Bodenfliesen vom Balkon bekommen Löcher: was kann ich tun??


Guten Morgen,

gestern sah ich den Schlamassel...meine weißlich beigen marmorierten Fliesen bekommen Löcher,sieht nun aus wie Ton :( Im Innenbereich liegen die gleichen Fliesen und auch diese bekommen trotz behutsamer Behandlung (kein Stühlerücken oder so) immer mehr Macken.Im Innenbereich habe ich einfach mit weißer Latexfarbe diese Macken bestrichen,sieht man zwar immer noch,aber nicht mehr so doll.
Ersatzfliesen habe ich keine und ich müsste auch jemanden engagieren,der es machen könnte-sprich:einen Fachmann.Mit Nachbarschaftshilfe oder Freunden von Freunden habe ich schlechte Erfahrung sammeln müssen.Bezahlt und hinterher war es immer noch nicht in Ordnung oder der war trotz eines Elektrikers kaputt.Also, nur noch Reperaturen mit Rechnung!!
Da Fachleute aber teuer sind,würde ich gerne nach einer Alternative schauen,die ich selber machen könnte.Fliesenfolie oder so etwas,zumindest für den Balkon.Ich gehe mal davon aus, dass die Fliesen nicht frostsicher sind :heul:
Habt ihr eine Idee??Oder muss ich neu verlegen lassen>??Wäre denkbar schlecht,weil das vermutl.sehr teuer ist.Das gilt ja auch für innen,Teppiche oder Auslegware mag ich gar nicht.


Zitat (Aida @ 16.12.2010 06:20:23)
Da Fachleute aber teuer sind,würde ich gerne nach einer Alternative schauen,die ich selber machen könnte.Fliesenfolie oder so etwas,zumindest für den Balkon.Ich gehe mal davon aus, dass die Fliesen nicht frostsicher sind :heul:

Hallo, Aida,

dasselbe Problem hatte ich auch bei meinen alten Balkonfliesen. Bei Frost platzte die Glasurschicht (heißt die so?)ab, und in jedem Winter wurden die Schäden mehr. Da half nur, im Baumarkt frostsichere Fliesen zu kaufen und verlegen zu lassen. Je nach Balkongröße reicht vielleicht ein kleinerer Restposten, den gibt es durchaus preiswert.

Aber warum die Fliesen im Innenbereich auch Macken bekommen :keineahnung:

Ach so, ist es eine Mietwohnung? Vielleicht würde sich der Vermieter an den Kosten beteiligen???

Wie Gabybambi schon sagt, für den Balkon gibt es sicher einen Restposten frostsicherer Fliesen im Baumarkt oder Fliesenhandel. Wir haben Ende Sommer einen solchen frostsicheren Restposten für eine Mauerbrüstung (ca. 2 1/2 qm für knapp 20 Euro), bei "Wie, Wo, Was, Weiß" bekommen. Das Verlegen dieser Fliesen hat mein Mann selbst gemacht, da muß man gar nicht viel können, Fliesenkleber gibt es fix und fertig oder nur noch mit Wasser anzurühren, für innen und außen. Ein Zahnspachtel zum Auftragen der Masse kostet auch nur kleines Geld und ein Fliesenschneidegerät kann man im Baumarkt ausleihen. Wenn die alten Fliesen abgehoben sind, muß der Untergrund allerdings gut von den Resten des alten Belages befreit werden und ein Tiefengrund ist aufzutragen, damit der Fliesenkleber hält. Nach dem Verlegen der Fliesen können diese am nächsten Tag verfugt werden.
Eigentlich kann so eine relativ kleine Fläche wie der Balkon es nun mal ist, von jedem halbwegs handwerklich begabtem Mann (oder auch Frau), selbst verlegt werden. Da braucht es keinen Fachmann.
Beim Wohnzimmer würde ich evtl. lieber den Fachmann beauftragen, zumal dort meist auch mehr Fliesen zugeschnitten werden müssen.

Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 16.12.2010 13:33:57


Danke für eure Antworten.
Das mit den 20€ klingt gut,aber kann man denn auf die vorhanden Fliesen erneut legen,ohne die alten zu entfernen??Das wäre genial,sonst müsste ich doch jemanden beauftragen.
Es ist meine Wohnung,so kann ich leider keinen anderen anpumpen..
Naja,im Innenbereich die Fliesen zeigen halt Macken oder Beschädigungen,kann aber noch gut damit leben.Werde ich wieder anmalen..eigentlich bin ich mit Fliesen wegen der leichten Pflege sehr zufrieden,wobei ich natürlich Holz als Bodenbelag viel schöner und als wärmer empfinde.Aber,dazu müsste ich im Lotto gewinnen :unsure: Oder Linolium gibt es mittlerweile auch in superschönen Ausführungen,doch auch sehr teuer..Müsste auch dafür jemanden engagieren und da ich kein habe,auch noch für den Transport..


Wenn die vorhandenen Fliesen nicht mehr fest liegen und ggfs. Abbrüche und Risse aufweisen, würde ich diese in jedem Fall entfernen, da sonst die neuen Fliesen nicht einwandfrei halten. Die Arbeit würde ich mir in jedem Fall machen. Wenn Du Dir diese Arbeit nicht machen kannst oder willst, wären doch vielleicht Holzfliesen für den Balkon eine Alternative. Auch diese Holzfliesen gibt es von Zeit zu Zeit als Angebot im Baumarkt (aber wahrscheinlich erst wieder zum Frühjahr). 'Erkundige Dich dann mal, ich bin sicher, daß Du dort entsprechend fündig werden kannst.

Ich wünsch Dir viel Erfolg!


Murmeltier


hallo Aida, man ich habe da ja was für deinen innen Bereich gefunden, gut den Preis müsste man noch raus bekommen, doch es ist einfach nur genial. :wub:
der Winter soll ja lange dauern, da hast du ja viel Zeit und das Set kaufst du nur einmal. :D

schau mal Google weiß noch viel mehr



Kostenloser Newsletter