Was ist das für ein Insekt auf dem Bild? Insekten vom Tannenbaum

In: Wohnen
Wir finden seit ein paar Tagen jeden Tag ca. 5 - 10 krabbelnde Insekten vor unserer Balkontür, da wo es hell ist, irgendwie finden die diesen Bereich scheinbar anziehend.
Wir mutmaßen das diese vom Tannenbaum kommen, obwohl dieser ca. 2m weiter im Raum steht.

*** Link wurde entfernt ***https://www.dropbox.com/s/8rv7r2ocse4euz4/20171227_144900.jpg?dl=0
*** Link wurde entfernt ***https://www.dropbox.com/s/xv9thpzxluhmv6o/20171227_144841.jpg?dl=0
*** Link wurde entfernt ***https://www.dropbox.com/s/7rgsttjsvcmmj6d/20171227_144801.jpg?dl=0

Hat jemand ein Idee was das für Insekten sind?
link 1
link 2
link 3


Ich habs mal als link gebastelt, leider kann ich dir nicht weiterhelfen, was genau es ist. Ich würde evtl. diese Obstfliegenklebefallen aus dem Drogeriemarkt an die Fenster kleben, dort bleiben die Tierchen zumindest kleben und du wirst ihnen Herr.

Bearbeitet von Binefant am 27.12.2017 15:40:22
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke für die Link-Verwandlung (ich weiß nicht warum er mir die entfernt hat...)

Klebestreifen am Fenster werden nicht helfen, die krabbeln nur auf dem Fußboden...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Verlinken kannst du noch nicht, du bist noch ein 'Frischling' ;-)

Dann leg die Klebedinger auf den Fußboden :hihi:, ne Scherz beiseite, ich würde mal noch warten, hier kommen bestimmt noch Experten vorbei, die diese Krabbeltierchen identifizieren können und auch wissen, wie man sie loswird (außer mit dem
Gefällt dir dieser Beitrag?
Könnten das Flöhe sein?
Ich schließe das aus den langen Hinterbeinen, auch wenn man anhand der Bilder nicht recht unterscheiden kann, wo vorne und hinten ist. ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo AndreasK2,

bei Deinen Insekten handelt es sich mit hundertprozentiger Sicherheit um Nymphen von Baumwanzen.
Eine Wanze durchläuft im Laufe ihres Lebens mehrere Entwicklungsstadien und eine Nymphe ist vereinfacht ausgedrückt eine jugendliche Wanze.

Die Wanzen hast Du Dir zusammen mit Deinem Weihnachtsbaum ins Haus geholt. Die Tierchen überwintern im Babystadium und werden aktiv, wenn die Temperatur 10° übersteigt. Und da es in Deinem Wohnzimmer sicherlich angenehm warm ist, haben sie sich weiterentwickelt.

Ich habe darüber einen Beitrag im Netz gefunden. Schau mal HIER

Ich an Deiner Stelle würde den Baum nicht mehr allzu lang im Zimmer stehen lassen.

Liebe Grüße von der Schokoräubärin :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Schokoräubärin, 27.12.2017)
... bei Deinen Insekten handelt es sich mit hundertprozentiger Sicherheit um Nymphen von Baumwanzen.

Ja, die werden es sein.
Au weia - da lag ich ja komplett daneben. *schäm*
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Schokoräubärin, 27.12.2017)
bei Deinen Insekten handelt es sich mit hundertprozentiger Sicherheit um Nymphen von Baumwanzen.

Ich an Deiner Stelle würde den Baum nicht mehr allzu lang im Zimmer stehen lassen.

Danke für den Hinweis, ich denke das passt.

Die Bildersuche bei google liefert vieles, aber kein ähnliches Bild. Aber dafür habe ich diesen Artikel gefunden:
gruenehilfe.at/meine-neue-freundin

Das letzte Bild auf der Seite sieht unseren neuen Haustieren sehr ähnlich.

Interessant ist das denen unsere Wohnzimmer nicht zu bekommen scheint, die Strecke bis zur Balkontür schaffen sie, aber dann liegen die meisten zuerst auf dem Rücken und strampeln oder fallen von alleine tot um...

Ich hab den frisch auf einer Tannenbaumplantage umgesägt... hmm, warum frag ich da eigentlich nicht?
Auf die einfachsten Ideen kommt man immer zuletzt. :pfeifen:

Danke und einen guten Rutsch, bis nächstes Jahr.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Freut mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte.

Dir auch einen guten Rutsch und alles Gute für's neue Jahr :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage