Urinstein auf der Fliese: Urinstein geht nicht weg...


Hallo,
ich brauche Hilfe. Wir haben seit einiger Zeit einen süßen Hundewelpen. Diese hat im Flur sein Körbchen. Worauf ich leider nicht geachtet habe ist, daß der kleine hin und wieder in das Körbchen gepinkelt hat. Zwar hab ich das gerochen und denn das Kissen gewaschen, aber ich habe nicht unter den Korb gesehen.

Da ist mein Problem. Auf einer Terakottafarbener Fliese ist nun Urinstein. Der ist sowas von fest, daß ich ih n trotz kräftigem Scheuern nicht weg bekomme. Also hab ich im Internet einen speziellen Urinsteinentferner bestellt. Das hätte ich mir auch sparen können. Der Erfolg ist vergleichbar mit warmen Wasser.


Nun brauche ich eure Hilfe. Wie bekomme ich den Fleck weg?

Ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen....

Gruß an das Team von frag-Mutti. Hier findet man wirklich oft Hilfe.

Danke danke danke


Oh man. Hab ich das nun falsch gemacht? Ale Überschrift steht hier Putztips. Und ich hab ne Frage gestellt. War das nun falsch?


Versuchs mit Essig-Essenz ;)


Hallo,

weiß nun nicht, ob das richtig oder falsch eingestellt ist, "Perry"!- Wenn ja, wird's sicher ein netter Mensch umposten.- Versuch's mal mit Essigreiniger!- Und, wenn die Fliesen nicht glasiert sind, mit einem "Stahlwolleputzling".- Ob das 'was für den oft gepriesenen "Putzschwamm" ist, wird man sicher noch schreiben.

by the way: Wenn das so fest ist, muß es aber auch schon eine Weile auf den Fliesen gelagert haben.- Läßt Du die Kleine nicht oft genug raus?- Normalerweise beschmutzt ein Hund nämlich sein Bett nicht.- Oder ist das Tierchen evtl. krank?- Würde ja nun auf jeden Fall unter und IN das Körbchen eine Matte/ein Vlies legen.- UND regelmäßig kontrollieren.


Liebe Grüße...Isi


da ich auch gerade selbiges Problem hatte/habe, gehst du ins Lidl und holst dir von W50 die Toilettentabs.
der kurze sollte nicht dabei sein, wegen seinem Näschen.

ziehe Handschuhe an, zerbröckele ein Tabs und krümle einen kleinen Teil drüber.
dann ein paar tropfen Wasser drauf, (bleibe dabei) passe auf das die Suppe nicht in die Fugen läuft, sonnst kannst du bald neu Verfugen.
frisches Wasser und einen gut saugenden Schwamm, sollte direkt neben dir stehen.

dieser Brei wird sofort an die Arbeit gehen und den Urinstein auflösen.
am besten du nimmst es wieder auf, sobald der Schaum aufhört zu schäumen.
sollte noch nicht alles weg sein , musst du es wieder holen.
aber nicht zu lange und nicht zu oft, auch Fliesen haben eine Seele die kaputtgehen kann. :(

wenn deine Fliesen sehr glatt sind kannst du auch versuchen das gröbste mit einem Glaskeramikfeldschaber weg zu nehmen.

denke aber daran das teil zu erneuern, klinge wechseln nach dem du es abgekocht hast.
ansonsten neu kauf. :pfeifen:


Essig hilft da nicht, auch wenn man 100%ige Säure nimmt. Essig-Essenz hat ca. 25 %Säure. ;)
Salzsäure mußt du nehmen, sofern die Fliese das unbeschadet mitmacht.


Zitat (IsiLangmut @ 20.01.2011 19:57:12)
Ob das 'was für den oft gepriesenen "Putzschwamm" ist, wird man sicher noch schreiben.



wenn du den schmutzradierer meinst :pfeifen: , nein würde ich nicht nehmen der zerbröselt nur.
weil die oberfläche zu rau ist.

Zitat
by the way: Wenn das so fest ist, muß es aber auch schon eine Weile auf den Fliesen gelagert haben.- Läßt Du die Kleine nicht oft genug raus?- Normalerweise beschmutzt ein Hund nämlich sein Bett nicht.- Oder ist das Tierchen evtl. krank?-


isi diese Generation bringt einen zum verzweifeln!
ich bin auch dauernd unten, doch es passiert trotzdem.

das Bett:
das dachte ich auch mal, aber meine Maus, brachte mir es anders bei. :heul:
Zitat
Würde ja nun auf jeden Fall unter und IN das Körbchen eine Matte/ein Vlies legen.- UND regelmäßig kontrollieren.

guter Tipp, wenn zB. meine es nicht zum spielen und zerflusen nehmen würde :zumhaareraufen: :zumhaareraufen:

@gitti: klar, ich meinte auch den "Schmutzradierer"; stehe Heute schon mal auf der Leitung :wacko: .- Sorry!!!- Daß der mit so einem Problem überfordert ist, dachte ich mir schon.

Wo habt Ihr denn nur diese "undichten" Hündchen her? ;) - Bei meinem Herrn Hund, der nun schon bald 12 Jahre alt wird (Oh Gott!! :huh: ), kann es schon mal passieren, daß er im Schlaf ein kleines "Leck" hat.- Fällt aber bei zwei "Oldies" männlichen Geschlechts im Hause nicht unbedingt so auf... B) .- Es ist dann eine Frage der Überzeugungskraft (und Geduld), zumindest dem Herrn Hund klarzumachen, daß das Schutzvlies IM Körbchen bleibt.- Und die Matte UNTER selbigem.- Deine Maus hat ja auch einen Jackie-Anteil zu verzeichen.
Da kannst Du nur an ihre Vernunft plädieren.- Ein Terrier muß davon überzeugt sein, daß es besser ist, DAS zu tun, was DU willst!- Das kostet Nerven UND Zeit...

Viel Erfolg...liebe Grüße...Isi

Bearbeitet von IsiLangmut am 20.01.2011 20:16:27


isi allmählich wird es ja. :pfeifen: :wub:


Essig oder nicht Essig - irgendeine Säure muss her.
In der Toilette hilft Einweichen mit Cola (Phosphorsäure) oder auch Gebiss-/Zahnspangenreiniger. Auf Fliesen habe ich das nie ausprobiert.
Berichtest du bitte über deine Versuche? ;)

Zitat (PerryRhodan @ 20.01.2011 19:40:10)
Wir haben seit einiger Zeit einen süßen Hundewelpen. Diese hat im Flur sein Körbchen.

Ich bin nicht die Hundemutti, aber ein Körbchen auf Fliesen stelle ich mir von unten ziemlich kalt vor.
Wenn es bei mir von hinten/unten zieht, meldet sich meine Blase.
Vielleicht kannst du künftig das Körbchen irgendwie isolieren, so wie es Isi auch schon vorgeschlagen hat? Nicht in erster Linie wegen des Urinsteins, sondern damit es dein Hündchen wärmer hat.


Zitat (PerryRhodan @ 20.01.2011 19:40:10)
Gruß an das Team von frag-Mutti. Hier findet man wirklich oft Hilfe.
Danke danke danke

Dank an die User wäre auch nicht schlecht.
Ohne die wäre das Team nämlich gar nichts! :D

Für den Meerschweinekäfig nehme ich Citroessenz, das klappt hervorragend und stinkt nicht.


Junge, junge. Hier bekommt man ja sogar Tips für die Hundehaltung :-)
Also dem Hund geht es gut. Ich hab im ganzen Haus Fußbodenheizung. Hier ist es überall fein warm. Diese Schutzmatte erscheint mir sinnvoll.

Aber, hier geht es ja um den Fleck.
Ich kaufe mir morgen mal dieses Zeug das oben beschrieben ist und Teste mal rum. Die Ergebnisse Teile ich euch gern mit.

Danke


Perry wir erledigen alles gleich mit :D :wub: ist ja auch gleich ein Aufwasch :pfeifen:



Kostenloser Newsletter