Geruch im Kühlschrank: Duft schimmliger Zitrone abwehren?


HILFE!

Ich habe für ein Kuchenrezept eine Zitronen gebracht musste aber 4 Stück kaufen und habe sie in meinem Kühlschrank vergessen...
Sie lagen ca. 1 Woche schimmelnd in meinem Kühlschrank bis man es roch war es schon zu spät ( das heist nicht das wir den Kühlschrank nie öffnen, sondern sie lagen im Gemüsefach) , und jetzt richt und schmeckt alles nach schimmliger Zitrone :heul:
Könnt ihr mir villeicht helfen wie ich den geruch wieder rausbekomme?


Ich würde den Kühlschrank mit Essigwasser auswischen-das nimmt vielleicht schon den Geruch.
Man muß aber grübdlich trockenwischen.

Evtl. noch ein Schälchen Kaffeepulver reinstellen, das soll auch Gerüche anziehen.

LG


Tante Edit sagt, Natronpulver (ersatzweise Backpulver) soll auch helfen

Bearbeitet von käuzchen am 29.01.2011 11:30:49


Für die Zukunft:
Im Kühschrank A L L E S einpacken und/oder abdecken. Dadurch läßt sich eine Geschmacksübertragung zumindest einschränken


Schau mal Hier ...

P.S.: Hab die "Suche" benutzt, hat grade mal einige Sekunden gedauert und ich könnte Stundenlang ...


genau Katrina Schnurz!
und da steht dann irgend wo, das ich ne Zwiebel zerschneide und rein lege, diese zieht aber nur den Geruch aus dem Kühlschrank.
jeden Tag eine Scheibe runter schneiden und wieder rein bis der Geruch raus ist. :wub:


Gegen unangenehme Gerüche im Kühlschrank stelle ich ein Schälchen mit Haushaltsnatron in denselben.- Das neutralisiert schnellstens alle Gerüche!

Allerdings würde ich auf jeden Fall den Kühlschrank auch erst mit Essigwasser auswaschen, wenn da 'was Schimmliges drin gelegen hat!
Denke, das kann jedoch wohl Jedem mal passieren, daß man 'was im Kühlschrank vergisst.

Liebe Grüße...Isi


Ausräumen und sauber machen halte ich für einen guten Weg, nicht nur den Schimmelgeruch, sondern auch den Schimmel selbst zu enfernen.


Zitat (gitti2810 @ 29.01.2011 14:35:16)
genau Katrina Schnurz!
und da steht dann irgend wo, das ich ne Zwiebel zerschneide und rein lege, diese zieht aber nur den Geruch aus dem Kühlschrank.
jeden Tag eine Scheibe runter schneiden und wieder rein bis der Geruch raus ist. :wub:

Dafür stinkt der Kühlschrank dann nach Zwiebel... :lol:

.. aber der Zitronenschimmelgeruch ist weg. Darum ging es doch? rofl


Zitat (dahlie @ 29.01.2011 20:24:26)
.. aber der Zitronenschimmelgeruch ist weg. Darum ging es doch? rofl

rofl rofl :pfeifen:

komischer weise stinkt der Kühlschrank dann nicht nach Zwiebel. :pfeifen: :trösten:


Zitat (gitti2810 @ 30.01.2011 13:16:47)
komischer weise stinkt der Kühlschrank dann nicht nach Zwiebel. :pfeifen: :trösten:

Aber andere Lebensmittel können den Geruch annehmen. Schwarzwälder Kirtschtorte mit Zwiebelduft ist nämlich nicht so toll. :kotz: .... eigene leidliche Erfahrung. :heul:

oh knuddel, das tut mir sehr Leid. :trösten:
aber ich habe sowas nicht im Kühlschrank :pfeifen:


Zitat (gitti2810 @ 30.01.2011 22:36:04)
oh knuddel, das tut mir sehr Leid. :trösten:
aber ich habe sowas nicht im Kühlschrank :pfeifen:

Na ja, im Sommer bei über 35 Grad muss man die halt kühlen. :sabber:

aber ich nicht, wenn welche mal da sein sollte, dann ist die aber auch schon vom göga vernichtend geschlagen worden. :pfeifen: rofl rofl rofl


Zitat (Knuddelbärchen @ 30.01.2011 19:56:16)
Aber andere Lebensmittel können den Geruch annehmen.  Schwarzwälder Kirtschtorte mit Zwiebelduft ist nämlich nicht so toll.  :kotz: .... eigene leidliche Erfahrung.  :heul:

Du kluger Bär wirst doch sicher wissen, daß man die gute Schwarzwälder erstmal dicht einpackt, ehe man sie zu den anderen Sachen in den Kühlschrank stellt... ???! :huh: Da drinnen stehen ja immer verschiedene Sachen. ;)
Ich habe als Geruchsbindungsmaßnahme immer eine knappe Knolle Knoblauch (ungeschält) im (abgedeckten) Eierfach mit stehen und in meinem Kühlschrank riecht gar nix... alle 4 Wochen wird der Kühli gründlich mit Essigwasser gereinigt und trockengeputzt, das reicht. :)

Übrigens: In vielen Märkten bekommt man die Zitronen einzeln (mit Abwiegen oder zu Stückpreis) zu kaufen. :) Da müssen ja nicht 3 weggammeln, bloß, weil man eine braucht. B)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 31.01.2011 04:26:05

Zitat (Die Bi(e)ne @ 31.01.2011 04:21:52)
Du kluger Bär wirst doch sicher wissen, daß man die gute Schwarzwälder erstmal dicht einpackt, ehe man sie zu den anderen Sachen in den Kühlschrank stellt... ???! :huh: Da drinnen stehen ja immer verschiedene Sachen. ;)

Ja wußte ich das. War aber technisch nicht machbar, weil ich nur so einen ganz normalen Standardkühler hab. Da ist leider ned viel Platz drinne. Mit der Tortenglocken hats nicht gepasst....
Gegessen wurde er auch. Vorm Servieren für die Gäste hab ich nochmals sehr gutes Kirschwasser auf die Torte gesprüht. Das hat den Zwiebelgeschmack dann erschlagen.
Not macht bekanntlich erfinderisch :P

Ich habs zum Glück bemerkt, weil ich vorab schon mal ein Stück gegessen hatte. :pfeifen:

Oh ja, Torte, Tortenbox und "handelsüblicher Einbaukühlschrank" :rolleyes: mit kaum Platz, wie gut ich das wohl kenne??! Wehe, es stehen hier Feiertage oder Besuch und ähnliche Ausnahmezustände an und es bleibt von all den gereichten Köstlichkeiten von Torte bis zu Salat u.ä. was übrig:

Da hilft nur eins wirklich gut: Aufessen :grinsen: :sabber: und danach wieder schön brav Diät halten und Sport machen, man soll ja kein Vergnügen übertreiben...


Ich glaub ich brauch nen begehbaren Kühlschrank!


Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!

Dringend gesucht:

Begehbaren Kühlschrank, mindestens doppeltürig, mit ausreichender Beleuchtung.
Platz für 15 Schüsseln Salat und eben so viele Torten. Sowie Platz für 12 Kästen Bier
mehrere Kartons Champagner und Weißwein. Alles Mindestmengenangaben... darf gerne mehr Platz sein.

Preis und Energieverbrauch egal....ich habs ja!

Legale und auch illegale Angebote bitte unverzüglich hier oder per PM an mich.

rofl rofl rofl rofl



Sorry für die Fredverhunzung. Manchmal gehts mit mir durch. :engel:


Ich würde einen Kühlcontainer empfehlen...



Kostenloser Newsletter