Dropbox - kostenloses Online-Archiv


Wer von mehreren Rechnern oder von unterwegs auf seine Daten zugreifen will, dem kann ich das Programm "Dropbox" empfehlen. In der kostenlosen Version hat man 2 GB Speicherplatz. Wer mehr braucht, der kann weiteren Speicher dazukaufen. Aber 2 GB sind in der Regel mehr als genug. Ich nutze das Programm schon seit ein paar Jahren und nutze gerade mal 1 GB.

Es ist auch super, um Fotos mit Freunden zu teilen oder sonstwie Dateien auszutauschen. Man kann auch mit den entsprechenden "Apps" mit dem Handy darauf zugreifen, oder sich auf der Dropbox Website einloggen.

Das Programm integriert sich nahtlos in den Internet Explorer. D.h. Dateien, die ihr in euren Dropbox-Ordner kopiert oder verschiebt, werden automatisch im Hintergrund hochgeladen und synchronisiert. Selbstverstaendlich werden die Daten verschluesselt uebertragen und abgespeichert.

Hier koennt ihr das Programm herunterladen: http://db.tt/rZbupGk


Hallo el Chefe,

vielen Dank für diesen Tipp. Der ist prima. Funzt das auch mit dem FeuerFuchs? Dem Internet Explorer traue ich nämlich nicht.

Übrigens: Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs.

Grüßle,

Ilwedritscheline


da ich denke der Chefe hat nun über seinen Link schon seine 8GB Box bekommen, darum werde ich mal meinen Link hier mit ablegen, über den ihr auch gern eure Dropebox eröffnen könnt... http://db.tt/ihhWLbj

PS: wenn ihr über meinen Link die Dropbox eröffnet, erhaltet ihr genau wie ich weitere 250 MB Speicherplatz zu den 2 GB Grundgröße eurer Box.

PS1: wer nicht weiß was er mit einer Dropbox soll hier dieses Dopboxvideo(Deutsch) zeigt es euch


Da häng ich mich doch gleich mal dran. Ich benutze Dropbox ziemlich oft, habe 2,25 GB und die Hälfte ist voll.

Hier kriegt ihr Eure Dropbox

Mit 250 MB extra für mich und für euch. Dankesehr :blumen:

Idre: Funktioniert auch mit Firefox. Und dein Dropbox-Ordner erscheint wie ein normaler Ordner in deinem Windows-Explorer unter Eigene Dateien.

Bearbeitet von witch_abroad am 17.04.2011 08:47:44


Danke Nachi, ist erledigt :P hätte ich das mal vor meinem Südafrikaurlaub gekannt B)


Danke Binefant und weiterer Unbekannter 250MB Spender :blumen:


und wer sich über mich bei Dropbox angemeldet hat darf hier nochmal klicken und bekommt noch mal bis zu 750MB oben drauf Klick



PS: natürlich darf jeder da klicken, der Dropbox nutzt um noch bis zu 750MB zusätzlich zu bekommen ;)


Warnung vor Dropbox, denn im Kleingedruckten liegen die Fallen:

heise.de

Computer BildAusgabe 111, Seite 8 warnt davor, Daten auf ausländischen Servern, wie Dropbox es macht, auszulagern. Ebenso Thilo Weichert, Datenschutzbeauftragter Schleswig Holstein.

Alternative:
T Mediencenter:
statt 2 GB, 25 GB, Server in Deutschland, verschlüsselt

(ohne Gewähr)

Daten die auf deutschen Servern gelagert werden, dürfen nur auf richterlichen Beschluss Zugriff erhalten.
Bei der Auslagerung von Daten auf ausländischen Servern ist dies nicht gewährleistet.


Sorry das ich jetzt so viel Tippen werde, aber diese Hetze gegen Onlinespeicher geht mir auf den Geist, denn die entstehen zu 99% aus Halbwissen, Unwissen oder gar aus persönlichen Gründen heraus die die Autoren und selbst ernannten Experten nicht durch Fakten untermauern sondern durch ein Rauschen im Blätterwald des WWW und/oder aus Selbstdarstellungsgründen...

ja der der Tech-Blogger Christopher Soghoian sollte mal nicht nur die Startseite lesen oder eben auch die Dropbox-Wiki der Verschlüsselung von sensiblen Daten behandelt...oder eben auch den "heise"Link von dir der das ja auch anschneidet... Dropbox Wiki

und zu Computerbild Titeln sage ich nur SpringerPresse ...wie immer springen die auf den Zug auf der Schlagzeilen bringen könnte und untermauern das ganze mit"Fakten" die ein Pressegeiler "Experte" bestätigt.

und zu dem T Mediencenter kann ich aus eigener Erfahrung erst mal das sagen, da es mir 25GB bietet habe ich es vor einiger Zeit gern angetestet, leider ist der Upload grottig schlecht, des weiteren man muss mindestens eine t-online Adresse haben um es zu nutzen, Filmstreaming auf Android-Handy klappt nicht, schon hoch geladene Daten werden nur von dem Rechner erkannt mit welchem sie hoch geladen wurden und nicht vom Handy oder anderen PC's...

Und meine Meinung zu dem T Mediacenter ist...Ja und dem Erfüllungsgehilfen der Bundesbehörden, der Telekom Deutschland GmbH(die sagen ja immer ja wenn Vater Staat eine Idee hat und setzten diese sogar vor Gesetzesbeschluss um) vertraue ich noch weniger als den Mitarbeitern von Dropbox, die bei mir so und so nur verschlüsselte Dateien vorfinden oder eben Daten die ich öffentlich allen zur Verfügung stellen will...

so und nun noch mehr Meinung von mir....für meine Sicherheit auf dem PC musste ich schon immer selbst sorgen und genauso muss ich das jetzt auch wenn ich Daten "irgendwo" im WWW ablege und hier setze ich auf Truecrypt Verschlüsselung....

PS: und mein Vertrauen bei Onlinespeichern mit zuverlässigen sicheren verschlüsselten Up- und Download liegt bei Wuala, hatte ich hier auch schon mal vorgestellt Klick

aber jetzt habe ich fertig... sorry nochmal für soviel Text...

Bearbeitet von Nachi am 16.05.2011 11:01:59


gelöscht

Bearbeitet von labens am 16.05.2011 12:48:22



Kostenloser Newsletter