Wollstrumpfhose scheuert an Ferse und Fuß durch. ?


Meine Wollstrumpfhosen scheuern regelmäßig an Fersen und Zehen durch; dafür sind sie mir eigentlich zu teuer. Gerade in diesem kalten Winter weiß ich mir nicht zu helfen. Jetzt trage ich schon ein übers andere Mal lange Unterhosen und Socken/Kniestrümpfe. Wer weiß Abhilfe?


Scheuern sie von innen her durch? - Dann ziehe doch mal Nylonsöckchen an bevor Du die anziehst. Und achte darauf, dass Du kein "Reibeisen", also Hornhaut an der Hacke hast . Nägelschneiden tust Du sicher sowieso regelmäßig, damit die Nägel nicht wie Messerchen tätig werden können.
Denn meistens scheuern sie von INNEN durch!


ja, sie scheuern von innen durch. Mit den Söckchen das probier ich mal aus. Oft zieh ich auch darüber Stiefel ohne Reißverschluß an, dan wird die Strumpfhose sehr strapaziert, aber die Stiefel sind so schön warm. Weiß der August, warum die keinen Reißverschluß erhalten haben,

Aber danke für den Tipp.

Schönes Fest :D


Ich "arbeite " meine Socken auch immer durch. Allerdings laufe ich bevorzugt ohne Schuhe durch's Haus, oft unbewusst. Deswegen kaufe ich nur Leggins und ziehe billige Socken dazu an. Dann ist nicht alles kaputt, wenn die Sohle durch ist.

Habe ich aber irgendwoher ne Strumpfhose geschenkt bekommen oder früher bei den Kindern, rette ich die Strumpfhose, indem ich den kaputten Fuß abschneide, wenn ich es schön machen will, unten umnähe oder, für zuhause z. B. so lasse.


Zitat (dahlie @ 25.12.2010 15:08:56)
Dann ziehe doch mal Nylonsöckchen an bevor Du die Strumpfhose anziehst.

Das habe ich hier mal gelesen und meiner Arbeitskollegin empfohlen.
Sie nahm allerdings diese Füßlinge. Und sie war überrascht, wie gut das funktioniert.

Zitat (dahlie @ 25.12.2010 15:08:56)
Dann ziehe doch mal Nylonsöckchen an bevor Du die Strumpfhose anziehst.

Der Tipp wird funktionieren, weil Kunstfaser belastbarer ist als Wolle.

Aber wenn ich mich, allein schon wegen der "klimatechnischen" Vorteile, für Wollstrumpfhosen, -strümpfe, -socken entscheide, will ich darunter doch kein Plastik tragen.
Nägel kurz und Haut glatt halten hilft schon weiter.
Und ansonsten nicht nachlassen mit dem Socken stricken! :D

Zitat (dahlie @ 25.12.2010 15:08:56)
Dann ziehe doch mal Nylonsöckchen an bevor Du die Strumpfhose anziehst.

also, hab die neue Strumpfhose gestern stundenlang angehabt und dank deines Tipps ist sie noch immer wie neu. Danke!

:wub:

Tut schon gut, eine so nette Rückmeldung zu bekommen; danke Ulliken! :blumen:

Und das Durch-laufen: Da soll Beschichten mit Latexmilch gut sein; eine meiner Töchter hatte sich wg. Anti-Rutsch-Effekt dafür interessiert, als sie für die Kinder Filzpantoffeln gestrickt hatte. Weil es ihr aber zu teuer war, hat sie diese dann aber mit Heißkleber-Streifen rutschfest gemacht.
Von der Latexmilch hatte ich bei FM irgendwo gelesen. Wenn es aber relativ teuer ist, sollte man das sicher allenfalls bei sehr schönen Socken ausprobieren.
Und sonst: Ja! :stricken: :stricken: :stricken:


ich habe ein ähnliches Problem: Bei mir scheuert die Wollstrumpfhose zwischen den beiden großen Zehen. Ich habe schon Wolfspuder genommen aber es hilft nicht


nur ne frage zwischen durch:
wo scheuern dir die Strumpfhosen durch? :( :pfeifen:

weil meine großen Zehen je an einem Fuß versteckt sind und zwischen den beiden jeweils noch ein Schuh ist. :wub:

also wo scheuert es jetzt bei dir? :trösten:

Bearbeitet von gitti2810 am 30.01.2011 13:36:18


Helden in Strumpfhosen, Gitti.


Zitat (gitti2810 @ 30.01.2011 13:36:00)
also wo scheuert es jetzt bei dir? :trösten:

Gaaaanz, ganz oben zwischen den beiden großen Zehen, gitti! :D

An Alle :

die Frage zum Sonntag, wo scheuert die Strumpfhose ???? ist ja sonst nix los heute, oder??? :jupi:


ihr seit ja pööööse :ph34r: :pfeifen: rofl rofl



Kostenloser Newsletter