make up auftupfen auf den roten Fleck.


Isi, das hast Du schön erklärt, genau das meinte ich auch.

@Nils: rot und grün sind Komplementär- /Gegenfarben, die sich bei "Mischung" neutralisieren. Genau wie gelb und violett. Z.B. dunkle Augenringe oder Blutergüsse fallen nicht mehr so auf, wenn man sie mit gelblastigem Abdeckstift "behandelt". Wenn Du mehr wissen möchtest, googel einfach mal Farbkreis.

Was vorher auch schon geschrieben wurde: es dauert einfach seine Zeit, bis Narben die normale Hautfarbe wieder annehmen. Du könntest aber wg. der roten Narbe auch noch einen Hautarzt fragen. Vielleicht ist die rote Stelle ein (oder viele) Äderchen, das irgendwie - vielleicht durch Quetschen?/Entzündung - in Richtung Hautoberfläche "gewandert" ist, und deshalb immer sichtbar bleiben wird???



Kostenloser Newsletter