Fersen OP


Hallo Ihr Lieben ,
am 10.6 wurde ich an der Ferse operiert (Haglund Ferse - Exostose udn Bursitis). Am 12.6.ein Sonntag wurde ich mit Krücken entlassen - 2 tage keine Kniestrümpfe angehabt ,d a man die vom KH nicht mit bekam . Am 14. 6 Kompressionsstrümppfe mach enlassen ( sind dicker als die im KH ).
Spritze abends immer heparin noch 17 tage lang .. mus sich wenn ich vorwiegend nur liege , diese Kompressiosnstrümpfe trotzdem anziehen ?? Heparin spritze ich immer abends . Und wie sieht es Nachts aus ? Die Strümpfe wurden abgemessen angepasst .


LG

PS) Die OP must eich mir antun , da ich einen überschüssigen Knochen an der Fers ehatte der angeboren ist . Der schnellte immer udn imme rwiede rind ie Archillssehen rein inkl Busitis . Einlagen etcpp hatet ich shcon alles durch :-( Bin froh das sich die OP gemacht habe .

Bearbeitet von Ich1 am 16.06.2016 11:34:03


Hallo,

das sind alles Fragen, die du besser deinen Arzt fragen musst und bestimmt auch Antworten bekommst....Gute Besserung :blumen:

Ich habe mir damals diese OP nicht angetan ( hatte genau das selbe) und bin froh drüber, aber jede Ferse/ Fuß ist anders...


Gerade wenn du viel liegst musst du unbedingt die Dinger tragen.Wenn du wieder mobiler bist dann nur tagsüber.Ich weiß das die Strümpfe furchtbar sind.Muss mich jeden Tag in eine komplette Hose quälen.Aber dein Körper wird es dir danken.Warum sagt dir das dein Arzt nicht?

Bearbeitet von die Muddi am 16.06.2016 11:31:06


Dein Text ist sehr mühsam zu lesen, warum würfelst du die Buchstaben zuerst durch?

Ich hatte auch so eine OP, brauchte danach keine Strümpfe tragen. Allerdings hätte ich den Arzt mit diesen Fragen gelöchert, spätestens denjenigen, der die Strümpfe angemessen hat :pfeifen:


@Kampfente
Sorry , meine Finger sind manchmal schneller , deshalb das Durcheinander mit den Buchstaben .. Das ist bei mir immer ein Zeichen , wenn ich müde bin... Übrigens .. habe die Dame gefragt die sie mir im Geschäft angemessen hat .. die wollen doch meist nur Umsatz machen und sagen bestimmt nichts gegenteiliges .
Vom KH haben wir keine Strümpfe mitbekommen .. :angry: Auch das KH spart .......... :D Arzt meinte nur , wenn ich die haben möchte, dann vom Hausarzt ein Rezept ausstellen lassen und ein Sanitätshaus .
Die OP Strümpfe waren weit aus angenehmer .



Ich trage die Strümpfe jetzt den ganzen Tag - auch wenn ich liege ..Nachts lass ich sie aus ode r???? Muss die ersten 14 age sein. Liegen und Fuss hoch . Ich darf die OP Ferse nur 15 kg belasten in den nächsten 14 Tagen ..
Augen zu und durch bei den Kompressionsstrümpfen :rolleyes:

Bearbeitet von Ich1 am 16.06.2016 12:32:34


Hallo,

was genau hat denn die Dame aus dem Sanitätshaus gesagt als du gefragt hast? Vom Umsatz wird sie doch hoffentlich nichts gesagt haben? Hast du den Arzt gefragt?

Wir können dir keine Tipps geben, wie lange und oft du die Strümpfe tragen sollst/musst. Das kann dir dein behandelnder Arzt sagen oder ggf. die Dame aus dem Sanitätshaus.

Ferndiagnosen zu geben wäre fatal und ist nicht im Sinne des Forums.

Wünsche dir eine gute Genesung!


Nachts die Kompressionsstrümpfe unbedingt ausziehen. Du musst sie jeden Abend nach dem Tragen durchwaschen, da sonst die Kompression nachlässt.

Dann bist du im verkehrten Sanitätshaus gewesen. Die müssen dir nämlich eine medizinische und keine umsatzorientierte Beratung zukommen lassen. Darauf ist das Personal auch geschult (habe in einem Shs gearbeitet, zwar nicht im Verkauf, aber auch ich im Büro habe davon profitiert, was meine Kolleginnen in ihren Beratungen rüber gebracht haben)


Danke Dir - Habe dir noch eine private Nachricht geschrieben .

Ja Nachts habe ich sie aus die Strümpfe - Danke für den Tipp mit dem abendlichen durchwaschen - das wurde mir nicht gesagt .


@Wecker

Bin in Behnadlung . OK Dankeschön :wub:


Bitte gerne!

Du kannst hier selbstverständlich schreiben, wie es dir geht, wie fortgeschritten deine Genesung ist usw. :)


Ok Danke ;)



Kostenloser Newsletter