Rost in Pfanne


Hallo zusammen

Wir hatten gestenr die tolle Idee, Kerzen zu giesen. Um den Wachs zu schmelzen haben wir wasser erhizt und Aludosen mit Wachs drin in das Wasserbad gestellt.

Die Kerzen sind wunderbar geworden.

Nur heute haben wir festgestellt, dass die Aludosen runde Rostringe in den Pfannen hinterlassen haben. Maschienenreinigung und Handabwasch mit Bürste und Schwamm waren erfolglos.

Hat jemand einen Tipp, wie wir den Rost weg bekommen? Danke und schöne Grüsse

littledready


(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20110118-115235-384.jpg) dann besorge dir den mal geht ganz leicht. :wub:

für die andern :pfeifen: ja ich wieder rofl


Hallo,

sind das Gußeisen-Pfannen, oder Edelstahl?- Bei Edelstahl würde ich's mit Abrazzo o.ä. versuchen.- Bei Gußeisen hast Du schlechte Karten!
Wer hatte denn die "tolle Idee", die Konservendosen in wasserbefüllte Pfannen zu stellen?- Sind aber dann teure Kerzen, wenn die Pfannen hin sind.- Da wäre ich ja stinksauer!

Lieben Gruß....Isi


So ein ganz einfacher Spülschwamm, so einer mit einer dunklen Seite zum scheuern, funktioniert optimal. Hab als auch mal Rostfleckchen in meiner handgeschmiedeten Pfanne. Gehen damit wunderbar weg.


Edelstahl rostet unter diesen Bedingungen nicht.
War also Eisen- oder Gußeisenpfanne. An sich sollten die bei richtiger Oberflächenpräparation unter den Bedingungen auch nicht rosten. Deshalb gehören die Pfannen erst mal richtig eingebraten. Den Rost kannst du drauflassen, der wird beim Einbrennen mitverwertet. :D

Anleitung dazu kannst du hier nachlesen: Einbraten


Zitat (ContraBass @ 05.02.2011 16:15:05)

Anleitung dazu kannst du hier nachlesen: Einbraten

Hihihi die guten Turk-Pfannen... hab 2 Stück von denen. :wub:


Kostenloser Newsletter