Ich will einen Körper basteln: Wie mach ich das am besten


Hallo,
weiß garnicht wie man anfängt ohne das es sich total komisch anhört :lol:
Also, ich brauche für eine Mottoparty einen Körper in einzellteilen...
Habe schon nach Schaufensterpuppen geschaut, diese sind mit aber zu teuer, somit muss ich selber ran.
Ich brauche mindestens 2 Beine, 2 Arme und einen Kopf....Torso wäre natürlich auch toll
Hab zuerst überlegt, meine Amre einzugipsen, aber dann müsste ich sie ja danach aufsegen (oder?) und das sieht dann natürlich nicht mehr so schön aus
Dann viel mir ein das wir in der Schule früher mit Leim und Papier gearbeitet haben...da könnte ich ja zumindest mit einem Luftbalon einen Kopf hinekommen....
Mhhhh...
Aber ich brauche Eure hilfe, wie würdet ihr es am besten machen, es muss schon ziemlich echt aussehen.
Freu mich auf Antworten


Jetzt wirds schöpferisch, na denn wolln wir mal.
Ich krämpel mir schon mal die Ärmel hoch.
Pappmaché ist eine super Angelegenheit, sammel schon mal genug Zeitung und besorg dir Tapetenkleister.
Während du einen runden Luftballon für den Kopf nimmst, nimm zwei mal zwei längliche Luftballons (oder die inneren Papprollen von Kleenex-Küchentüchern) für Ober- und Unterarme, die werden dann, wenn sie fertig mit Pappmaché ummantelt sowie getrocknet sind, mit Draht aneinander befestigt.
Für den Torso musst du erst mal ein Drahtgestell zum Beispiel aus einem Stück Maschendrahtzaun formen, die spitzen Enden müssen so gut wie möglich nach innen gebogen werden, damit du dich bei der Bastelei nicht zu sehr verletzt. Eine lage trockene Zeitung darüber mit Kreppband befestigen, und dann, wie Kopf, Arme und Beine, mit tapetenkleisterfeuchten Zeitungsbändern umwickeln. Lass ein paar gebogene Drahtbügel an den gegebenen Stellen rausschauen, dann ist das Montieren der Extremitäten leichter.

Ich hoffe, mein Tipp hilft dir etwas, ich bin ein absoluter Pappmachéfan, sehr kreativ und hab schon einiges damit hingekriegt, aber einen Menschen hab ich noch nie geschaffen. Schick mir mal ein Bild, wenn der Typ fertig ist!


ja so hab ich mir das vorgestellt :D
Für die Hände wollte ich Handschuhe nehmen und sie ebenfalls bekleben.
Aber die Füße....mhhh wahrscheinlich auch zurecht biegen mit maschendraht
Maschendraht und die Rollen sind echt ne gute Idee Danköööö
Ich muss mal sehen wann ich mich ransetzte aber ein Foto is bestimmt drin ;)

Sprühfarbe haben wir auch noch da, dann bekommt er auch noch eine schicke Optik :rolleyes:

Bearbeitet von Finchen1184 am 13.12.2010 15:38:51


Ach, für die Füße kannst du ruhig etwas schwereres Material nehmen, vielleicht mit einer Sohle aus Sperrholz. Dann hat der Kerl auch etwas Standhaftigkeit. Oder du nimmst gleich ein paar alte Stiefel und steckst einfach nur die Beine rein. Ziehst du die Puppe dann an?
Als Haaschopf eignet sich gut Wolle, wenn du niemanden hast, der dir eine Perrücke ausleihen kann. Mit einer Schiebermütze kann man dann noch einen unschönen Klebescheitel verstecken ...

:nikolaus: :nikolaus: :nikolaus:

Bearbeitet von Rumpumpel am 13.12.2010 15:45:40


eine Perücke hab ich noch
Der junge Mann bleibt leider in seinen einzellteilen.
Wir brauchen ihn als Deko.
Unser Motto ist Serien und wir brauchen Leichenteile wegen der Serie Dexter
Aber hast recht, eigentlich kann ich dem Bein nen Schuh anziehen, dann muss ich keine kleinen Zehen basteln :P


Das hört sich ja schon jetzt nach einer super Feier an!
VielSpaß noch, bei der ganzen Vorbereitung, vielleicht komm ich ja sogar vorbei ... :ph34r:



Kostenloser Newsletter