Umtausch - Weihnachtsgeschenke


Hallo Muttis,

wie jedes Jahr kommt völlig überraschend zum 24. Dezember der Heilige Abend.


Dieses Jahr habe ich ein T-Shirt für meine Schwester ausgesucht. Bin mir bei der Größe aber nicht ganz sicher, ich kann es aber umtauschen.

Jetzt weiß ich nicht, ob ich das Preisschild am T-Shirt lassen muss oder ob ich es abschneiden kann. Ich würde das Schild dann komplett aufheben.

Kann da vielleicht eine erfahrene Mutti etwas dazu sagen?
Zur Not überlebt sie's schon, wenn sie den Preis kennt, anders wär's aber romantischer.

Danke & Gruß
Charly

Bearbeitet von Charly_70 am 19.12.2010 11:34:00


Ich würde das Schild dranlassen, den Preis kannst du ja mit schwarzem Edding übermalen oder du klebst einen weihnachtlichen Sticker drüber. (Was das Teil gekostet hat, wird sie sicherlich eh wissen oder zumindest erahnen...)


ich würde das Schild abschneiden und aufbewahren. Wenn das teil dann umgetauscht wird können die im Laden problemlos das Schild wieder anbringen. Mit so einem Schiessding, komme grade nicht drauf wie das heisst :wacko:


ich hatte das Problem letztens auch, als ich meinem Freund ein Geschenk machen wollte (einen Hut), mir aber wegen der Größe auch nicht sicher war. Hab den Hut bei New Yorker gekauft und die Kassiererin gefragt, ob es ok ist, wenn ich das Preisschild abmache und den Hut eventuell umtauschen möchte, falls es nicht passt. Die war ganz freundlich und meinte, Hauptsache Sie bewahren den Bon und das Preisschild auf, es muss nicht an der Ware dranbleiben, dann können Sie es auch umtauschen.
Fazit: Wenn du die Möglichkeit hast, dann frage einfach nochmal in dem Geschäft nach, ob es möglich ist. Die werden sicher keine Probleme machen, da du es gegebenenfalls ja nur gegen eine andere Größe umtauschen möchtest.

LG


Zur Sicherheit würde ich das Preisschild dran lassen. Man weiß nie, was für ne Verkäuferin hinter der Theke steht. Vielleicht gibt es dazu auch einen Gesetzestext, aber sicher ist sicher. Die Idee mit dem weihnachtlichen Sticker finde ich ganz gut.


Ich hab ein ähnliches Problem. Habe für meinen Cousin **Werbelink entfernt** was gekauft und weiß auch nicht so genau, ob es ihm passt. Nun haben sie das Teil auch mit einem Preisschild geliefert. Ich habe es abgeschnitten und hoffe einfach mal, dass ich es trotzdem umtauschen könnte, wenn es ihm nicht passt.

Bearbeitet von Jeanette am 20.12.2010 15:10:47


überreichst du ihr das geschenk persönlich? du könntest einen papierstreifen um das schild kleben. und sofort alles entfernen, wenn sie das t-shirt behält. wenn nicht, reißt du den papierstreifen ab und tauschst das t-shirt mitsamt preisschild um. :blumen:


Zitat (seidenloeckchen @ 19.12.2010 20:58:27)
überreichst du ihr das geschenk persönlich? du könntest einen papierstreifen um das schild kleben. und sofort alles entfernen, wenn sie das t-shirt behält. wenn nicht, reißt du den papierstreifen ab und tauschst das t-shirt mitsamt preisschild um. :blumen:

Genauso würde ich es auch machen.Leider hatte ich damit vor 2 Jahren eine negative Erfahrung :angry:
Obwohl man ja davon ausgeht, dass gerade um die Weihnachtszeit die Umtäusche toleranter gehandhabt werden..Sehr unfreundlich wurde mir gesagt, dass die Ware ja schon benutzt sein könnte....
Toleranter dagegen war das Onlineversandhaus Amazon.Meine Tochter bekam ein Handy und "spielte"damit herum...also benutze es.Dann meinte sie aber, dass das Display Kratzer vorweisen würde und machte ein Riesentheater.Naja, schickte es dann ein und bekam ein neues Telefon zugesendet.Hätte nicht damit gerechnet,schon toll.Dieses Jahr habe ich dort (mit kleinen Ausnahmen) alle Geschenke gekauft.

Hallo vielen Dank euch allen,

ja dann werde ich das machen.
Aus Geschenkpapier oder so mit Tesa etwas drauf kleben, das man dann gegebenenfalls einfach wieder entfernen kann.

Viele Grüße und frohe Weihnachten
Charly



Kostenloser Newsletter