"mikrowellen-flecken" aus tupperware etfernen?


hallo allerseits,

ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt?!
ich habe mir vor kurzem neue tupperschüsseln gegönnt, und mein mann hat sie dann clevererweise in die mikrowelle zum lebensmittel (irgendwas mit käse oder so) erwärmen gesteckt. jetzt sind da überall so weisse flecken, die weder mit "handwäsche", noch in der spülmaschine rausgehen..... ist das angebranntes? hab ich ne chance die wieder ansehnlich zu bekommen? die waren nämlich echt teuer....wie dat so is mitte tupperware.....!!!

ich danke euch schon mal im voraus für antworten!!! :-)
viele grüße,

Shania0911


Ich habe auch mal nicht-mikrowellen-geeignetes Tuppergeschirr in der Mirkro benutzt, die weissen "Ränder" gehen nicht mehr weg. Trotzdem benutze ich die Schüsseln weiterhin!


Das sind die "Brandblasen" vom Plastik, die bleiben für immer.


Kann man das nicht umtauschen? Die machen doch so eine Werbung damit...


ich habe mir solche Plopp Schüssel für den Hefeteig gekauft. :rolleyes:
und ich habe selber die Wahnsinn´s Idee gehabt, mit dieser Poppkorn zu machen. :hirni:
naja sie hat nun Einschüsse, vom fliegenden Poppkorn.
aber sie funst für Hefeteig immer noch. :wub:

schau einfach drüber weg, ist nur ein Schönheitsfehler. :trösten: :trösten:


Genau genommen ist in den Schüsseln das Fett vom Käse eingebrannt. Das geht nicht mehr rückgängig zu machen.


Zitat (chris35 @ 03.01.2011 14:38:58)
Kann man das nicht umtauschen? Die machen doch so eine Werbung damit...

Reklamieren geht nur, wenn man die Sachen dementsprechend behandelt hat,
aber hier keine Chance

Ich hab da auch schon rumgeschrubbt wie blöd!
Bei mir war es allerdings chilli.



Kostenloser Newsletter